zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2002, 13:22   #1
Martin Krüger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ein Freund, ein guter Freund

Hallo an Alle,

mich verwundert es immer wieder, dass Alle, die zu gross werdende Fische halten, immer einen Freund haben, die diesen Halten können.
Und dieser Freund hat immer ein riesengrosses Becken.
Und im Allgenmeinen sind die "Problemfische" immer nur 6 cm lang.
Und die Aquarien immer nur 80 Zentimeter.

Erstaunte Grüsse
Martin
 
Sponsor Mitteilung 17.11.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.11.2002, 15:16   #2
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Martin,

was verwundert Dich daran?

Der "Freund" hat bestimmt häufig die Besatzempfehlung abgegeben mit der Erwartung bald neue Fische zu bekommen. :wink:

Und die wenigsten Anfänger fangen mit größeren Becken, als 80 cm, an...also alles zimlich verständlich, finde ich.

Gruß,

Marion
Majo ist offline  
Alt 17.11.2002, 16:02   #3
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Martin !!!

Hege da nen Verdacht,manchmal ist der Freund Franzose und heisst mit Vornamen "Toilette" :cry: Wetten das ??? :cry:

Aber bleiben wir mal fair und realo - als Kiddi/Newbie habe ich auch meine Fische eher nach Farbe und Aussehen eingekauft !Glaube auch nicht unbedingt,dass ein guter Rat dagegen mich abgehalten hätte in 166L Haibarben,Prachtschmerlen und Schlangenkopfwelse zu hältern.


MFG

Micha
michael aus DO ist offline  
Alt 17.11.2002, 17:35   #4
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo Martin,

es gibt keine zu groß werdenden Fische, sondern nur zu klein werdende Becken.

Gruß,
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Alt 17.11.2002, 20:56   #5
Martin Krüger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

Na dann bin ich ja beruhigt.

Aber jetzt kann ich bestimmt die ganze Nacht nicht Schlafen.
"Zu klein werdende Becken" ? :P
Schrumpfen die Etwa mit der Wassertemperatur? In Sinne von zu heiss Gebadet?

Grübelnde Grüsse

Martin
 
Alt 18.11.2002, 05:31   #6
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Martin !!!

Nein,nein stets ist der umsatzgeile Verkäufer im AQ Shop schuld,der
die tatsächliche Endgrösse des Tieres im Regelfall bei 50 % der normalen Endgrösse sieht :lol:

MFG
Micha
michael aus DO ist offline  
Alt 18.11.2002, 10:51   #7
JörgN
 
Registriert seit: 11.12.2001
Ort: 41844 Wegberg
Beiträge: 859
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin moin,

es zählt doch nur eines:
Der Fisch passt sein Wachstum an die größe des Beckens an. -- Ja ja !!! 8)

Also, ich weiß gar nicht, warum ihr euch aufregt. :-?
Her mit der Haibarbe in das 64L Becken.
JörgN ist offline  
Alt 18.11.2002, 11:46   #8
Ralf L.
 
Registriert seit: 04.12.2001
Ort: Köln
Beiträge: 2.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Jörg, alter Rumtreiber,

wieso nur eine?? :-? :-? :lol:
Ralf L. ist offline  
Alt 18.11.2002, 14:36   #9
anita ahmad
 
Registriert seit: 07.04.2002
Ort: würzburg
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Ihr!
Besagter Freund ist in manchen Fällen auch der Händler. Meiner wollte mir letztens einen acanthicus verkaufen. "Sehr hübsches, interessantes Tier!" Ich sah ihn unschuldig an und fragte: "Wird der nicht ein klein bischen groß?" Daraufhin antwortete er: "Sie können ihn ja zurückbringen, wenn er Ihnen zu groß geworden ist."........
Immerhin bringt Ihm das Riesenbaby eine Menge Kohle ein, wenn er erst einmal 30 cm groß ist. Soviel zu Freundschaftsdiensten bei Welsen! :evil:
Aber noch bekannter ist immernoch die Aussage: " Ach was. Ich habe noch nie einen Scorbiancistrus gesehen, der im Aquarium über 20 cm geworden ist!" :x

Liebe Grüße,

Anita
anita ahmad ist offline  
Alt 18.11.2002, 18:40   #10
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Anita !!!

Tipp von einem Kenner : Durch Nicht-Füttern kannst du auch die grössten L-Welse im Wachstum einschränken - allerdings alle paar Tage mal anstupsen ob Wels noch lebt.Falls nein,vom ersparten
Futtergeld neuen Wels kaufen.Fachname: Revolvierendes NonFoodWelsleasing :wink: :lol:

Gruss
Micha
michael aus DO ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.11.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist dies der Nitritpeak bei meinem Freund? big-daddy Archiv 2004 4 12.02.2004 18:48
Frage von einem Freund TimoM Archiv 2003 6 24.12.2003 09:41
Sch***** die Bude von meinen Freund ist abgefackelt!! AQ_Freund Archiv 2003 5 21.10.2003 09:44
Besatz für einen Freund Gerrit_1987 Archiv 2003 7 13.10.2003 20:26
Hilfe für einen Freund seb-merz Archiv 2002 17 24.06.2002 22:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:56 Uhr.