zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.11.2002, 17:23   #1
Nina
 
Registriert seit: 05.01.2002
Ort: Bremen
Beiträge: 1.253
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Fischnamen (:

Hi!
Ok, manche von meinen Fischen haben Namen, aber hier musste ich mich irgendwie kaputt lachen:
Kurt, der Kugelfisch :lol:
http://www.postfactum.de/aquarium.html
so bescheurte Namen haben sogar meine Fische nicht 8)

Und was is5t mit euren Fischen? Haben die Namen?
Nina ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.11.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.11.2002, 17:58   #2
kuki
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 2.047
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Nina,

wie heißen Deine Fische?

Bei mir haben manche Namen, manche nicht, z.B.
Saugschmerlen: Napoleon und Pingu
Antennenwelse: Männchen immer Wilhelm, Weibchen immer Wilma
Gürtelstachelaale: Mini und Wickwick
ein dicker Zebrabärbling (Weibchen): der Wal
usw.

Gruß Katharina
kuki ist offline  
Alt 27.11.2002, 18:20   #3
fatsia japonica
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 77
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Nina,

Schröder und Hillu..... ....unser Kafipärchen...
Mr. Bean....unser Zwergkrallenfrosch..

Liebe Grüße

Sabine
fatsia japonica ist offline  
Alt 27.11.2002, 19:12   #4
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Nina,

also meine Fische haben eigentlich keine persönlichen Namen (außer die Artbezeichnung, natürlich). Nur meine Regenbogen-Cichliden nenne ich manchmal Rabauken...das ist aber auch Alles. :wink:

Aber, was mich jetzt viel mehr entsetzt hat, war dieses Bild:

Click the image to open in full size.

Kampffische im Tiersupermarktregal in USA! :evil: :cry:

Da hats mir glatt die Sprache verschlagen und mein Herz krampfte sich schlagartig zusammen. :cry:
Ich meine, ich wußte ja, wie in Amerika die Fische teilweise verkauft werden, aber so etwas mal zu sehen, tut schon mächtig weh. :cry:
Traurige Grüße,

Marion
Majo ist offline  
Alt 27.11.2002, 20:30   #5
Nina
 
Registriert seit: 05.01.2002
Ort: Bremen
Beiträge: 1.253
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
katharina: och, meine Antennenwelse heien Knutschi, Vivi und Kiwi . Die meisten haben einen Namen, wie Laura, Lisa, Karen usw, jede von meinen Freundinnen hat einen Fisch, der genauso heißt, wie sie (Deshalb auch Vivi).
sabine:
marion: das bild hatte ich vorhin gar nicht gesehen, ist mir erst gerade aufgefallen aber das dümmste ist, dass sie nur 2cm Luft haben :x das sind doch Labyrinthfische! Aber ich finde das wirklich schrecklich, ich würde mir nie so einen kaufen, er täte mir zu doll leid! Warum unternimmt dagegen eigentlich keiner was? Sind die im Amiland wirklich so doof? Manchmal denke ich das, aber meine eine Freundin ist Amerikanerin und die sagt immer, dass das alles nur Vorurteile sind. Jaja... ich glaube auch nicht, dass das überall in Amerika so ist.
Frage:Wiehalten die Fische das denn aus? Ich glaube nicht, dass die soviel von denen verkaufen...


So, genug geschrieben.
Nina ist offline  
Alt 27.11.2002, 23:09   #6
fröschlein
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 504
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hm also meine ersten Fische die hießen Bonny und Clyde. und meine Frösche die hießen Lolleck un bolleck. leider sind die schon tot. Aber ich speckuliere gerade auf ein paar siamesischer Kampffische und die werde ich dann nadine und oliver nenne *fg*
fröschlein ist offline  
Alt 28.11.2002, 07:13   #7
Pretandor
 
Registriert seit: 27.11.2002
Ort: Deutschland, Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi.

Also ich geb meinen Fischen keine Namen, find ich irgendwie albern. Aber "Kurt" der Kugelfisch hört sich echt witzig an. :-)

Zu dem Bild:

Schreckliche Sache sowas, wenigstens etwas mehr Platz könnte man den Fischen geben. Einerseits würde ich nie so einen Fisch kaufen, Anderseits tut es mir auch schrecklich leid dann würde ich ihn kaufen und bei mir in ein richtig Aquarium tun. Aber ich hab ja nur ein 60L da gehen nicht so große Fische rein.
Pretandor ist offline  
Alt 28.11.2002, 08:35   #8
Dudy
 
Registriert seit: 20.08.2001
Ort: 83714 Miesbach
Beiträge: 395
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard nigga

nigga
Dudy ist offline  
Alt 28.11.2002, 10:55   #9
fröschlein
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 504
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

soll das über mir ein schimpfwort sein?



Also das mit den Kampffischen in den kleinen Gläsern ist schon echt gemein. ichhatte da gerade gestern bei Fressnapf so ein erlebniss, wo diese deppen, mind. 25 Kampffischmännchen auf vielleicht etwa 60 liter hielten. Davon waren einige schon zerfetzt und andere lagen schon tot am Boden. Tierquälerei ist das. In einem Becken war auch ein einzelner roter siamesischer. Der sah auch ziemlich mitgenommen aus. und er hat mich so angesehen. Ich hab auch erst überlegt ihn zu kaufen und aufzupeppeln. aber andererseits würde man ja den scheiß dann noch unterstützen, das heißt die würden Fische verkaufen, die im schlechten zustand sind. Aber diese Fische tun mir so leid. Ich finds einfach ne riesenschweinerei. Wenn man schon Tiere verkauft sollte man wenigstens ein bissel ahnung davon haben. Ich bin der Meinung man sollte einfach dort überhaupt keine Tiere kaufen. Auch keine kleintiere. bei unserem Fressnapf verkaufen sie ja auch Vögel Hamste Mäuse kaninchen und Meerschweinchen. Man würde die schlechten Haltungsbedingungen damit unterstützen.

Und trotzdem überlege ich noch immer ob ich noch mal dort hinfahre und nachfrag ob sie mir den kleinen roten Kampffisch vielleicht schenken. Der hat mich doch so angesehen, als ob er mir sagen wollen würde, rette mich. Hol mich hier weg. Und ich hab nen schlechtes Gewissen weil ich ihn nicht mitgenommen habe.
fröschlein ist offline  
Alt 28.11.2002, 11:06   #10
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Fröschlein,

nein, da muß man leider hart bleiben!
Wenn Du den Tieren wirklich helfen möchtest, dann mach ne Anzeige beim Tierschutzbund oder Veterinäramt...in Deutschland ist sowas ja glücklicherweise möglich...in Amerika, glaube ich, leider nicht.
Gruß,

Marion
Majo ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.11.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche fischnamen.... Sysreg Archiv 2004 17 07.03.2004 17:03
Fischnamen/ L46/usw. Dirk/OWL Archiv 2001 2 28.10.2001 02:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:13 Uhr.