zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.11.2002, 13:18   #1
mic
 
Registriert seit: 18.10.2002
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard G'scheites Komplettangebot

Hi!

Ich hab mir vor ein paar Tagen ein 2. AQ gekauft, ein Komplettangebot von MP! 100x40x40, und dann is da ein Heizstab drinn, der allein schon 35 cm lang is!
Hab jetzt vorne ca. 6 cm und hinten bis ca. 10cm Sand! Wie soll sich denn das ausgehn?? :-?
Echt-hat da mal wieder jemand nicht mitgedacht!
Werde es aber jetzt mal ohne Heizstab versuchen, sollte die Temperatur auch nicht unter 20 Grad sinken!
Aber toll, was?

L.G. mic
mic ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.11.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.11.2002, 13:22   #2
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: G'scheites Komplettangebot

Zitat:
Zitat von mic
Hi!

Werde es aber jetzt mal ohne Heizstab versuchen, sollte die Temperatur auch nicht unter 20 Grad sinken!
Aber toll, was?

L.G. mic
Rehi!

Kommt auf die Fische an, Lebendgebährende, viele Corys, Otos, Neons (P. innesi), Kardinalfische, Zebrabärblinge usw. kommen problemlos damit zurecht.

Bei mir läuft ein AQ ohne Heizung Nachts bis 17 °C, tags bis 24°C
 
Alt 29.11.2002, 13:26   #3
mic
 
Registriert seit: 18.10.2002
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Es soll ein reines Welsbecken werden!
Temperatur hält sich jetzt seit 2 Tagen auf 22 Grad.
Mal schaun....
mic ist offline  
Alt 29.11.2002, 13:35   #4
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von mic
Es soll ein reines Welsbecken werden!
Temperatur hält sich jetzt seit 2 Tagen auf 22 Grad.
Mal schaun....
Was für Welse? Selbst bei Corydoras und Otocinclus gibt es von .... bis - Unterschiede der einzelnen Arten.
 
Alt 29.11.2002, 16:41   #5
Martin Krüger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Mic,

Ich kann Deine Verwunderung und auch Deinen Ärger verstehen, aber ich konnte nirgends die Information finden, dass Heizstäbe Generell und Überhaupt Senkrecht angebracht werden müssen.

Nun gut der heizer lässt sich dann nicht so gut verdecken, aber eine leichte Schräglage kann man doch in Kauf nehmen? Oder?

Freu Dich übers neue Becken!
 
Alt 29.11.2002, 19:53   #6
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi ,

dito Martin ,bei den Tronics wird IMO sogar damit geworben,dass du sie "reinhauen" kannst wie du willst - also auch waagerecht oder mit dem Kopf nach unten :wink:


Gruss

Michael
michael aus DO ist offline  
Alt 29.11.2002, 20:15   #7
Martin Krüger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Micha,

wer will schon mit dem Kopp nach unten Hängen?

Aber wenn der Erbauer es empfiehlt? Why not? :lol:

Gruss aus Hangover

Martin
 
Alt 29.11.2002, 20:20   #8
Holger W
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Fledermäuse Martin,

Fledermäuse hängen mit dem Kopf gerne nach unten.
Aber warum fragst du das? :wink:

Grüße vom

Holger
 
Alt 29.11.2002, 20:32   #9
Martin Krüger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin Holger,

na mein Geplagtes.

Anostomus hängen auch sehr gerne mit dem Kopp nach unten.

Gruss Martin *derdenkoppnichthängenlässt*
 
Alt 29.11.2002, 21:42   #10
mic
 
Registriert seit: 18.10.2002
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Mal danke für die Antworten!
Habe mir auch schon überlegt den Heizstab waagrecht anzubringen, wär mir auch egal, durch die Pflanzen sieht man ihn ja dann eh kaum. Aber: Kann man jeden Heizstab ganz unter Wasser hängen? Es gibt nämlich bei meinem eine Unter- u. Obergrenze, wo das Wasser sein darf! Betriebsanleitung war keine dabei, nur eine vom Filter. (Er is von der Frima Jäger-Typ TSRH 150)

L.G. mic
mic ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.11.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:56 Uhr.