zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.11.2002, 11:23   #1
roye
 
Registriert seit: 01.07.2002
Ort: Wien
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Corydoras trilineatus im 54L Auquarium

grüss euch,

wären 10 corys im 54 liter aquarium mit aquarium sand zu viele? dort würden sie mit einem kampfisch und mit kampffischweibchen vergesellschaftet werden.

falls nicht, könnte man die c. trilineatus mit 7 panda corys im 200L becken vergesellschaften (feiner dennerle kies)?

welche filterung würdet ihr für das 54L aquarium empfehlen? hätte einen kleinen eheim ecco aussenfilter oder einen eheim innenfilter. der innenfilter hat meiner meinung zu viel druck für die kampffische. auch haben es ja die kampffische gerne ein wenig wärmer als die corys. oder sollte ich vielleicht die 7 pandas ins 54L und die 10 trilineatus ins 200L umsiedeln? (also die trilineatus sind noch nicht vorhanden, deswegen ja meine fragen)

falls ich die corys nicht mit den kampffischen vergesellschaften könnte, hättet ihr einen alternativen fisch der zu meinen werten passen würde?

wasserwerte im 200L (54L wird zuerst noch eingefahren!)
25°C, ph 6.8, gh 5, kh 4, no2 0, no3 0
besatz: 7 cory panda, 3 ancistrus, 6 grosse apfelschnecken (wasser war am anfang ein wenig härter), 2 kleine apfelschnecken

lg. ro.
roye ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.11.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.11.2002, 12:43   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Corydoras trilineatus im 54L Auquarium

Hi,

> wären 10 corys im 54 liter aquarium mit aquarium sand zu viele?
> dort würden sie mit einem kampfisch und mit kampffischweibchen
> vergesellschaftet werden.

Ich würde das Olivenöl nicht vergessen.


> falls nicht, könnte man die c. trilineatus mit 7 panda corys im
> 200L becken vergesellschaften (feiner dennerle kies)?

Bei Kies - nein, auch bei Dennerle Kies nicht. C. trilienatus ist sehr anfällig gegenüber Bartelverletzungen.

Ansonsten wären 200 l mit 17 PW recht voll, kann aber bei feinstem Sandboden und entsprechend dichter Strukturierung funktionieren. Füt weitere Bodenfische ist aber kein Platz mehr.
 
Alt 25.11.2002, 13:10   #3
roye
 
Registriert seit: 01.07.2002
Ort: Wien
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Corydoras trilineatus im 54L Auquarium

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Hi,

> wären 10 corys im 54 liter aquarium mit aquarium sand zu viele?
> dort würden sie mit einem kampfisch und mit kampffischweibchen
> vergesellschaftet werden.

Ich würde das Olivenöl nicht vergessen.
interpretiere ich als nein, da ich nicht vor habe meine fische zu verspeisen.

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
> falls nicht, könnte man die c. trilineatus mit 7 panda corys im
> 200L becken vergesellschaften (feiner dennerle kies)?

Bei Kies - nein, auch bei Dennerle Kies nicht. C. trilienatus ist sehr anfällig gegenüber Bartelverletzungen.

Ansonsten wären 200 l mit 17 PW recht voll, kann aber bei feinstem Sandboden und entsprechend dichter Strukturierung funktionieren. Füt weitere Bodenfische ist aber kein Platz mehr.
dann gibts keine corys im olivenöl :-)
roye ist offline  
Alt 26.11.2002, 00:16   #4
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI
Für ein 54l Becken kann ich nur sagen das 6 Tiere schon genug sind auf keinen fall weitere Corys wenn du noch weitere Bodenfische willst muß du sagen welche art ich kann dir nur zu Otocinclus raten welche erfahrung hast du ? da dies sehr wichtig ist für die haltung von Otos

Mfg
Marc
Marc Danner ist offline  
Alt 26.11.2002, 07:45   #5
Sven_A.
 
Registriert seit: 24.11.2002
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Corydoras trilineatus im 54L Auquarium

Hey,

Zitat:
> wären 10 corys im 54 liter aquarium mit aquarium sand zu viele?
> dort würden sie mit einem kampfisch und mit kampffischweibchen
> vergesellschaftet werden.

Ich würde das Olivenöl nicht vergessen.
Sehr kompetente sachliche hilfreiche antwort muss ich sagen.

Der Kies von Dehnerle ist übriegens gut. der ist so gut abgerundet das da nichts passiert. sonst würde der auch nicht so teuer sein. nehme den schon jahrelang und hatte keine todesfälle.
6 von den kleinen coris würde aber reichen im kleinen becken !10 ginge vorübergehend da die corys auf einer grundfläche von 30 oder 35 x 60 genügent platz haben.
Sven_A. ist offline  
Alt 26.11.2002, 08:13   #6
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Corydoras trilineatus im 54L Auquarium

Sven,

>>Ich würde das Olivenöl nicht vergessen.

> Sehr kompetente sachliche hilfreiche antwort muss ich sagen.

Robert hat die Antwort schon verstanden, wie sie gemeint war, als nein.


> Der Kies von Dehnerle ist übriegens gut. der ist so gut
> abgerundet das da nichts passiert. sonst würde der auch nicht
> so teuer sein. nehme den schon jahrelang und hatte keine
> todesfälle.

Tja, und ich habe gerade mit C. trilineatus, die wirklich sehr anfällig gegen Bartelschäden sind, gegenteilige Erfahrungen gemacht (eigene).
 
Sponsor Mitteilung 26.11.2002   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Corydoras trilineatus? Ronin Archiv 2003 1 27.11.2003 00:23
Corydoras trilineatus Leopardpanzerwels Archiv 2002 4 24.11.2002 13:47
Corydoras Trilineatus r3d.V Archiv 2002 1 03.09.2002 07:54
Probleme mit Corydoras trilineatus Jetii Archiv 2002 1 06.08.2002 13:01
Corydoras Leopardus + Corydoras trilineatus geht das? Jetii Archiv 2002 8 09.04.2002 08:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.