zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.11.2002, 12:52   #1
Tanja+Stefan
 
Registriert seit: 06.09.2002
Ort: Gnutz
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Laichverhalten b. Antennenwelsen

Hallo Ihr Lieben,

ich brauche mal Eure Hilfe!

Eines meiner Antennenwelsmännchen (goldfarben) sitzt seit 3 Tagen in seinem "Lieblingsloch" in einer Wurzel und fächelt ständig mit den Seitenflossen. Der Große kommt nicht mal zum Fressen raus - verschmäht sogar die sonst heißgeliebte Gurke :-?

2 von meinen Skalaren halten sich ständig in der Nähe auf und warten auf die Dinge die da kommen sollen.

Kann es sein, dass die Welse abgelaicht haben? Kann ich das irgendwie "erkennen" (ohne die Wurzel aus dem Becken zu klauen)? In das Loch kann ich leider von oben nicht reingucken - ich sehe immer nur das Hinterteil vom Wels

Könnt Ihr mir helfen?

Danke schon mal...
Tanja
Tanja+Stefan ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.11.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.11.2002, 13:38   #2
Andy27
 
Registriert seit: 04.07.2001
Ort: 42799 Leichlingen
Beiträge: 310
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Welse

Hallo Tanja,

Zitat:
iner Wurzel und fächelt ständig mit den Seitenflossen. Der Große kommt nicht mal zum Fressen
raus - verschmäht sogar die sonst heißgeliebte Gurke
Gratuliere zum Nachwuchs :lol:, verhungern wird er nicht, der holt
sich schon ab u. an nachts was zum Fressen.
Andy27 ist offline  
Alt 27.11.2002, 13:27   #3
Tanja+Stefan
 
Registriert seit: 06.09.2002
Ort: Gnutz
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,

danke - Du hast meine "Befürchtung" bestätigt - ich hab leider noch keins der Kleinen gesehen - Die Skalare sind zu schnell....

Gruß
Tanja
Tanja+Stefan ist offline  
Alt 27.11.2002, 13:44   #4
Falco
 
Registriert seit: 17.10.2002
Ort: Peine
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi tanja ,

bis die kleinen rauskommen , dauert es ca 2wochen . habt ihr also noch zeit :roll:

macht mal für das nächste mal den versuch und legt ne röhre rein .
die kann man nämlich dann rausholen , wenn es soweit ist , und in ein aufzuchtbecken legen .
Falco ist offline  
Alt 27.11.2002, 13:51   #5
Tanja+Stefan
 
Registriert seit: 06.09.2002
Ort: Gnutz
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Falco,

danke für den Tipp - da hab ich jetzt nen sehr guten Grund, meinen Mann davon zu überzeugen, dass wir jetzt schon ein 2. Becken brauchen...

Gruß Tanja
Tanja+Stefan ist offline  
Alt 27.11.2002, 14:18   #6
aaron
 
Registriert seit: 14.10.2001
Ort: dresden (sachsen)
Beiträge: 323
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

aber vorsicht!!!

ihr könnt euch nach einer weile vor jungen welsen kaum noch retten. und es gibt nich viele aquaristikgeschäfte die antennenwelse annehmen.

wenn die welse erstmal gemerkt haben, was das nachwuchs produzieren für spass macht wirst du bald vor welsen nix anderes mehr sehen und dir wünschen, sie gar nicht erst zusammengestzt zu haben...

aber dennoch wünsch ich euch viel erfolg bei der zucht und viel freude mit den kleinen.

aaron
aaron ist offline  
Alt 27.11.2002, 14:52   #7
Falco
 
Registriert seit: 17.10.2002
Ort: Peine
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@aaron

mein vollstes ACK !

mein golden ancistrus kommt garnicht mehr raus aus der höhle .
wenn die kleinen weg sind , wartet er , damit er gleich weiterfächern kann .
Falco ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.11.2002   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
außergewöhnliches Laichverhalten bei Microgeophagus ramirezi Daniela Lorck Archiv 2003 1 15.08.2003 17:27
eigenartiges (?) Laichverhalten bei apistogramma cacatuoides ssmmiillyy Archiv 2003 4 01.05.2003 14:45
Balz- und Laichverhalten von Sumatrabarben Spejder Archiv 2003 0 07.03.2003 21:43
Laichverhalten Sumatras? Willy2002 Archiv 2002 17 20.12.2002 13:27
Laichverhalten bei Malawi-Barschen yancki Archiv 2002 6 01.01.2002 23:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:44 Uhr.