zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.11.2002, 16:24   #1
Suey
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Weisendorf
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Ganz allgemeine Fragen - bitte beratet mich

Hallo allerseits,
erstmal vorweg - ich bin TOTAL ahnungslos was Aquaristik anbetrifft und bin zunächst fernab mir ein Aquarium zuzulegen. Ich habe mehrere Tiere und lege sehr grossen Wert darauf das es ihnen gut geht - ich wünsche mir seit einiger Zeit ein Aquarium und bin nun zunächst auf Informationssuche.... also bitte nicht für meine "dummen" Fragen schimpfen....
Also, hier mal was ich mir wünschen würde (weiss natürlich nicht ob das so geht - deshalb frag ich euch):
Ich habe sehr wenig Platz und möchte deshalb wenn ein sehr kleines Becken mit nur gaaanz wenig Fischen, vielleicht drei oder vier oder auch nur zwei. Es sollen kleine, so 3-5cm grosse, hübsche Fische sein die wenig Ansprüche haben, sich in einem kleinem Becken wohl fühlen und für einen Anfänger gut zu halten sind. Desweiteren würde ich Wert darauf legen, da ich mehrere Tiere habe und meine Zeit auch begrenzt ist, das das ganze möglichst pflegeleicht ist - ich möchte sie schliesslich nicht aus Zeitmangel vernachlässigen müssen. Also, euer Rat ist gefragt. Gibt es für mich Möglichkeiten oder sollte ich die Fische lieber sein lassen? Will ihnen wenn auch ein gutes zu Hause bieten. Was käme denn in Frage? Helft mir bitte!

Suey
Suey ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.11.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.11.2002, 16:50   #2
Dirk O.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Suey,

wieviel Platz könntest Du denn entbehren?


Gruß,
Dirk
 
Alt 26.11.2002, 16:56   #3
Suey
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Weisendorf
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hm, schwierig - ich sag mal so viel wie notwendig ist das sich die kleinen wohlfühlen... generell wünsche ich mir es so klein als möglich - hab da aber auch noch recht wenig Dimensionen.
Suey ist offline  
Alt 26.11.2002, 17:07   #4
Andreas
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Stuttgart
Beiträge: 165
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Es gibt gaaaanz kleine Becken mit so ca. 60l Inhalt.
Darin kannst Du prima deine kleinen Fischlis pflegen, so bis zu 10 Stück, aber es gehen fast immer auch weniger.
Kleine Fische sind aber meistens Schwarmfische, die nicht unter 7 oder 10 gehalten werden sollten, sonst kümmern sie.

Unter 60 Liter würde ich nicht anfangen. Es ist eh schon schwierig ein Aquarium gut einzustellen und je kleiner das Becken um so größer wirken sich Fehler aus

Zu einem Becken gehören Pflanzen, Bodengrund, ein Filter, eine Pumpe, eine Beleuchtung und ein Unterschrank ( oder ein Regalplatz ) Der Platz sollte möglichst dunkel sein.

Für entsprechende Fische schau mal in den "Mergus" oder in eine der Fischdatenbanken im Netz ( googel mal bei www.google.de mit dem Suchwort Fischdatenbank)

Wenn du deine Lieblingsfische gefunden hast, können wir über den Rest reden

Andreas
Andreas ist offline  
Alt 26.11.2002, 17:15   #5
Fritz at SOL
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Salzburg, Österreich
Beiträge: 1.050
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Suey,

zuerst brauchen wir mal die Wasserwerte von Deinem Leitungswasser, die bekommst Du von Deinem Wasserwerk.

Auf alle Fälle kleiner als 50x30x30cm is nix, da gibts dann schon für die unterschiedlichen Wasserwerte ein paar kleinbleibende Arten, die auch gut paarweise oder in einer kleinen Gruppe gehalten werden können.
Als Alternative bietet sich auch ein Pflanzenbecken das nur mit Schnecken (die kommen unweigerlich) und Garnelen besetzt ist an.


Gruß

Fritz
Fritz at SOL ist offline  
Alt 26.11.2002, 17:30   #6
Suey
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Weisendorf
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ok, soweit schonmal danke. Werd mir sowohl mal ansehen welche Fische mir denn gefallen würden und mich nach den Wasserwerten erkundigen. Schnecken? Wie ist das gemeint mit "die kommen unweigerlich"? Siedeln die sich wohl allein im Aquarium an? Hm, ansonsten hätt ich schon gerne Fische....sie begeistern mich sehr viel mehr :wink: ...

Also, freu mich über jede weitere Post! Gibt es denn kleine Arten die besonders anspruchslos sind? Wenn ja, wie heissen sie denn? Würde sie mir dann gerne ansehen.

Suey
Suey ist offline  
Alt 26.11.2002, 17:33   #7
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Suey!

Ist die nächstgrössere Gemeinde/Stadt in dieser Datenbank enthalten: http://www.dennerle.de/service/Wasserwertesuche.asp ?

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 26.11.2002, 17:56   #8
OCTANITROCUBAN
 
Registriert seit: 04.06.2002
Ort: Biberach / Riß
Beiträge: 350
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Suey und willkommen im Forum,

>Hm, schwierig - ich sag mal so viel wie notwendig ist das sich die kleinen wohlfühlen... generell wünsche ich mir >es so klein als möglich - hab da aber auch noch recht wenig Dimensionen.

bevor Du im Netz oder sonstwo nach Fischen schaust, ist es IMHO wichtig, Dich wissen zu lassen, daß
die Art der Fische sowie auch die Gestaltung des Beckens mit den Werten Deines Leitungswassers zusammenhängen sollte / wird. Wenn Du es richtig machen willst.

Jedoch kannst Du nicht alle Fische in jedem Wasser halten, willst Du Fische halten, die nicht zu Deinem Leitungswasser passen, mußt Du dieses Leitungswasser aufbereiten. Und das immer wenn Du dem AQ "Altwasser" entnimmst und frisches hinzugibst (Teilwasserwechsel, meist wöchentlich). Das bedeutet Zeit + Aufwand, mehr als einfach nur das Becken mit Wasser aus der Leitung zu füllen.
Zuerst wären also die Leitungswasserwerte wichtig. Die erhälst Du, wenn Du beim Wasserwirtschaftsamt anrufst oder bei Deiner Stadtverwaltung (?). Die schicken Dir das zu, Du kannst es hier reinschreiben und dann kann geholfen werden mit konkreten Besatzvorschlägen.
Ich weiß, daß Weisendorf i.d. Nähe von Erlangen liegt, von dort habe ich die Wasserwerte :

pH-Wert:7,6
Leitfähigkeit:583 µS/cm
Gesamthärte:14 °dH
Karbonathärte:10 °dH
Säurekapazität bis pH 4,3:*3,4 mmol/l
Calcium:62 mg/l Ca
Magnesium:*22 mg/l Mg
Kalium:* 6 mg/l K
Natrium:* 21 mg/l Na
Eisen:* 0,02 mg/l Fe
Mangan:* 0,02 mg/l Mn
Ammonium:0,02 mg/l NH4+
Nitrit:* 0,02 mg/l NO2-
Nitrat:* 14 mg/l NO3-
Phosphat:0,35 mg/l PO4
Kupfer:* 0,02 mg/l Cu
Chlorid:*33 mg/l Cl
Sulfat:* 33 mg/l SO4

aber frage bitte genau beim Wasserwerk nach, dann sehen wir weiter.

Du hast geschrieben, daß es möglichst pflegeleicht sein soll. Ein stabiles AQ ist pflegeleicht.
Du solltest Dir auch noch überlegen WIEVIEL Zeit Du imstande bist, für das Becken aufzuwenden. Es wird evtl. am Anfang nicht immer genau so laufen, wie Du Dir es vorstellst. Es erfordert Geduld und bei Problemen Durchhaltevermögen, aber Du bist da hier schon gut aufgehoben glaube ich.
Genauso ist es wichtig, daß Du bereit bist, Kompromisse einzugehen, was z.B. den späteren Fischbesatz anbelangt. Wenn was nicht zu Deinem Wasser paßt (vorausgesetzt Du bereitest es nicht auf) dann solltest Du diese Fische - und seien sie noch so schön - nicht halten. Als Tierbesitzer/-liebhaber weißt Du, was ich meine.
Wenn Du Dich mit einer Aquariengröße von 54 L (60cm x 30cm x 30cm) anfreunden kannst und den Platz dafür hast,
dazu noch bereit bist WENIGE Fische zu halten, d.h. das Becken nicht überzubesetzen, vielleicht gerne Pflanzen magst und ein wenig Zeit dafür "reservierst", wird es sich lohnen.
Solltest Du Literatur über Aquaristik besitzen, lege auf keinen Fall das, was drin steht, auf die Goldwaage, ebenso alles, was Dir ein Aquarienhändler erzählt (Aquarienhändler sind oft nicht kompetent, was eine gute Beratung angeht.
Es gibt viele Fehler und Unzulänglichkeiten i.d. Literatur aber es gibt hier viele sehr kompetente Leute, die Dir diesbezüglich weiterhelfen können. Du bist als Ahnungsloser zunächst nicht in der Lage, die Kompetenz eines Händlers zu beurteilen. Ich will die Spezies "Aquarienhändler" jetzt nicht diffamieren, aber die Erfahrung und der allg. Grundton in diesem Forum spricht eine deutliche Sprache - Ausnahmen bestätigen die Regel).

Noch kurz was zum Forum : ich bin auch erst seit ein paar Monaten dabei, habe dementsprechend auch noch nicht sooooo viel Erfahrung, aber beim Durchklicken durchs Forum und Benutzen der Suche - Funktion gibts es mehr gute Informationen, als Du auf einmal verarbeiten kannst. Nimm Dir Zeit und lies einfach so oft es geht mit und lerne - wenn Du willst, sehr viel in kurzer Zeit !
So, jetzt hab ich viel gequatscht, gespannt, was die anderen meinen.

Gruß

Mark
OCTANITROCUBAN ist offline  
Alt 26.11.2002, 17:56   #9
Suey
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Weisendorf
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

pH-Wert: 7,6
Leitfähigkeit: 583 µS/cm
Gesamthärte: 14 °dH
Karbonathärte: 10 °dH
Säurekapazität bis pH 4,3: 3,4 mmol/l
Calcium: 62 mg/l Ca
Magnesium: 22 mg/l Mg
Kalium: 6 mg/l K
Natrium: 21 mg/l Na
Eisen: 0,02 mg/l Fe
Mangan: 0,02 mg/l Mn
Ammonium: 0,02 mg/l NH4+
Nitrit: 0,02 mg/l NO2-
Nitrat: 14 mg/l NO3-
Phosphat: 0,35 mg/l PO4
Kupfer: 0,02 mg/l Cu
Chlorid: 33 mg/l Cl
Sulfat: 33 mg/l SO4


Also, das sind jetzt die Werte von der ca. 20km von mir entfernt liegenden nächst grösseren Stadt. Müsste auch für uns zuständig sein. Vielen Dank für den Link :-kiss ...

Suey
Suey ist offline  
Alt 26.11.2002, 18:05   #10
Suey
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Weisendorf
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hmm...jetzt sind die Werte zweimal da...gleichzeitig gepostet :lol:

Naja, werd aber morgen nochmal bei der "Dorfverwaltung" /Stadt kann manns nicht nennen) anrufen!

Suey
Suey ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.11.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Koi Allgemeine Fragen ! Marc Danner Archiv 2003 7 08.05.2003 15:08
900l Becken Besatz u. allgemeine Fragen Cereal Archiv 2003 10 27.02.2003 17:38
Allgemeine Fragen von einem Neuling Chucky1488 Archiv 2003 3 25.02.2003 15:32
Allgemeine Fragen - AQ und Barsche Arrakis Archiv 2002 10 12.06.2002 15:51
MOLLY BABYS und allgemeine Fragen eines Anfängers sylvain Archiv 2001 2 27.12.2001 23:57


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:28 Uhr.