zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.10.2002, 11:24   #1
High Fin
 
Registriert seit: 21.07.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard ein paar fragen hab ich!

Hallo ihr!

Nach einiger Zeit Verschollenheit meinerseits melde ich mich hier zurück und wollte mal etwas über mein neues Aquarium berichten und einige Fragen stellen!

Das becken mißt 100 x 50 x 40 (LHB).
Bodengrund ist Sand. Als Deko befindet sich eine grosse Savannenwurzel drin. Das Becken läuft seit Samstag, dem 12. Oktober. Mein besatz: Schnecken die sich per Pflanzenkurier eingeschleust haben! *g* niedlich die kleinen.

Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.

Die Pflanzen habe ich so ziemlich alle aus dem Internet, würde euch sehr gern sagen um welche es sich handelt, doch durch eine Falschlieferung hab ich total die Übersicht verloren. Vielleicht seht ihr ja bekannte Pflanzen und könnt mir da weiterhelfen.
Die einzigen die ich kenne sind die Vallisnerien rechts hinten, links hinten steht Hornkraut, und einen Echinodorus steht rechts in der Mitte. Nun bin ich aber auch mit meinem Latein schon am Ende.
Gestern habe ich noch eine Lieferung bekommen, da war eine zwiebel dabei, und da ich Nymphaea haben wollte, frage ich mich ob diese Zweibel Nymphaea rubra ist. Kann mir jemand sagen wie solch eine Zwiebel ausschaut?

Die Pflanzen wurden einmal geüdngt, und zwar als ich sie eingesetzt habe. Düngemittel waren Eisentabletten von Amtra. So berauschend finde ich sie nicht, daher wollte ich fragen welcher (Flüssig)Dünger sich bewährt hat bei euch und wo ich eine Düngeanlage herbekomme. Ich finde es gut wenn jeden tag die richtige Ration gedüngt wird, und dafür finde ich solch eine Maschine recht gut.

Im moment habe ich eine gewisse Algenbildung im Becken, doch ich denke mal, dass diese in der einlaufphase normal ist. Hab zur Sicherheit trotzdem mal ein foto der Algen (nur auf dem boden) gemacht:

Click the image to open in full size.

Das becken läuft mit dem Eheim 2026.
Da ich in meinem letzten Becken einen Filter hatte, der mir den Sauerstoff rausgetrieben hat, frage ich mich nun, ob die Leistung meines FIlters nicht etwas hoch ist für 200l. Falls ja, kann ich ihn drosseln, und wenn ja, wie?

Mein Becken ist halbwegs offen. ich finde es garnicht mal schlecht, aber ich würde es auch irgendwie garnicht zu bekommen, da die Filterrohre zu dick sind. Hier ein Foto:

Click the image to open in full size.

Oben rechts auf dem foto seht ihr die Rohre. Jedenfalls geht die Abdeckung da nicht mehr drauf. Stört mich aber wirklich nicht besonders. Könnte ich da nicht einfach ein Netz draufspannen, so dass mir meine späteen Fische nicht raushüpfen?
Zusätzlich wird pro woche noch so einiges an Wasser verdunstet, was ich auch nicht schlecht finde.

Mein Wasser ist eher im härteren Bereich, ich habe mir über den Fischbesatz noch keine konkreten Gedanken gemacht.
Ich liebäugel nur etwas mit Labyrinthern.
Als schwarmfisch werden wohl Bärblinge oder Popondettas reinkommen. Als Bodenfisch kommen Corys. Welche weiss ich auch noch nicht.

So das wars von mir aus, würde mich über Antworten auf meine Fragen freuen!

Liebe Grüsse, Tina
High Fin ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.10.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.10.2002, 11:33   #2
High Fin
 
Registriert seit: 21.07.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hab nochetwas vergessen.

Ich finde das becken etwas gelblich, aber das sieht man auf den fotos nicht richtig.
Als beleuchtung habe ich "Flora glo" und "sun glo", beides 30 W.

Was kann ich sonst für Röhren nehmen, damit das Wasser nciht so gelblich erscheint? Ich denke das kommt durch die sun glo.

Ist das nachteilig? stört mich nicht richtig, finds nur nicht so hübsch!

Lg, Tina
High Fin ist offline  
Alt 29.10.2002, 11:53   #3
Heiko L.
 
Registriert seit: 28.03.2002
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 682
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tina,

tja, pflanzenmäßig meine ich erkannt zu haben:
Cabomba caroliniana / Haarnixe - http://www.tropica.dk/productcard_1.asp?id=015
Hygrophila polysperma / Wasserfreund - http://www.tropica.dk/productcard_1.asp?id=050
eventuell vorne noch eine Sagittaria Art, bin mir aber nicht sicher.

Zur Beleuchtung: Ich hatte auch mal gelbes Licht, da kamen aber die Fischfarben kaum zur Geltung. Jetzt habe ich hinten gelb und vorne eine Sylvania Aquastar, die hat ein eher blau-rotes Lichtspektrum, was sich sehr schön mit dem gelb im Hintergrund ergänzt und die Fische gut zur Geltung kommen lässt.

Ich hoffe, ich konnte Dir schon etwas weiterhelfen. Zur Pflanzenbestimmung findest Du bei Tropica auch eine gute Thumbnailübersicht: http://www.tropica.dk/plant_print.asp

Gruß,
Heiko
Heiko L. ist offline  
Alt 29.10.2002, 17:38   #4
High Fin
 
Registriert seit: 21.07.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Heiko!

Danke für deine Pflanzenanalyse!

Wo bekomme ich denn die Röhren her, und wie teuer sind sie?

Lg, Tina

p.s. wär schön wenn noch andere mir etwas weiterhelfen könnten! :-kiss
High Fin ist offline  
Alt 30.10.2002, 09:32   #5
Heiko L.
 
Registriert seit: 28.03.2002
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 682
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tina,

die Sylvania Aquastar ist relativ teuer. Für eine 74 cm lange Röhre mit 25 W habe ich in der Zoohandlung etwa 15 Euro gezahlt. Wenn Du bei Deiner Beckenlänge die nächst höhere mit 30 W brauchst, kommen da vielleicht noch mal 2-3 Euro drauf. Da Sylvania Röhren recht gängig sind, solltest Du sie auch in einem Laden mit Aquaristikbedarf finden. Wenn es die nicht gibt, gibt es sicherlich andere mit einem blau-roten Farbspektrum, in der Regel kann man die im Laden ja auch ausprobieren.

Hinten habe ich die Röhre gelassen, die schon drin war, die hat 3000 K, das entspricht wohl der Morgensonne und ist pflanzenfreundlich. Ich nehme an, Du brauchst auch nicht gleich beide Röhren zu tauschen. Probier es doch zunächst mal in Kombination mit einer rot-blauen Lampe.

Gruß,
Heiko
Heiko L. ist offline  
Alt 30.10.2002, 15:20   #6
High Fin
 
Registriert seit: 21.07.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo heiko!

Ich werd dann mal demnächst losdüsen und mich drum kümmern. allerdings glaube ich die flora glo hat ein leicht violetten Farbton, die sun glo hat einen gelben ton. Welche soll ich denn dann rausnehmen? Wenn ich die gelbe rausnehme, hab ich ja nur noch violett oder? Nehm ich die violette raus hab ich immernoch das gelbe... oder?

Lg, Tina
High Fin ist offline  
Alt 30.10.2002, 16:18   #7
Heiko L.
 
Registriert seit: 28.03.2002
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 682
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tina,

also, bei mir ist es vorne blau-rot (violett würde es auch treffen) und hinten gelb. Man merkt den Unterschied auch, wenn ein Fisch von hinten nach vorne schwimmt oder umgekehrt.

Natürlich kannst Du auch nur violett nehmen, aber dann kann u.U. verstärkte Algengefahr bestehen und auch die Pflanzen kommen IMO dann nicht mehr so gut zur Geltung. Für mich daher eben der Kompromiss:
Hinten (Pflanzenbereich) gelb, vorne (Schwimmbereich) rot-blau bzw. violett.
Letztlich alles eine Frage des Geschmacks. Nimm doch sicherheitshalber die Röhre, die Du austauschen willst mit und vergleich die Farbspektren im Laden. Normalerweise müsste man dort einen Tester haben.

Wenn es keinen Unterschied macht, würde ich es dabei belassen und erst einmal abwarten, wie es aussieht, wenn Fische drin sind.

Gruß,
Heiko
Heiko L. ist offline  
Alt 30.10.2002, 20:06   #8
High Fin
 
Registriert seit: 21.07.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Heiko!

erstmal vielen Dank für deine Hilfe, etwas weiter bin ich jetzt schon. richtet sich auch nicht an leute wie dich, die auch vermeintlich dummen leuten fragen beantworten, was jetzt kommt.

@all

Scheinbar habe ich dummerchen Fragen gestellt, die hier schon 10000mal gestellt wurden, und alle sind genervt und da antwortet man halt nicht.
Wieso mache ich mir auch die Mühe einen Thread zu schreiben, als erst nachzudenken und ins Archiv zu gehen? Na ja, wenn das Archiv denn mal so funktionieren würde, dass es benutzbar ist, dann wäre es kein Thema und ich würde auch keine meterlangen fragestellenden threads mehr schreiben. Entschuldigt meine Unwissenheit.

Ich werde jetzt jede frage nochmal einzeln im richtigen Forum stellen. oder erst ins archiv schauen.

Danke ans """"""Forum"""""".

Tina
High Fin ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.10.2002   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein paar Fragen. JensO. Archiv 2004 3 15.05.2004 21:22
hi paar fragen AdamWeishaupt Archiv 2003 2 05.12.2003 15:29
Ein paar Fragen. Totto Archiv 2003 14 24.01.2003 13:11
Hab da mal ein paar Fragen Stedri Archiv 2002 3 27.08.2002 10:13
Ein paar Fragen... Josephine Archiv 2002 36 05.02.2002 04:17


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:06 Uhr.