zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.11.2002, 18:18   #1
peter73550
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Futter für Kakadu-Zwergbuntbarsch

Hallo Zusammen,

ich hätte da mal ne Frage, was "verfuttert" ihr an eure Kakadus ?? Meine scheinen mit Flockenfutter nicht sehr zufrieden zu sein. Sie fressen es zwar, aber e ist wohl nicht das non plus ulta ?! :roll:

Futtertabletten, Lebendfutter ??????????????? :-? :-?
peter73550 ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.11.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.11.2002, 18:24   #2
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Peter!

Kakadus sind in erster Linie Fleischfresser, Du tust ihnen mit Flockenfutter keinen Gefallen.

Kakadus fressen alle Arten Lebendfutter, Frostfutter und wenn es gar nicht anders geht, auch mal ein paar getrocknete Futtertiere, aber bitte wenig, da Nährwert fast "Null".
 
Alt 18.11.2002, 18:31   #3
peter73550
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Futter

Hi,

danke für die schnelle Antwort.

Gibt es eins, das du empfehlen kannst ???
peter73550 ist offline  
Alt 18.11.2002, 18:47   #4
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Futter

Zitat:
Zitat von peter73550
Hi,

danke für die schnelle Antwort.

Gibt es eins, das du empfehlen kannst ???
......Rote, weiße, schwarze Mückenlarven, Wasserflöhe, Bachflohkrebse, Artemia......lebend und gefroren. Immer schön abwechselnd.

Besonders gern werden auch Jungfische von Guppy, Platy Co. genommen...
 
Alt 18.11.2002, 21:35   #5
Tiana
 
Registriert seit: 12.09.2001
Ort: 78609 Tuningen (Baden Württemberg)
Beiträge: 261
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallöchen,

mit roten Mückis wäre ich sehr sehr vorsichtig. Wenn Du nicht eine sichere Quelle hast, wo Du gezüchtete rote Mückis bekommst, würde ich sie lieber vom Speisezettel nehmen.

Grüsslis
Fee
Tiana ist offline  
Alt 18.11.2002, 21:41   #6
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Tiana
Hallöchen,

........Wenn Du nicht eine sichere Quelle hast, wo Du gezüchtete rote Mückis bekommst, würde ich sie lieber vom Speisezettel nehmen.

Grüsslis
Fee
Hi!

1. Wo gibts jetzt noch Selbstgefangene?
2. Die Mengen, die für den Verkauf bestimmt sind, sind immer gezüchtet!
3. Gesunde Fische kommen auch mit angeblich "belastetem" Futter zurecht, solange man es nicht übertreibt.
 
Alt 18.11.2002, 22:04   #7
Tiana
 
Registriert seit: 12.09.2001
Ort: 78609 Tuningen (Baden Württemberg)
Beiträge: 261
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,

ich kenne nur eine zuverlässige Quelle, wo ich meine roten Mückis (Frostfutter) kaufe.

Lebende füttern wir gar nicht.

Die roten Mückis, die für den Verkauf bestimmt sind, sind nach meinen Infos nicht extra gezüchtet - und ich habe schon einige Händler gefragt. Das halte ich also für ein Gerücht.

Sicherlich kommen Fische u.U. auch mit belastetem Futter zurecht. Hierbei kommt es aber auch verschiedene Faktoren wie z.B. Fischart (gerade bei Welsen habe ich mit roten Mückis sehr schlechte Erfahrungen gemacht), Konstitution der Fische (ein angeschlagener Fisch, der schon eine bakterielle Infektion in sich trägt und die äusserlich nicht erkennbar ist, kann eine zusätzliche Belastung mit solchem Futter nicht wirklich verkraften), etc.

Soll jeder machen wie er will. Ich warne aber gerade wegen meiner Erfahrung mit roten Mückis davor, sie leichtfertig zu füttern.

Grüsslis
Fee
Tiana ist offline  
Alt 19.11.2002, 05:42   #8
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Tiana
Hallo Thomas,

Lebende füttern wir gar nicht.

Die roten Mückis, die für den Verkauf bestimmt sind, sind nach meinen Infos nicht extra gezüchtet - und ich habe schon einige Händler gefragt. Das halte ich also für ein Gerücht.

Grüsslis
Fee
Hi!

Und genau das kann ich mir nicht vorstellen. Rechne doch mal hoch, wieviel Lebendfutter tgl. im deutschen Handel ist, da kommt sicher 'ne Tonne zusammen. Der Bedarf der Zooaquarien mitgerechnet? Wer soll denn das wo jetzt im Winter tümpeln. Von den Unmengen an Tiefkühlware ganz zu schweigen.

Wichtig beim Kauf von Lebendfutter ist Kauf am Liefertag (kriegt man raus), Vertrauensverhältnis zum/zur Verkäufer/in um ausschließlich die Frischware zu erhalten, Lagerung im Kühlschrank und gründliches Spülen des Futters vor der Verabreichung.
 
Alt 19.11.2002, 13:22   #9
siNsEmiLLa
 
Registriert seit: 23.10.2002
Ort: D-52062 Aachen
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen!

Eine Frage ist mir hier in den Kopf gekommen: Mit was sollen rote MüLas belastet sein, mit dem nicht auch Weiße, Schwarze und alle anderen Lebendfuttertiere belastet sind bzw. sein könnten?

P.S. Finde ich gut wie sich manche Leute um ihre Fische kümmern, so sehr kümmern sich manche Menschen nichtmal um sich selbst...
siNsEmiLLa ist offline  
Alt 19.11.2002, 13:32   #10
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von siNsEmiLLa
Hallo zusammen!

Eine Frage ist mir hier in den Kopf gekommen: Mit was sollen rote MüLas belastet sein, mit dem nicht auch Weiße, Schwarze und alle anderen Lebendfuttertiere belastet sind bzw. sein könnten?
Hi!

Rote Mülas und Tubifex leben in freier Natur angeblich in mit Umweltgiften (was auch immer dazu zählt) belasteten Gewässern.
 
Sponsor Mitteilung 19.11.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kakadu-Zwergbuntbarsch Catweazle Archiv 2004 5 25.04.2004 21:34
Kakadu-Zwergbuntbarsch Holger W Archiv 2003 17 14.11.2003 22:58
Kakadu Zwergbuntbarsch kabbi Archiv 2002 2 11.10.2002 14:00
kakadu zwergbuntbarsch und futter Tattoo Archiv 2001 14 03.12.2001 02:30
Kakadu-Zwergbuntbarsch tot! Danny Archiv 2001 7 30.08.2001 01:47


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:22 Uhr.