zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.11.2002, 04:49   #11
Nikolai Frederik Slomma
 
Registriert seit: 14.10.2002
Ort: 63477 Maintal
Beiträge: 333
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Henry,

schau mal hier, ...

http://www.jbl.de/

... weiter unter Technik -> Licht -> Solar Natur.

T5 bringen deutlich mehr Licht ins Becken als es die Differenz in Watt vermuten ließe. Die Systemleistung ist schon höher und die Reflektoren (mind. die von ATI) sind deutlich effizienter als die üblichen der T8.

Da Du einen 2x36 Watt Leuchtbalken hast, bleibe ich bei meinem Vorschlag von zwei LL 940 od. 950.
Eine Variante wäre Vollspektrum 6000°K kombiniert mit Lichtfarbe (Osram) 76. JBL hat diese Lichtfarben unter der Bezeichnung Solar Natur und Solar Color (4000°K) im Programm. Das ergibt eine Farbtemperatur von 5000°K im Becken. Der Vorteil gegenüber 2 x 950 mit gleicher Farbtemperatur wäre das erweiterte Spektrum durch den Dunkelrotanteil, den die Solar Color (LF 76) hat. Das bringt nur was bei Fischen, die Rot haben und roten Pflanzen. Diese Lichtfarben bekommst Du ebenfalls für T5. Ich verwende die bei 4 x54 Watt über einem 300l (Pflanzen-)Standardbecken.

Gruß, Nik
Nikolai Frederik Slomma ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.11.2002   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.11.2002, 06:35   #12
Henry Wollentin
 
Registriert seit: 21.11.2002
Beiträge: 269
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Nik,

ich glaube, ich habe mich mit den Röhren völlig vertan. Nach meinen I-net-Recherchen eben habe ich gar nicht die Solar Natur, sondern die T5 Lumilux Daylight. Ich muss mal sehen, ob ich zu Hause noch die Verpackung finde. Denn im Moment widersprechen sich für mich die Angaben. Zumindest sieht die Solar Natur bei www.jbl.de ganz anders aus als meine.

Melde mich wieder.
Henry Wollentin ist offline  
Alt 27.11.2002, 07:53   #13
Henry Wollentin
 
Registriert seit: 21.11.2002
Beiträge: 269
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Nik,

jetzt blicke ich überhaupt nicht mehr durch:

Habe eben bei www.aquaristik-versand-berlin.de => JBL =>T5 Technologie nachgeschaut, danach ist es wieder die T5 Solar Ultra Natur 80 Watt mit 9000 K Farbtemperatur.

Muss also unbedingt zu Hause suchen !
Henry Wollentin ist offline  
Alt 27.11.2002, 08:55   #14
Nikolai Frederik Slomma
 
Registriert seit: 14.10.2002
Ort: 63477 Maintal
Beiträge: 333
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Henry,

die HP gibt zu den T5 (Ultra) nichts her. Telefonisch bekam ich die Auskunft, dass die Solar Natur (T8 ) 6000°K und die Solar Ultra Natur (T5) 9000°K hat. Beides sind Vollspektrum-LL.

Die Ultra Natur zielt ganz klar auf Meerwasser. Bei JBL sind sie offensichtlich ganz stolz bisher als einzige die Lichtfarbe anzubieten. Im Süßwasser halte ich sie sowohl für die Beleuchtung von Pflanzen als auch von Fischen für nicht empfehlenswert.

ATI vertreibt T5 mit 6000°K Vollspektrum unter der Bezeichnung "ATI Sun". Die Lichtfarbe 76 heißt bei denen "ATI Natur".

Osram als auch Philips haben keine Vollspektrum T5 im Programm. Der einzig mir bekannte Hersteller, der die standardmäßig im Sortiment hat, ist Narva, die heißen dann BIO light (6000°K) und NATURE superb (4000°K; LF 76). - Nur hat kaum einer Narva im Programm. :roll:

Gruß, Nik
Nikolai Frederik Slomma ist offline  
Alt 27.11.2002, 09:10   #15
Henry Wollentin
 
Registriert seit: 21.11.2002
Beiträge: 269
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Nik,

dann wird es wohl die Solar Ultra Natur sein, die ich habe. Konnte aber noch nicht nachsehen, weil ich vom Arbeitsplatz aus poste (nicht verraten ). Auf der Verpackung der Röhren war ein Aulonocara abgebildet, so dass ich eigentlich die Verwendungsmöglichkeit für Süßwasser nicht anzweifele. Außerdem empfinde ich das Licht über meinem Malawibecken mit diesen Röhren als reinweiß, nicht als bläulich. Selbst auf Fotos kommt es absolut weiß rüber, ansonsten würde man einen Blaustich erkennen (betreibe die Fotografie seit 1981 als zweites Hobby mit meiner Frau zusammen, sie ist Fotofachverkäuferin).

Schau mal bitte auf meine Mitgleiderseite bei www.aquarium-forum.de , dort ist ein Bild von diesem Becken drin, und ich glaube, man kann ganz gut erkennen, dass es sehr weißes Licht ist. JBL hat auch noch dei T5 Ultra solar marin (oder ähnlich), die empfinde ich als blau.
Henry Wollentin ist offline  
Alt 27.11.2002, 09:15   #16
Mbuna
 
Registriert seit: 17.11.2002
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 147
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, eine sehr gute Farbe der Fische (insbesondere der blauen Fische) erzielt man mit der TRITON-Röhre. Die Röhre ist in fast jedem Zoohandel zu bekommen und eigentlich die erste Wahl bei Malawi-Becken. Wundert mich das die hier scheinbar keiner kennt, oder hab ich was überlesen?
Mbuna ist offline  
Alt 27.11.2002, 09:33   #17
sbaechle
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey,

danke für die zahlreichen Antworten! Aber ich bin jetzt noch voll geplättet von vielen Produkt-Namen. Welche denn nun?

Soll ich eine Triton und eine 940 od. 950 (ist das eine Osram?) nehmen, passt das dann?



Danke,

Sven
sbaechle ist offline  
Alt 27.11.2002, 10:02   #18
Nikolai Frederik Slomma
 
Registriert seit: 14.10.2002
Ort: 63477 Maintal
Beiträge: 333
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von sbaechle
Hey,

danke für die zahlreichen Antworten! Aber ich bin jetzt noch voll geplättet von vielen Produkt-Namen. Welche denn nun?

Soll ich eine Triton und eine 940 od. 950 (ist das eine Osram?) nehmen, passt das dann?
Hallo Sven, hallo Mbuna,
versehentlich habe ich zur Triton auf einen alten Beitrag geschrieben . Da beziehe ich mich jetzt praktischerweise drauf.
http://www.zierfisch-forum.de/forum/...hlight=#195219

[EDIT] Die Triton ist eine 3-Bandenlampe und hat keine sonderliche Farbwiedergabe. Ich würde sie nicht mit einer Vollspektrum-LL kombinieren. Die 940 und 950 gibt es in 36 Watt von jedem Hersteller - allerdings habe ich noch keine im Baumarkt gesehen. Manche bestellen sie aber, ansonsten Fachhandel - Vorsicht beim Preis!
[/EDIT]


Hallo Henry,
ich habe mir die Fotos angesehen. Du hast Recht, das Licht lässt sich gut ansehen und wirkt nicht aufdringlich blau.

Gruß, Nik
Nikolai Frederik Slomma ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leuchtstoffarbeitsröhre-8 Watt als AQ-Beleuchtung geeignet? C. O. Archiv 2004 3 07.03.2004 14:24
Welche Beleuchtung? Watt? Marke? Borna Archiv 2003 5 11.11.2003 10:07
Welche Beleuchtung? Watt? Marke? Borna Archiv 2003 0 06.11.2003 11:38
Faustregel für Beleuchtung?(Watt/Liter) Cessi Archiv 2003 13 05.08.2003 16:37
Beleuchtung? Wieviel Watt? Miril Archiv 2002 7 19.04.2002 18:52


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:11 Uhr.