zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.11.2002, 17:56   #1
Fisch12
 
Registriert seit: 23.11.2002
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wie Lange...

Hallo,

Wie lange tragen eigentlich Guppy weibchen :-?.
schon mal danke für eure antworten

Tschüss.
Fisch12 ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.11.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.11.2002, 18:07   #2
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi!

28 Tage, +/- 3 (temperaturabhängig)
 
Alt 26.11.2002, 00:29   #3
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Also wie Thomas schon gesagt hat so 28 Tage lang die bekommst aber mit der zeit ein gespür dafür

Mfg
Marc
Marc Danner ist offline  
Alt 26.11.2002, 07:09   #4
Henry Wollentin
 
Registriert seit: 21.11.2002
Beiträge: 269
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Fisch12,

mit ein bisschen Übung kannst Du am Bauch der Guppy-Weibchen erkennen, wann es soweit ist. Solange der Bauch schön rund ist, passiert noch nichts. Wenn er anfängt eckig auzusehen, dann ist es bald soweit.

@ Thomas P.
Hübsche Becken - Kompliment. Allerdings habe ich noch nie Platys mit Tomate gefüttert. Schreib mal was dazu.

Übrigens - bin ganz großer Bratwurst-Fan. Hast gerade einen einen neuen Kumpel gewonnen :P
Henry Wollentin ist offline  
Alt 26.11.2002, 09:47   #5
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Henry Wollentin
Hallo Fisch12,


@ Thomas P.
Hübsche Becken - Kompliment. Allerdings habe ich noch nie Platys mit Tomate gefüttert. Schreib mal was dazu.
Hi Henry!

Da gibts nicht viel zu schreiben. Ich füttere meinen Fischen sehr viel Obst und Gemüse, alles was Garten und Wochenmarkt so hergeben. Wichtig ist gut waschen, fischgerecht zuschneiden, beschweren und spätestens 24 h später Reste aus dem AQ entfernen.

Birne:

Click the image to open in full size.

Möhre:

Click the image to open in full size.

Zucchini:

Click the image to open in full size.

Tomate:

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

.....sowie Äpfel, Blattspinat, pürierte Frosterbsen and many more.

Die genannten Vegetaria werden von allen Fischen gern angenommen, auch Barsche verspeisen schon mal einen Gurkenkern oder ein Stück Erbse.

P.S. Danke für Lob and you know: Bratwurst forever!
 
Alt 27.11.2002, 11:50   #6
Bapsi
 
Registriert seit: 12.11.2002
Ort: Bayern
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

das ist ja eine tolle Idee den Fischen Gemüse und Obst zu geben. Das muß ich auch mal probieren. Denen scheints zu schmecken.

bye Bapsi
Bapsi ist offline  
Alt 27.11.2002, 12:05   #7
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Bapsi
Hallo,

das ist ja eine tolle Idee den Fischen Gemüse und Obst zu geben. Das muß ich auch mal probieren. Denen scheints zu schmecken.

bye Bapsi
Hi Babsi!

Das ist keine tolle Idee, das ist Notwendigkeit!!!

In der Natur kann der Fisch sich seine Ballast - und Nährstoffe selbst suchen, im AQ sind Aquarianer gefordert, die abwechslungsreiche Bandbreite aller möglichen Nahrungsquellen zu bieten und die heißen nicht TetraMin, Sera Vipan.....
 
Alt 27.11.2002, 12:09   #8
Martina K.
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: Nordostniedersachsen
Beiträge: 610
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas!

Weißt du, ob der gelbliche Platy, der gerade die Tomate schlabbert, einen speziellen Namen hat? Der andere heißt ja auch Wagtail - und jeder weiß, was gemeint ist.
Martina K. ist offline  
Alt 27.11.2002, 12:11   #9
Serena
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 1.033
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
wer isst schon gerne jeden Tag Müsli. also ich nicht.
Es dauert aber meistens ein bisschen, seine Fische an das Gemüse zu gewöhnen.
Mittlerweile sind meine ganz wild auf Gurke. Tomate muss ich erst noch ausprobieren, Kartoffel kennen meine auch noch nicht.
Aber es lohnt sich. Zur Zeit bekommen meine maximal noch 2 mal in der Woche Flockenfutter (eher seltener), und sogar meine Sumatrabarben probieren hin und wieder das Gemüse, was sie vorher auch nicht getan haben.
Serena ist offline  
Alt 27.11.2002, 12:16   #10
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Martina!

Zitat:
Zitat von Martina K.
Hallo Thomas!

Weißt du, ob der gelbliche Platy, der gerade die Tomate schlabbert, einen speziellen Namen hat?
Das ist ein Marigold mit Mickey Mouse - Zeichnung, auch Mickey Mouse Platy genannt.

Click the image to open in full size.
 
Sponsor Mitteilung 27.11.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie lange Einfahrzeit? Tiffi Archiv 2003 7 26.03.2003 08:12
Nitritpeak - wie lange? Anni Archiv 2002 4 11.11.2002 18:23
Wie lange beleuchten? JFK80 Archiv 2002 13 29.03.2002 07:26
Leuchtstoffröhren-Länge Dudy Archiv 2002 2 07.03.2002 00:47
Wie lange licht?? Shery Archiv 2001 9 31.12.2001 19:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:23 Uhr.