zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.11.2002, 18:16   #1
Aquamike
 
Registriert seit: 01.10.2002
Ort: Marklkofen
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Amano Garnelen

hi leute,

ich habe mal ein paar Fragen bezüglich dieser Garnelenart:

1. Wie alt werden die im Aquarium (ungefähr) ?
2. Wie groß werden sie (ungefähr) ?
3. Kann man sie im Süsswasser vermehren , oder nur im Brackwasser (hab ich mal irgendwo gehört)?
4. Was für Ansprüche stellen sie ans Wasser ( ph-wert, gh, kh, sonstiges?)
5. Was gibt es sonst noch zu beachten bei der Hälterung dieser Art?
:-?
Aquamike ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.11.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.11.2002, 18:18   #2
Serena
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 1.033
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi
schau mal auf www.wirbellose.de
nach. Da findest du sicher was. wenn nicht nutz doch die Forumsinterne Suchefunktion.
Serena ist offline  
Alt 03.11.2002, 18:26   #3
Christopher
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 55XXX bei Mainz
Beiträge: 959
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Amano Garnelen

Hallo
Zitat:
Zitat von Aquamike
1. Wie alt werden die im Aquarium (ungefähr) ?
Sie können bis zu ca. 3 Jahre alt werden
Zitat:
2. Wie groß werden sie (ungefähr) ?
ungefähr 4 - 5 cm... werden schon 'n Stück größer als die meisten Neocaridina-Arten
Zitat:
3. Kann man sie im Süsswasser vermehren , oder nur im Brackwasser (hab ich mal irgendwo gehört)?
Nein, die Amanos geben die Larven im S+üßwasser ab, aber man muss sie ins Salzwasser überführen, um sie aufzuziehen... ist nicht ganz einfach.
Zitat:
4. Was für Ansprüche stellen sie ans Wasser ( ph-wert, gh, kh, sonstiges?)
Sind nicht sehr empfindlich... halt keine Extremwerte, anber man kann sie schon im normalen Aquarium halten... bei wirbellose.de ist ein PH-Wert zwischen 5,8 und 8 angegeben... die Härte wird mit 2 - 20 GH angegeben!!! Temperatur so um 25°C
Zitat:
5. Was gibt es sonst noch zu beachten bei der Hälterung dieser Art?
:-?
Nichts Sind recht anspruchslos, aber man sollte auf viele Verstecke achten. Außerdem soll man sie nicht mit zu groben Fischen (z. B. Barsche) vergesellschaften und das Becken sollte düster sein und gut bepflanzt sein. Einen mulmigen Bodengrund mögen sie noch und regelmäßiger Wasserwechsel ist auch ganz wichtig!
Christopher ist offline  
Alt 04.11.2002, 15:19   #4
Iwana
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Rheinfelden in der Schweiz
Beiträge: 324
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen
Seit ein paar Monaten halte ich Amanos, 12 Stück in einem 160 Liter AQ. Erstaunt hat mich das schnelle Wachstum und die grösse die sie jetzt haben. Die Weibchen bringen schon eine Grösse von 5 cm hin! Die Männchen bleiben deutlich kleiner. Bei mir sind sie sehr aktiv und benutzen das ganze Becken. Ich finds wichtig, dass sie nicht in zu kleinen AQ gehalten werden, einerseits wegen der Grösse, andererseits auch wegen der Bewegungs und Schwimmfreudigkeit!
Gruss Iwana
Iwana ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.11.2002   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amano Garnelen Comediant Archiv 2004 5 01.04.2004 18:46
Amano-Garnelen solli Archiv 2003 6 13.12.2003 20:40
amano-garnelen samson02 Archiv 2003 1 25.02.2003 18:47
Amano-Garnelen ??? MATZE-Fisch Archiv 2002 7 27.07.2002 13:31
Amano-Garnelen Jochen Hartmann Archiv 2001 7 05.08.2001 21:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:58 Uhr.