zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.11.2002, 16:46   #1
kabbi
 
Registriert seit: 03.10.2002
Ort: Pfaffenhofen a.d Ilm
Beiträge: 210
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aquariumplflege bei DEHN..., schlimm

Hallo zusammen,

Als ich heute beim Dehner war habe ich mir die aquaristik abteilung mal angesehen. Einfach nur schlimm!!

1. Jedes Becken total verschmutzt und trübe
2. Der totale Überbesatz (bei einem Händler das reinste Paradies)
Neons und Mollys konnten keine 2 cm schwimmen!
3. Ich habe eine Mitarbeiterin beim reinigen von 2 Becken beobachtet 50 % wasser raus. Mit einem Putzkübel mit spülmittel das glas sauber gemacht (innen und aussen) und dabei noch 2 fische zerquetscht, die Lebenden waren danach total verstört.
4. Jeder Fisch hatte Löcher oder eine abgebissene Schwanzflossen von den Blutwunden sage ich lieber nichts.
5. In jedem becken 5-10 tote und halb verweste Tiere

Als ich die Mitareiterin angesprochen habe sagte sie: Ich brauch ja keine kaufen. Das habe ich mir nicht gefallen lassen und habe im Auto gleich den Tierschutz angerufen die dann wenig später gekommen sind.
Was rausgekommen ist weis ich nicht, poste es wenn ich es in erfahrung bringe!
Und was ich bis heute nicht verstehe: WELCHE DEPPEN KAUFEN NOCH SOLCHE TIERE????? Das sieht doch jeder egal ob Anfänger oder Profi das die Tiere am ende sind
kabbi ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.11.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.11.2002, 17:08   #2
yostar
 
Registriert seit: 07.10.2002
Ort: 85298 Euernbach
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard welcher Dehner???

Hallo Kabbi,

bei welchen der zahlreichen Dehnercenter warst du denn?
Ist zwar schon nen Jährchen her, da war ich draussen in Kirchtrudering, da war's ganz ordentlich.
grüße yostar :wink:
yostar ist offline  
Alt 11.11.2002, 17:19   #3
Serena
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 1.033
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Woah
Sooo schlimm ist das bei euch???
Bei uns ahben sie wenigstens noch ein bisschen Ahnung. Ich hab mir erst vor 2 Wochen 5 Sumatrabarben zu meiner einsamen dazugekauft, die sind jetzt immer noch toppfit, zeigten von anfang an gesundes Verhalten und alles. Was die Lebendgebärenden angeht ist es echt schlimm. immer hechelnde, liegende, welche mit augefransten Flossen,...
Serena ist offline  
Alt 13.11.2002, 08:51   #4
be_funny
 
Registriert seit: 02.09.2002
Beiträge: 253
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey Leute!

Also bei "unserem" Dehner ist das nicht sooooo schlimm. Sicherlich, in den Becken schwimmt ziemlich viel rum, aber so ist das traurigerweise bei den meisten Händlern :cry: , ich fürchte auch, dass sich da so schnell nix ändern wird. Ansonsten sind die Becken eigentlich relativ sauber, tote Fische sehe ich auch sehr selten mal. Und von zwei der Verkäuferinnen bin icch total begeistert, denn ich habe schon öfters mitbekommen, wie die Leute beraten haben: z.B. wurde da zu Leuten, die ein Becken gekauft haben gesagt, dass nach ca. 2 Wochen (es könne aber noch länger dauern) der Nitritpeak käme, die Leute sollten sich deshalb erstmal Tröpfchentests (!) kaufen, und wenn sie Fische kaufen wollten, sollten sie erst eine Wasserprobe mitbringen, da würde man dann gemeinsam schauen, wie's steht. Ein anderes Mal habe ich gehört, man solle keine Kampffische mit Guppies vergesellschaften, da die Kafis den Guppys die Flossen beschädigen würden. Und noch mehr solcher Ratschläge... Also ich finde das für so eine Art "Großmarkt" ja schon außergewöhnlich, was meint ihr? Bisher (in anderen Läden) habe ich erlebt, dass die Leute die Fische ohne Worte und Fragen verkauft haben... :cry:

Hoffe, der Dehner bei euch ist nur 1 (!) schwarzes Schaf, und dass sich da SEHR bald was ändert - war Tierschutzb. schon dort? Veränderungen schon sichtbar? Bitte berichten, wenn sich was tut!

Alles Gute,

Iris
be_funny ist offline  
Alt 13.11.2002, 16:31   #5
Laria
 
Registriert seit: 07.01.2002
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

halllo zusammen

auch ich hab mich letztes mal darüber gewundert wie die beim d***** gehalten werden

auch die pflanzen haben so ein komisches becken und sehen nicht gerade toll aus

in einem becken wo ich genauer geschaut habe hatten alle fische an den flossen so gelbe flecken ... bin kein spezialist was das gewesen ist ... aber gesund waren die bestimmt auch nicht!!!

apropos:
vor ca. einem halben jahr hab ich mal in der stadt in so ein kleines aqugeschäft reingeschaut ... hab mir gedacht .... schaust mal was die so haben ... den schock hab ich bis heute nicht ganz überwunden :x

im neonfischbecken waren die halben schon ganz lethargisch und dann!!! am boden!!! lag einer tot schon halb im sand vergraben!! ein anderer war irgendwie noch tot in einer ecke!!
so schirch!!!!!!!!!!!!
Laria ist offline  
Alt 13.11.2002, 16:39   #6
Serena
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 1.033
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
also was Pflanzen angeht ist unser Dehner echt gut. Schönes Sortiment, gepflegt, nicht übermäßig viele Fraßschäden, wenig Schnecken. Das einzige, was mich stört sind die goldfische im Becken. Wen ich mir mal von da Pflanzen kaufe, dann tu ich sie erst in ein salzbad und spüle sie gründlich ab.
Unserem Dehner muss ich aber zu Gute halten, dass 2 oder 3 Angestellte wirklich Ahnung haben. Da wollte mal jemand einen kleinen Fisch für seine Wasserpflanzenvase haben. Der Verkäufer hat ihm gesagt, dass das Tierquälerei wäre, und nicht geht.
Serena ist offline  
Alt 14.11.2002, 22:08   #7
BöserWauwau
 
Registriert seit: 12.03.2002
Ort: Bayern
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Zitat:
Zitat von Laria
so schirch!!!!!!!!!!!!
Jetzt habt ihr´s! Bei Laria oder wer auch immer sich dahinter verbergen mag, handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um eine(n) Ösi!
Alle anderen können aufatmen und den Austrianern kann mal etwas gründlicher auf den Zahn gefühlt werden (sofern der Rest hier auch die "Troll-Theorie" unterstützt). :wink:

Ach ja, zum Dehner. Bei unserem schauen die Becken an sich ganz OK aus und die Auswahl besteht nicht nur aus dem üblichen Sortiment, nur bei Beratungsgesprächen, bei denen ich immer mitgelauscht hab, wurde mir regelmäßig schlecht. Ich für meinen Teil kauf dort seit ca. 10 Jahren schon keine Fische mehr, Pflanzen kann man (zumindest bei unserem) sowieso knicken.

Gruß vom Tobi
BöserWauwau ist offline  
Alt 15.11.2002, 09:51   #8
seven
 
Registriert seit: 03.09.2002
Ort: Franken
Beiträge: 831
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

ich habe mir mal zwei Dehner-Märkte hier angeschaut. Natürlich sind dort - wie wohl in jedem großen Markt - nicht unbedingt die Fachkräfte am Werk, aber so schlimm war es dort nicht. Ganz im Gegenteil. Zufällig konnte ich ein Verkaufsgespräch mitverfolgen. Ein kleiner Junge wollte ein Haustier, hatte aber keine Ahnung was (Hauptsache klein und kuschelig). Als die Frage vom Vater (!!!) kam, ob man das Tier wieder zurückgeben kann, wenn es groß ist, hat die Verkäuferin nur gesagt, dass es sich hier im Lebewesen und nicht um ein Spielzeug handelt und eher vom Kauf abgeraten.
Vater und Sohn haben dann aber noch eine ganze Weile vor den Käfigen gestanden, keine Ahnung, ob sie dann doch noch etwas bekommen haben.
seven ist offline  
Alt 17.11.2002, 11:40   #9
Sider
 
Registriert seit: 24.04.2002
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hi

Hi

Bei D... ist es halt so gestern hat der Verkäufer bsw. die Verkäuferin no Unterwäsche verkauft und heute verkauft sie fische.

Woher ich das habe??
Ich habe einen Bekannten der hat bei D.... gelernt.
mann mann der kann euch vieleicht geschickten erzählen

leider
Sider ist offline  
Alt 20.11.2002, 00:42   #10
Sven S.
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: 85356 Freising
Beiträge: 933
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi ihr,
Das einzige, was ich bei Dehner noch kaufe ist: Katzenstreu, Pflanzen (nur, wenn ich sie nicht aus einer lokalen Baumschule/Stauden-/Zierpflanzengärtnerei bekomme) und ab und an Futter. Und selbst dann hab ich noch ein schlechtes Gewissen.

Schönen Gruss
Sven

P.S.
letzten Samstag stand an der Dehnerkasse neben mir eine Frau mit 60er Set, Kies, Pflanze und Goldfischen. Sie war durch, bevor ich noch protestieren konnte.. (hätte ich protestiert :-? )
Sven S. ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.11.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist an Phosphat eigentlich so schlimm? Thorais Archiv 2003 2 12.06.2003 11:45
Temperatur schwankt zwischen 24 und 25 schlimm? Andi_15 Archiv 2003 4 14.05.2003 18:58
frostfutter ne stunde draußen - schlimm? kai havaii Archiv 2002 6 21.10.2002 22:15
Riesenfehler! Aber wie schlimm? Nevik Archiv 2002 4 19.04.2002 20:24
Blutsalmler ohne Rückenflosse! Schlimm? Klaus W. Archiv 2002 1 14.02.2002 03:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:28 Uhr.