zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.10.2002, 22:40   #1
Alien
 
Registriert seit: 01.10.2002
Ort: Austria
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard ESHA2000

Hallo,

Ich habe im Forum etwas gesucht und nun das Heilmittel ESHA2000 gefunden, nun meine Frage von wem ist dieses Heilmittel z.B. Dennerle Sera Tetra usw...

Und wo bekommt man dieses Mittel ?

Denn ich habe gelesen es soll eine Art wundermittel sein, was eine sehr grosse Breitbandwirkung hat.
Nicht das ich dies einsetzten will, aber im Fall des Falles...

Da mir mein Guppy W komisch erscheint habe ich nach soetwas gesucht, sie Atmet schnell, hat glaube ich gerade Kinder bekommen, einen Bluterguss an der Schwanzflosse und am Bauch, der ABER nach 2 tagen weggegangen ist.
Und sie schwimmt manchmal senkrecht und - kann/will den Bauch nicht zum schwenken bringen (schwanzflosse)!

Ph: 7,3
KH: 9
GH: 20
Nitrit: 0
Nitrat: 50 !! - Wechsle auch das Wasser und habe viele Pflanzen, nützt nicht sehr viel.

Habe auch noch einen Ausströmmerstein...

hmm kann mir einer BITTE helfen ?

thx :-? :wink:
Alien ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.10.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.10.2002, 23:09   #2
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

willst du dein Aquarium in ein Kupferendlager und in einen Wirbellosen- und Welsfriedhof verwandeln ?

Willst du etwa Medikantenmischungen mit diversesten Wirkstoffen, von denen du vielleicht noch nichtmal einen gegen die Krankheit sinnvoll einsetzen kannst, in dein Becken kippen ?

Willst du ohne halbwegs sichere Diagnose Medikamente einsetzen ?

Oder meinst du etwa, das Zeug hilft gegen viel, irgendwas Passendes wird schon dabei sein ?

Wenn ja, dann nimm Esha 2000, wenn nein, dann lass es !

MfG
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Alt 29.10.2002, 08:18   #3
Alien
 
Registriert seit: 01.10.2002
Ort: Austria
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nöö, will ich nicht, ich wollte nur mal Fragen, guckt was könnte dieser platy haben

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Wasserwerte:

PH: 7,3
NItrit: 0
Nitrat: 50 !
KH: 9
GH: 25


Tja so sieht das aus, auch mein Guppy hat eine komische ! krankheit, er schwimmt fast senkrecht an der Wasseroberfläche herum, und ich habe aber einen Sauerstoffstein drinnen, und den anderen geht es noch ! gut.
Ich füttere sehr abwechslungsreich, gestern haben sie auch Vitamine bekommen.


Zum Guppy, der hat glaib ich gerade babys bekommen und vor 2 Tagen hat er noch überall einen Bluterguss gehabt, Schwanzflosse Bauch usw.. jetzt nicht mehr.
Und die Platys haben Glotzaugen, die Black Mollys auch...

Könnte das Fisch TBC sein ?


ciaooo :-?
Alien ist offline  
Alt 29.10.2002, 08:47   #4
Andy27
 
Registriert seit: 04.07.2001
Ort: 42799 Leichlingen
Beiträge: 310
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Esha

Hey Alien,

Zitat:
Ich habe im Forum etwas gesucht und nun das Heilmittel ESHA2000 gefunden, nun meine Frage von wem ist dieses Heilmittel
z.B. Dennerle Sera Tetra usw...
ESHA

Zitat:
Und wo bekommt man dieses Mittel ?
Kaum zu glauben, aber im Zoo-Laden :wink:



Zitat:
Denn ich habe gelesen es soll eine Art wundermittel sein,
Klar, so sinnvoll wie Merz-Spezial Dragees :lol:

aber im Ernst wenn du die Suchfuntion richtig nutzt(Stichwort Esha), kommst du auf schlappe 180 Beiträge, erstmal lesen.

Ansonsten nutze das "Wundermittel" Wasserwechsel ! 50 NO3

ist viel zu hoch, auf den Photo kann man leider nichts erkennen.
Andy27 ist offline  
Alt 29.10.2002, 09:47   #5
David BAJZEK
 
Registriert seit: 15.08.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Attacke?

Hi Leute!

Ich kenne Alien nicht - aber bevor man Ihn zerpflückt (so wie das auch bei mir geschehen ist) sollte man doch zuerst folgendes fragen:




Hi Alien!

1. Wie groß ist Dein Becken, wie lange schon in Betrieb, wie lange hast Du Deinen Besatz? Warum der Blubberstein? Was fütterst Du? Was düngst Du? Wieviel Erfahrung hast Du schon selber? Bodengrund? Bepflanzung? Filter? ..... Infos, bitte!

2. Die Leute oben haben recht, so unfreundlich sie sich auch verhalten mögen - ESHA ist Gift. Ich hab's selber nur kurz verwendet und bin jetzt noch am Schadenbegrenzen. :roll:

ESHA ist Cu-hältig und daher für alles, was wirbellos ist (Garnelen, Schneckis) GIFT, weil deren Blutkreislauf auf Cu basiert. Für's Nervensystem und die Organe von Fischlis ist es zwar nicht so dramatisch, aber auch nicht grad das Beste - schon garnicht für die Bodennahen, also die Panzerwelse, die ja den Boden putzen und nachdem CU ein Schwermetall ist, sammelt es sich am Boden, in toten Schneckis, im Mulm, im Sand.... NIX GUT!

Ich hab meine Lehre schon gezogen. :roll:

Allerdings: eines kannst schon probieren - die Fische, die verdächtig sind, sofort raus und in ein Quarantäne-Becken.
Dann machst im Ursprungsbecken sofort 50% TWW, danach täglich min. 20%. zur Keimverringerung.

Als Heilkur fürs die kranken Fischis im Quarantäne-AQ (auch hier auf tägliche TWW achten) kannst Du Dir Kuren mit Salz angucken - gibt's hier im Forum. Auch Sera Fishtamin ist sehr gut - die Vitamintropfen sind eigentlich sehr hilfreich, auch zur Prophylaxe bei gesunden Fischen.

Wenn das nicht hinhaut, dann kannst Du es mit ESHA2000 probieren, aber NUR IM QUARANTÄNE-AQ - das Wasser nach der Kur UNBEDINGT VERNICHTEN!

Nachdem im ESHA2000 Cu enthalten ist, tötet es Bakterien und Keime, den Fischen schadet es aber im ersten Moment nicht - nur die Dauerbelastung mit Cu kann einen Fisch töten. Aber spätestens 1 Tag nach der 3-Tage-Kur sollte der Fisch aus dem Cu-verseuchten Wasser für ca. nen halben Tag in einen Eimer sauberes AQ-Wasser und dann zurück in sein Heimat-Becken.

Jaja, mit Cu hast Du jetzt einen wunden Punkt hier im Forum angesprochen... bei diesem Thema reagieren alle sehr sensibel! :wink:

Also, bitte stell komplette Infos über Dein(e) AQ(s) hier herein, dann bekommst Du auch ordentliche und komplette Infos. Als Beispiel kannst Du Dir meine Link unten angucken...

Und: Mach die Bilder etwas kleiner und dafür schärfer - wäre echt toll!

Bis bald und nicht verzagen,
David BAJZEK ist offline  
Alt 29.10.2002, 10:00   #6
David BAJZEK
 
Registriert seit: 15.08.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Achja, nochwas:

Setz mal für ein paar Tage (3) mitm Füttern aus und gib nur Vitamine... das sollte helfen, den Nitrat-Pegel zu senken...

Und TWW machen, unbedingt, täglich, viel... und verwende für die TWWs vielleicht Tetramin Aquasafe - das hat bei mir recht gute Dienste geleistet... Cl wird neutralisiert, Cu gebunden etc... schlecht ist's sicher nicht...
David BAJZEK ist offline  
Alt 29.10.2002, 10:04   #7
Andy27
 
Registriert seit: 04.07.2001
Ort: 42799 Leichlingen
Beiträge: 310
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Attacke

Hallo David,

Zitat:
Ich kenne Alien nicht - aber bevor man Ihn zerpflückt
,

wo hab ich ihn den zerpflückt :-?, hab ihn nur darauf hingewiesen
das er die Suchfunktion nutzen soll, dann kann er immer noch
fragen. (Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil :wink
Andy27 ist offline  
Alt 29.10.2002, 10:07   #8
David BAJZEK
 
Registriert seit: 15.08.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Andy:

Sollte keine Anschuldigung sein, es sah nur etwas bös aus, was hier geschrieben wurde... so klang es zumindest für mich...

Nix für Ungut :wink: :lol:
David BAJZEK ist offline  
Alt 29.10.2002, 10:13   #9
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Attacke

Zitat:
Zitat von Andy27
Hallo David,

Zitat:
Ich kenne Alien nicht - aber bevor man Ihn zerpflückt
,

wo hab ich ihn den zerpflückt :-?, hab ihn nur darauf hingewiesen
das er die Suchfunktion nutzen soll, dann kann er immer noch
fragen. (Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil :wink
Andy!

Der David ist halt 'n bißchen empfindlich, hat Schlimmes durchmachen müssen. :wink:
 
Alt 29.10.2002, 10:16   #10
David BAJZEK
 
Registriert seit: 15.08.2002
Ort: Wien/Österreich
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja aber Hallo, Thomas!!!

Welch Freude, Dich wiederzu"lesen" :lol:

Jaja, hab Schlimmes durchgemacht... da hastu recht. Aber war ja auch irgendwo zum Teil selber schuld, zum anderen Teil die Tatsache, daß die Sachen im Internetz noch viel mehr anders klingen, als man sie beim Schreiben eigentlich gemeint hat. :roll: :wink:

Gut, dann wollnwir mal Alien helfen, daß seine Fischlis gsund wern...
David BAJZEK ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.10.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Esha2000 benutz...und jetzt? docsimpson Archiv 2004 10 23.03.2004 01:43
esha2000 benutzt - was nun Klaus Koehler Archiv 2004 2 24.01.2004 08:34


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:10 Uhr.