zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2002, 11:38   #1
D.Schu
 
Registriert seit: 03.11.2002
Ort: NRW
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Eheim prof.II 2026

Schönen guten Morgen wünsch ich!

Ich habe ein problem mit meinem 2026 von Eheim.
Er ist ziemlich laut am brummen und man hört das Wasser an
der Pumpe arbeiten/plätschern.
Was kann das sein,kann kaum noch ruhig schlafen da ich immer denke da läuft was aus!Ich bin nämlich vorbelastet,mir ist vor 3Monaten mein Mp Karat 120 ausgelaufen,die Scheiben waren mies :evil: verklebt!Hat jemand Erfahrung mit MP gemacht,ich bekomme seid 4Wochen keine Antwort mehr von denen.

Danke.
D.Schu ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.11.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.11.2002, 18:54   #2
Jhonny1984
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: NRW
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
den Eheim Filter solltest du mal kräftig schütteln/schräg halten. Das hatte ich auch mal gehabt. wenn der plätschert kann Luft im Filter sein.

Zu diesem Thema solltest du mal die Suche bemühen... Habe vorgestern glaube ich noch nen paar Tipps zum 2213 gelesen.

Ich habe 2 10-Jahre alte 2213 laufen, und der eine ist relativ laut. Jetzt hab ich ihn in einem Eimer und so gut es geht mit 5-cm dickem Schaumstoff umgeben. Unten, die Seiten und oben. Der ist dicht & viel leiser. Temperaturprobleme hab ich noch nicht gehabt. ich hab Anfangs Angst gehabt, aber es schein zu klappen. Ach, falls der Filter vielleicht auf nem Kasten oder irgendwas steht, was denn Schall verstärkt, tu nen bißchen Kork oder auch Schaumstoff dazwischen. Wirkt wunder...

wie gesagt.. guck mal in der Suche...

zu dem MP kann ich nix sagen

Gruß,


Manuel
Jhonny1984 ist offline  
Alt 03.11.2002, 19:26   #3
D.Schu
 
Registriert seit: 03.11.2002
Ort: NRW
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen Dank für die Tips!
Werde ich gleich mal ausprobieren,hört sich logisch an!

Gruss
D.Schu ist offline  
Alt 03.11.2002, 19:38   #4
D.Schu
 
Registriert seit: 03.11.2002
Ort: NRW
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Bin grade mal auf "Suche" gegangen und habe etwas entdeckt was mich irritiert!
Stimmt es wirklich das die Eheim prof. II,oder überhaupt Eheim Filter sehr schnell an Leistung verlieren??????
Das wäre ja total *+'*Ää+!!!!!!
Kann man dagegen etwas tun,z.B. nur auf halber Kraft laufen lassen???Oder bringt das nix.

Gruss
D.Schu ist offline  
Alt 03.11.2002, 20:21   #5
Jhonny1984
 
Registriert seit: 17.09.2002
Ort: NRW
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Da kann ich dir leider nicht helfen... ich habe wie gesagt 2 alte 2213. den einen hab ich nach 5 Jahren (von meinem Vater) wieder in Betrieb genommen & er funktionert einwandfrei. Davor ist er gut 8 Jahre gelaufen. Der andere verlor etwas Leistung, aber ich hab ihn mal so richtig gesaeubert, und er schein wieder ok zu sein. Leider weiss ich nicht, wie die 2213 neu laufen. Aber ich kann mir nicht vorstellen, warum sie sollten?!? Da ist ja sonne Art Keramik-welle (oder wie auch immer), die koennte abnutzen & das das irgendwie die Leistung verringert :-?

Aber da werden dir andere helfen koennen.

Gruss,

Manuel
Jhonny1984 ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.11.2002   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EHEIM Prof II 2026 Schlauchanschluß ? MK Archiv 2003 3 09.05.2003 09:58
Eheim Prof II -Sven- Archiv 2003 12 26.01.2003 14:10
Geräuschpegel eheim prof. II 2026 Jo2 Archiv 2002 3 12.09.2002 20:12
eheim prof. II 2028 keev Archiv 2002 2 06.09.2002 16:24
Eheim Prof II AndreFrankfurt Archiv 2001 2 01.09.2001 06:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:42 Uhr.