zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.10.2002, 09:38   #21
David BAJZEK
 
Registriert seit: 15.08.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard BITTEBITTEBITTE!!!

Nimm einen großen Eimer oder noch besser ein kleines AQ mit 50% AQ-Wasser, 50% frischen und hol alle kranken Fische raus und tu sie in das Quarantäne-AQ!!!

Und mach dann in Deinem Stamm-AQ nen 50%TWW - SOFORT!!!

Das klingt echt nach höchster ALARMSTUFE!!!

Wie Du dann mit den Fischen im Quarantäne-AQ verfährst, ist Deine Sache. TWW mußt Du jedenfalls täglich machen. Beobachten. Kleine Prise Salz beigeben (aber bitte hol Dir dafür genaue Infos - bin da auch nicht so bewandt), ESHA2000... wie ich es bereits erwähnt habe...

Mach bitte wenigstens das mit dem Quarantäne-AQ - das hab ich bei mir mit einem geschwächten Cory auch schon mal gemacht. Hab ihn im Qu-AQ mit ESHA behandelt - 3 Tage Kur - 1 Tag noch dazu - dann wieder retour ins Stamm-AQ - jetzt geht's ihm blendend. Gottseidankklopfaufholz! Soll keine Werbung fürs ESHA sein, es ist wirklich Gift, aber 3-Tage für Fische im Qu-AQ ists OK, find ich...

VIEL GLÜCK!!!
David BAJZEK ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.10.2002   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.10.2002, 10:25   #22
Alien
 
Registriert seit: 01.10.2002
Ort: Austria
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Und wo bekommt man das ESHA 2000 ???

ciaoo :-?
Alien ist offline  
Alt 30.10.2002, 10:31   #23
Andy27
 
Registriert seit: 04.07.2001
Ort: 42799 Leichlingen
Beiträge: 310
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Esha

Zitat:
Und wo bekommt man das ESHA 2000 ???
Meine Güte :roll:, immer noch im Zoohandel !!!
Andy27 ist offline  
Alt 30.10.2002, 10:31   #24
David BAJZEK
 
Registriert seit: 15.08.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

1. Du sein Österreicher - ich sein auch... :lol:

mein Tel.Nr. in Firma sein: 01-86654-1651 (M0-FR 9-18)
Privat.Nr. sein: 0699-12127242 (sonstiges Zeit)

2. ESHA soll der LETZTE Weg sein, denn anundfürsich ist es leider das LETZTE! Aber in einigen Fällen hilft es und nur unter strikten Vorsichtsmaßnahmen (Qu-AQ, Wasser wegkippen, Zeiten einhalten, etc.) Für Fisch-TBC (und es klingt wirklich fast so) würd ich es sicher anwenden...

Du bekommst es beim Dehner (dort hatte ich meines auch her), Hornbach... aber wennst Wiener bist, oder südlich von Wien, kann ich Dir meines für eine Kurz-Kur unter Aufsicht gerne borgen - bei mir sind alle gottseidank gesund! :roll:

Bis denne,
David BAJZEK ist offline  
Alt 30.10.2002, 10:58   #25
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi,

ihr mit eurem esha2000.
das wirkt auf keinen fall gegen fisch-tuberkulose, kleiner einwurf zu david.
hat sich einer von euch eigentlich mal die inhaltsstoffe angeschaut und sein fazit daraus gezogen?
was ihr hier macht ist keine hilfestellung mit sauberer diagnose, sondern grütze, sorry.
 
Alt 30.10.2002, 10:58   #26
Alien
 
Registriert seit: 01.10.2002
Ort: Austria
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Habe ich gemacht:

Das haben meine Fische auch MANCHMAL:

Click the image to open in full size.

Werde noch heute sera bactopur direct kaufen...


ciaoo :cry:
Alien ist offline  
Alt 30.10.2002, 11:16   #27
David BAJZEK
 
Registriert seit: 15.08.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hee - Kopf hoch - nicht verzagen!

Also, nochmal, alle kranken Fisch raus aus dem Becken und in einen Quarantäne-Eimer oder ein Qu-AQ.

50% TWW.

Bitte mach das als ERSTE MASSNAHME und bestätige uns dann bitte die Durchführung!

Das mit ESHA Bactopur klingt nicht schlecht - ich kenn das Mittel zwar nicht, aber ich denke, in einem Qu-AQ hilft alles, was mehr oder weniger anti-bakteriell ist.

@Charlie:
Es nützt nichts, wenn Du sagst, das ESHA2000 bei Fisch-TBC nicht viel hilft - es nützt viel mehr, wenn Du sagst, was stattdessen hilft. Und vielleicht auch, warum ESHA nicht helfen soll - sind TBC-Erreger Viren? Gut, dann hast mit ESHA wenig Chance, dann hast recht. Aber wenn die TBC-Erreger Bakterien sind, was spricht dann gegen ESHA? Dann müßte das Cu doch kurzen Prozess machen, oder nicht?

Wir werden die Lage schon meistern...
David BAJZEK ist offline  
Alt 30.10.2002, 11:37   #28
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi david,

jetzt mal ganz allgemein:
du scheinst dich ja für fischkrankheiten zu interessieren. ist gut und schön.
aber beschäftige dich bitte mal eingehend mit den zusammenhängen zu diesem thema.
ich habe keine lust, dir diese vorzukauen.
nur soviel: kupfer macht mit garkeinen bakterien kurzen prozess. die lachen darüber.
dieser inhaltsstoff wirkt auf ektoparasiten, nicht auf bakterielle infektionen.
die einzige heilung bei fischtuberkulose ist rübe ab. dass bei dieser erkrankung nichts mehr wirkt können sich aquarianer, die ohne sinn und verstand antibiotika in ihre becken werfen selber ans bein binden.
ist aber ein anderes thema. esha2000 ist kein antibiotikum sondern eine mischung verschiedener antiseptika und kupfer.

alien soll wasserwechseln und beten.
mehr kann und soll er nicht machen.
 
Alt 30.10.2002, 11:43   #29
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

<<alien soll wasserwechseln und beten.
<<mehr kann und soll er nicht machen.

Doch - er soll noch in der nächsten Kirche eine Kerze anzünden und die Heilige Muttergottes um Beistand bitten.

Wenn die Leutz schon so fromm sind und an dubiose Medis glauben, so sollen sie es doch mal mit "richtig glauben" probieren!

Schaden tuts auf alle Fälle nicht - im Gegensatz zur Mischung aus Kupfer und Antiseptika.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 30.10.2002, 11:49   #30
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi roland,

ich für meinen teil würde lieber "mantje, mantje timpete" rufen.
ist aber ein anderes thema.

@alien, du hast wohl massenzuchtfische erwischt. die sterben meist recht schnell im heimischen aq.
erlöse die, die kurz vorm sterben sind, bring deine wasserwerte (nitrat) auf kurs und besorge dir nachzuchten von privat.
 
Sponsor Mitteilung 30.10.2002   #30 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Esha2000 benutz...und jetzt? docsimpson Archiv 2004 10 23.03.2004 01:43
esha2000 benutzt - was nun Klaus Koehler Archiv 2004 2 24.01.2004 08:34


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:28 Uhr.