zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.11.2002, 21:01   #1
Prinnlypuff
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Bremen
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Fische wieder etwas besser drauf!

hallo!! ich bin ganz neu hier und hab ein dickes problem
ich habe seit drei jahren ein aquarium, hatte zeitweise nur einen fisch drin ect...
als vor einiger zeit meine fische sämtlich verschieden (gestorben) sind hatte ich ersteinmal genug vom hobby...nun habe ich mein aquarium wieder auf vordermann gebracht und neue fische eingesetzt...
aber ich musste heute zu meinem erschrecken feststellen, dass einer der neu erworbenen fische schon im sterben liegt (gestern war er noch munter unterwegs) - übrigens eine goldringelgrundel

die symptome sind ein eingefallener bauch, farbverblassen und apathisches verhalten. die flossen sind auch plötzlich abgefranst
diese symptome sind mir sehr bekannt, ich habe schon häufig meine fische so sterben sehn! :cry:

nach reiflichen forschungen...weiß ich einfach nicht woran es liegt...wasserqualität? ph wert liegt zwischen 6 und 6,5...
kann es an nitrit werten liegen? ich habe noch nie einen nitrit test gemacht! reinige mein aquarium jedoch regelmäßig..

es ist langsam echt frustrierend! bitte helft mir :cry:

viele grüße und lieben dank

Miri *Prin*
Prinnlypuff ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.11.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.11.2002, 21:15   #2
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Miri!

Sofort 70 % Wasserwechseln!

Danach kommst nochmal online...

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 18.11.2002, 21:15   #3
JochenK
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: 72800 Eningen
Beiträge: 676
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: HILFEEE!! fische sterben was soll ich tun?

Hallo,

Zitat:
Zitat von Prinnlypuff
.... übrigens eine goldringelgrundel....
... ph wert liegt zwischen 6 und 6,5...
Das ist für Goldringelgrundeln zu wenig, das sind Brackwasserfische !! Wie sehen denn die anderen Wasserwerte aus? Ich vermute mal, das GH/KH dementsprechend niedrig sind. Wie gross ist das Aquarium und was schwimmt sonst noch so darin?

Zitat:
Zitat von Prinnlypuff
kann es an nitrit werten liegen? ich habe noch nie einen nitrit test gemacht!
Das glaube ich anhand der Symptome nicht. Bei einer Nitritvergiftung sind die Fische orientierungslos, machen torkelnde Bewegungen. Nitrit ist ein Nervengift. Trotzdem sollte ein NO2 Test immer zur Hand sein.

Zitat:
Zitat von Prinnlypuff
reinige mein aquarium jedoch regelmäßig..
erklär das mal genauer: wann reinigst Du wie was und in welchen Abständen: Wasserwechsel? wie oft und wieviel Prozent? FIlterreinigung, Bodengrund usw.
JochenK ist offline  
Alt 18.11.2002, 21:29   #4
Prinnlypuff
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Bremen
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo nochmal! danke für die schnellen antworten...

ich hab ein 60cm anfängerbecken...
im moment sind drin...ein purpurbrachtbarsch (erfreut sich schon seit 2 jahren bester gesundheit..komisch..), 4 kleine saugschmerlen und eben zwei goldringelgrundeln..

ist der ph wert zu niedrig..? das habe ich mich auch schonmal gefragt... kommt mit etwa 6-6,5 aus der leitung!

ich wechsle einmal die woche eindrittel wasser, entferne mit mulmglocke dreck vom boden etc..reinige den filter dann ca alle 10 tage

ich hatte es, als ich das gleiche problem schoneinmal hatte auch mit 4/5 wasserwechel versucht, die symtome traten aber immerwieder auf!

Miri *prin*
Prinnlypuff ist offline  
Alt 18.11.2002, 21:32   #5
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo Jochen,

auch wenn es etwas vom Thema abweicht..

>Nitrit ist ein Nervengift

Bist du dir da sicher ?

Die Toxizität von Nitrit liegt an seiner oxidierenden Wirkung.
Nitrit oxidiert Hämoglobin zum Methämoglobin, das keinen Sauerstoff mehr binden kann. Der Fisch erstickt also quasi von innen.

Gruß,
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Alt 18.11.2002, 21:42   #6
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Miri!

Wasser, das von einem Wasserwerk aufbereitet wurde hat immer einen pH > 7,0.

Wir brauchen folgende Angaben, um korrekt helfen zu können:

pH, KH, NO3, NO2 und die Art der Test (Tropfen oder Streifen). Bei Angabe der ersten drei Ziffern Deiner Postleitzahl können wir auch in einer Datenbank schauen, ob die Werte Deines Wasserversorgers schon eingetragen sind.

Welcher Besatz (Fische) und wie bepflanzt...
Welche Filterung...

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 18.11.2002, 21:42   #7
JochenK
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: 72800 Eningen
Beiträge: 676
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Dennis

Zitat:
Zitat von Dennis Furmanek

>Nitrit ist ein Nervengift
Bist du dir da sicher ?
Die Toxizität von Nitrit liegt an seiner oxidierenden Wirkung.
Nitrit oxidiert Hämoglobin zum Methämoglobin, das keinen Sauerstoff mehr binden kann. Der Fisch erstickt also quasi von innen.
Gruß,
Dennis
ich bin mir nicht ganz sicher. Frag mich jetzt nicht woher, aber das ist angelesen. Zumindest die Symptome dafür scheinen logisch. Aber: man(n), also auch ich, sollte manchmal etwas kritischer sein und nicht alles auf Anhieb glauben :roll: Ich habe eben mal etwas gegoogelt und bin darauf gestossen:

http://www.nitrat.de/Gesundheit/A-Gutachten-Ziegler.pdf

Mit anderen Worten: Du hast recht
JochenK ist offline  
Alt 18.11.2002, 22:00   #8
Prinnlypuff
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Bremen
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo ich bins nochmal!

vielen dank erstmal...ich muss zu meiner schade feststellen... ich habe außer ph test noch nie einen wasser test besessen...
mir wird langsam einiges klar in punkto fische und so.. werd mir die tests morgen besorgen und mal hoffen, dass nicht noch mehr fsiche sterben :cry:

könnte es auch fischtuberkulose sein? die symptome scheinen ähnlich..(verblassen, rückenkrümmung bzw. einfallender bauch, fisch verkriecht sich und wirkt wie apathisch) das würde vielleicht auch die ansteckung erklären...aber nach einer großreinigung? (alles raus, alles neu, alles wieder rein...)
der eine fisch, den ich noch hatte wurde vorsorglich "durchgewaschen" bevor ich ihn eingesetzt habe...etc.

ich glaube ich brauche zunächst diese tests!

danke für eure mühe!

muss mich auf die klausurenphase vorbereiten....sowie meine fische retten :cry:

Miri *Prin* :roll:
Prinnlypuff ist offline  
Alt 18.11.2002, 22:02   #9
Prinnlypuff
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Bremen
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ach...ja

was für eine art test würded ihr mir empfehlen? tropfen oder streifen? für ph wert hab ich einen streifen test...der scheint irgentwie ungenau zu sein :-?

Miri *Prin*
Prinnlypuff ist offline  
Alt 18.11.2002, 22:06   #10
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

Streifen Tests sind generell ungenau, es sei denn es ist spezielles pH Indikatorpapier für den pH Wert.

Ich rate dir zu Tropftests von JBL, Dupla oder Merck, wobei JBL am leistesten zu bekommen sein sollte.

Am wichtigsten ist ein genauer Nitrit Test, den solltest du am besten von JBL nehmen, bei den anderen Werten GH, KH, pH und Nitrat kannst du auch auf andere Firmen wie Tetra oder Sera ausweichen.

Gruß,
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.11.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie baue ich da ne Abdeckung drauf? aqualuk Archiv 2003 7 02.04.2003 16:43
Fische geht's plötzlich schlecht: sorry, etwas länger >Silver Archiv 2002 21 06.09.2002 22:35
Wieder mal etwas für Schadenfrohe Ute De-Ku Archiv 2002 19 10.05.2002 19:57
Fische etwas aufgeregt, nervös... Andimau Archiv 2002 0 31.03.2002 15:08
Nach Beckenplatzer wieder gut drauf!! Andi aus Hilden Archiv 2001 5 31.12.2001 14:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:11 Uhr.