zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.10.2002, 08:07   #1
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Eheim Aquaball 1212 - Erfahrungen?

Hallo Leute!

Meine Hagen Aquaclear Powerhead 1000 entpuppt sich immer mehr als absolute Spaßbremse. Zweimal/Woche muß ich den blöden Pumpenkopf/Magnetturbine reinigen um überhaupt noch etwas an Durchfluss zu entlocken.

Nun stehe vor der Entscheidung:

- Eheim Aquaball Powerhead 1212

- Eheim Aquaball Innenfilter 2208

- Eheim Powerhead 1005

Hat jemand Erfahrungen mit den o.g. Produkten und kann diese hier bitte mitteilen?

Danke!
 
Sponsor Mitteilung 27.10.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.10.2002, 09:23   #2
Felixus
 
Registriert seit: 28.05.2002
Ort: 55127 Mainz
Beiträge: 891
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Thomas,

mit den Powerheads von Eheim habe ich leider noch keine Erfahrungen gemacht, aber ich habe einen Eheim Aquaball 2206 im Einsatz.
Eigentlich ist das System ja garnicht so schlecht, weil sich die Ausströmrichtung in alle Himmelsrichtungen verstellen läßt, die Leistung ist einstellbar und der Motor sitzt oberhalb des Filtermaterials, sodaß keine Jungfische mehr verhäckselt werden können.
Leider musste ich jedoch feststellen, dass die Leistung des Filters sehr schnell nachlässt. Meiner läuft jetzt seit dei Wochen als Zweitfilter im einem 63l Becken und ich musste nach zwei Wochen den Filterschwamm austauschen, da der Filter kaum mehr Leistung brachte. Ich habe ihn dann mit etwas Filterwatte bestückt. Damit läuft er jetzt seit einer Woche und die Leistung läßt bereits jetzt wieder merklich nach.
Aus diesem Grund kann ich den Filter nicht uneingeschränkt empfehlen, obwohl ich ihn erst seit so kurzer Zeit im Einsatz habe.

Vielleicht haben andere hier ja noch weitere Erfahrungen gemacht.
Die Powerheads von Eheim würden (als reine Strömungspumpe) auch mich interessieren. :wink:

p.s. nur so als Hinweis: Die Vorgängermodelle von Eheim (habe Erfahrung mit 2006, 2008, 2010) laufen mit Filterwatte bestückt anscheinend sehr viel zuverlässiger, als der Aquaball. Habe einen 2008, den ich seit drei Monaten nicht saubermachen musste!!!
Felixus ist offline  
Alt 27.10.2002, 11:25   #3
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Tommi ,

habe in Duisburg (Messe) einen 2012 erstanden .Finde die Aquaballs ganz OK.Schön leicht,keine übertriebene Megaleistung(mein früheres Eheim Kraftp.m.1100l vernichtete Pflanzenwuchs im Keim ),geringer Stromverbrauch und flexibele Auströmdüse - das alles finde ich eigentlich ganz gut
Allerdings läuft mein Aquaball leer - von wg. Filterlos
Messepreis 39,00 E - habe ihn mittlerweile schon für 47 E gesehen.

MFG
Micha
michael aus DO ist offline  
Alt 27.10.2002, 11:48   #4
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi @ll!

Rein technisch müßte doch dann die Powerhead 1212 das gleiche sein wie die 2212

1212: (20 €)

Click the image to open in full size.


2212: (48 €)

Click the image to open in full size.

Verwende ich die 1212 mit meinem alten Filterkorb, habe ich die gleiche Leistung und 28 € gespart.
 
Alt 27.10.2002, 11:56   #5
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Tommi ,

bei 48 E ist bereits der Kurs,menno

Nimm doch gar keinen Filterkorb - mache ich auch nicht,befestige halt den Ball weit oben !

PS Wie gross ist dein AQ ? Für nur Wasserbewegung sollte(bzw.reicht) AQ in Litern gleich Filterleistung pro Stunde sein oder ?
Ich glaube Doc Ralf hat das mal geschrieben.Vielleicht reicht dann sogar noch nen kleinerer Ball und du sparst dich dull und dämlich :lol: :lol: :lol: Schönen Sonntag - obwohl,das Wetter sieht nach Weltuntergang aus !


Micha
michael aus DO ist offline  
Alt 27.10.2002, 13:19   #6
functionizer
 
Registriert seit: 17.07.2002
Beiträge: 110
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Ich hab nen Aquaball 2210. Bin sehr zufrieden mit dem Ding.
Ich setze ihn nur als Schnellfilter ein und als dieser macht er seine Arbeit sehr gut. Bei mir war jedoch diese extra Filterkammer wo der Vlies drin ist schnell zu. In dem Flies bleibt wirklich jedes kleinste Teilchen hängen. Aber das dadurch die Leistung merklich abnahm kann ich nicht behaupten.
CO2- oder O2-Einleitung kann man mit der eingebauten Düse sehr gut realisieren.
Desweiteren ist der Aquaball so leise, dass man nichts von ihm hört! Auch ein Kaufgrund

Als biologischer Filter geht jedoch nichts über einen HMF!

Ach ja: Habe den 2210 für 32 € bekommen.
functionizer ist offline  
Alt 27.10.2002, 14:27   #7
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von michael aus DO
Hi Tommi ,

bei 48 E ist bereits der Kurs,menno

Nimm doch gar keinen Filterkorb - mache ich auch nicht,befestige halt den Ball weit oben !

PS Wie gross ist dein AQ ? Für nur Wasserbewegung sollte(bzw.reicht) AQ in Litern gleich Filterleistung pro Stunde sein oder ?
Ich glaube Doc Ralf hat das mal geschrieben.Vielleicht reicht dann sogar noch nen kleinerer Ball und du sparst dich dull und dämlich :lol: :lol: :lol: Schönen Sonntag - obwohl,das Wetter sieht nach Weltuntergang aus !


Micha
Hi Micha! Hi @ll!

Ich brauch das Teil nur als Strömungspumpe mit maximalem Wellengang für's 45er AQ, anders lassen sich meine Zonancistren nicht hervorlocken. Bei jedem TWW stehen die Zonancistrus pulcher und die Corydoras hastatus wie entfesselt in der Einlasströmung. Ohne Strömung ist vom kompletten Besatz nichts zu sehen.

Eine Powerhead 1212 kostet also 20 € und entspricht exakt dem Pumpenkopf der 2212 (I-Net - Recherche) für 48 €.

Da bekomme ich also für ca. 40 % des Preises ein technisch gleichwertiges Produkt, kann für's erste meinen vorhandenen Hagen - Schnellfilter - Korb dranhängen und lasse die Pumpe mit entsprechender Drosselung laufen.

Dieses Becken ist später auch für Filterlos vorgesehen: http://www.zierfisch-forum.de/phpbb/...=178379#178379
 
Alt 27.10.2002, 14:34   #8
JBB
 
Registriert seit: 26.05.2002
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Thomas,

sind die gleichen Pumpen. Ich verwende die 1212(ca. 18 Euro) seit ca. 4 Wochen als Grobfilter. Habe einfach den Ansaugkorb verlängert und eine mittelgrobe Filterpatrone, die ich noch rumliegen hatte, drüber und fertig.
Mit der Leistung bin ich sehr zufrieden. Vorallem für 5 Watt.
Durch den grossen Querschnitt des Austrittsrohres ensteht auch nicht soviel "Wind" im Becken trotz ordentlicher Literleistung.
Ein bisschen laut war die Pumpe am Anfang, hat sich aber gebessert. Wobei laut natürlich relativ ist, sie war schon recht leise aber nicht so leise wie meine anderen Eheimfilter.
Nach 2 Wochen Laufzeit habe ich den Schwamm mal gereinigt jedoch ohne das vorher irgeneine Leistungsminderung zu bemerken war.
Ich bin jedenfalls sehr zufrieden.

Gruss
Jürgen
JBB ist offline  
Alt 27.10.2002, 14:39   #9
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke Jürgen!

Das wollte ich lesen! :-kiss nix schwul
 
Alt 27.10.2002, 16:00   #10
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Tommi !

Noch nen Versuch : Warum überhaupt nen Filterkorb ?? Schutz
der Pumpe ? oder ernsthafte Reinigungsabsicht ?

Gruss
Micha
michael aus DO ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.10.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim Aquaball 2210 Jimmypudel Archiv 2004 20 27.04.2004 23:06
Eheim Aquaball 2206 GZS Archiv 2004 0 28.02.2004 20:15
Eheim Aquaball Cola Archiv 2003 2 29.10.2003 22:11
EHEIM aquaball 2210 Cola Archiv 2003 7 24.05.2003 21:29
Eheim Aquaball functionizer Archiv 2002 1 17.10.2002 12:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:41 Uhr.