zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2002, 11:03   #1
Kai Mattern
 
Registriert seit: 10.09.2002
Ort: Celle
Beiträge: 348
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Urlaub..

Hallo!
Ist zwar alles noch etwas hin ich will aber jetzt schon wissen ob es möglich ist damit ich mir keinen Kopf mehr machen muss...

Also in den Nächsten Osterferien werde ich wahrscheinlich wieder mal nach Portugal reisen. Dort gibt es einen wunderschönen Fluss. Auf der einen Seite ist ein Orangenbaumfeld auf der anderen ein Berg mit Olivenbäumen. Glasklares Wasser Hunderte von Fischen und Schlangen und nicht zu vergessen Schildkröten. Aber es gibt noch viel mehr zu entdecken und zwar hab ich in diesem Fluss einmal einen riesigen Algenfaden aus dem Wasser gezogen und dort drinn waren hunderte wirklich hunderte von kleinen Garnelen (Ich tippe mal das es Glasgarnelen sind). Ich hab mir jetzt also überlegt ob ich mikr bei der nächsten Reise welche mitnehme davor ntürlich mal die Wasserwerte vom Fluss testen.

Nun meine Fragen:
1. Darf man das überhaupt und ist das auch vertretbar.
2. Soll ich sie an meine Adresse schicken oder an die Adresse von jemand anderem der Garnelen hält.
3 Oder soll ich sie im Hnadgepäck mitnehmen.

Wie gesagt viele Fragen freu mich schon auf eure Antworten...
Kai Mattern ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.11.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.11.2002, 19:21   #2
J schleusi
 
Registriert seit: 31.10.2002
Ort: Vechelde
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Kann ich eigentlich auch nicht viel zu sagen, aber auf jeden Fall brauchst du ne Baterie betriebene Luftpumpe!
J schleusi ist offline  
Alt 18.11.2002, 15:31   #3
Kai Mattern
 
Registriert seit: 10.09.2002
Ort: Celle
Beiträge: 348
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Och kommt schon Leute lasst mich net so hängen jemand muss das doch schon gemacht haben?
Kai Mattern ist offline  
Alt 19.11.2002, 07:05   #4
Flo
 
Registriert seit: 14.11.2001
Ort: München (USH)
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Kai,

frag doch einfach mal bei
Andreas Karge nach, der hat das schon
öfters gemacht.

http://www.velociraptor.de/
Flo ist offline  
Alt 19.11.2002, 09:42   #5
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

1.Der Import oder besser der Transport von Garnelen ist in der UE erlaubt. Es fallen keine Süßwassergarnelen untr die EU Artenschutzverordnung, so daß Du deswegen keine Bedenken haben brauchst. Anders sieht das mit Schlangen (je nach Art) und den mediterranen Schildkröten aus (hier ist Artdiagnose wichtig und Kontaktaufnahme mit den Unteren Landschaftsbehörden).

2. Der transport selber ist das Hauptproblem. Wie lange wärst Du unterwegs ? Transport über verschicken aus Portugal heraus würde ich nicht machen, dauert zu lange, eher im Handgepäck mitnehmen.

Schau mal in einer der Ringelhandgarnelen Threads, da habe ich was zu geschrieben im Wirbellose Forum. Du solltest auf jeden Fall auf die Temp. achten. Eine dicht schließende Styroporbox ist Pflicht, evtl. eine zweit Kühltasche für kühleres Wasser oder einige Eisbeutel je nach Außen- und Wagentemp.

Beim Transport, wenn er länger als 24 h dauert, zwischendurch die Luft im Transportbeutel austauschen durch Öffnen und Wiederverschließen. Frischwasser aus dem Fluß bitte auch mitnehmen, aber separiert in einer Kühlbox. Die Tiere sollten so nicht länger als 36 h bis maximal 48 h transportiert werden.

PS: Wähle in Zukunft einen aussagefähigeren Titel. urlaub klingt, ich fahre in Urlaub, was mache ich mit meinen AQ.
 
Alt 19.11.2002, 09:59   #6
Kai Mattern
 
Registriert seit: 10.09.2002
Ort: Celle
Beiträge: 348
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Ralf!
Erstmal vielen Dank!
Wegen dem Titel ok beim nächsten mal...

Also der Transport dürfte eigentlich nicht sehr lange dauern.

Am Vortag aus dem Fluß
Am Morgen dann neues Wasser rein
Dann Flughafen und 4 Stunden Flug
Dann noch 1 Stunde Fahrt und ich wäre da

Also ich schätze dass das dann höchstends 24 Stunden dauert da wir wohl sehr früh wieder losfliegen (gegen 6 Uhr).

Fragt sich nur wie ich die Kiste ins Handgepäck tuhen soll?
Ich meine die ganzen sachen werden ja angeschaut und ich hab keine Lust da megger zu kriegen gibt es irgendein Formular dafür?
Kai Mattern ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.11.2002   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
URLAUB Andre K. Archiv 2004 4 12.04.2004 14:40
Urlaub, oje, was nu? Julie Archiv 2003 6 30.12.2003 17:40
urlaub Angelika S. Archiv 2003 8 26.07.2003 13:15
Urlaub und Lebendfutter moritz1 Archiv 2002 8 03.12.2002 14:42
Urlaub :-) Holger W Archiv 2002 2 12.07.2002 07:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:25 Uhr.