zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.12.2002, 09:59   #1
Alex_
 
Registriert seit: 15.10.2002
Ort: Unterhaching bei München
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Javamoos

Hallo zusammen
ich habe mir mal vor 3 Monaten ein wenig Javamoos zugelegt und es dann auf eine Marovenwurzel gebunden. Jetzt drei Monate später ist das Zeug immer noch nicht angewachsen. Das ist doch komisch,oder? Wie macht Ihr das mit dem Moos, oder ist das evtl der falsche Untergrund? wobei ich es sogar schon auf Steinen wachsen gesehen habe. Ich habe schon mal nachgeschaut ob es aus Plastik ist: ) aber das wars auch nicht.

Grüsse
Alex
Alex_ ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.12.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.12.2002, 11:04   #2
nataq
 
Registriert seit: 16.11.2002
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 77
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Alex, hat es sich nur nicht festgewachsen, oder ist es gar nicht gewachsen. Manche Moosarten können sich nicht selbst verankern.

Leider sind mehrer verschiedene Arten unter dem gleichen Namen im Handel (optisch sind sie auch nur sehr schwer zu unterscheiden)
nataq ist offline  
Alt 02.12.2002, 13:45   #3
Alex_
 
Registriert seit: 15.10.2002
Ort: Unterhaching bei München
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Wolfgang
es ist überhaupt nicht weiter gewachsen und es ist etwas dunkler geworden. Was meinst du soll ich es besser wegwerfen?

Grüsse

Alex
Alex_ ist offline  
Alt 02.12.2002, 14:23   #4
Robert R.(Wien)
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Wien
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Ha Alex

An der Wurzel liegt es nicht.... Javamoos wächst überall an wo kleinste Pooren drinn sind. (Ich gehe mal davon aus das Deine Wurzel OK ist, also nicht fault...)

Die Farbe von Javamoos ist ähnlich wie Tannengrün nur noch rötlicher.
Wenn Du ein Farbenbuch hast wäre es ca. 100Yellow, 100Cyan, 40Magenta, 20Black.... ;-)) jaja... Farbenbuch hahaha.....

Ob es wächst merkt man daran das an den Spitzen hellere Teile sind, also winzige frische Blättchen sozusagen. Ich denke das da etwas anderes nicht stimmt, und da giebt es jede menge Möglichkeiten... und wenn es wächst dann ist es meist nicht mehr zu stoppen...

lg
Robert
Robert R.(Wien) ist offline  
Alt 02.12.2002, 15:00   #5
Alex_
 
Registriert seit: 15.10.2002
Ort: Unterhaching bei München
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
also meine Wasserwerte sind OK und die Wurzel fault auch nicht. Es kommen auch keine neuen Triebe es wird eher noch weniger als mehr??Komisch
ich habe irgend wo gelesen,daß dieses Moos sogar unter den schlechtesten Bedingungen wächst aber bei mir geht es den Fische gut also können die Umstände nicht so schlecht sein.
Habe jetzt mal nach der Einlaufphase meine Wasserwerte gemessen und die sind wie folgt.
PH 6,8
KH 5
GH 8
NO2 0
NO3 35


Grüsse
Alex

P.S. wie alt darf eigentlich so ein Tröpfentest sein bis er nicht mehr zu gebrauchen ist?
Alex_ ist offline  
Alt 02.12.2002, 15:22   #6
Robert R.(Wien)
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Wien
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Nitrat & Phosphat

Hallo

Nitrat & Phosphat bringen Pflanzen bei zu hohen Werten zum kümmern....
Nach der Einlaufzeit in meinem Becken waren beide Werte fast gleich 0. Dementsprechend wuchern die Pflanzen. Appropos Pflanzen, wie wachsen die anderen Pflanzen? Regelmäßiger Wasserwechsel tut den Pflanzen auch sehr gut. Ich merke wenn ich mal nicht dazukomme das nach ca. 3 Wochen eine leichte Stagnation einsetzt. Der Filter sollte auch nicht zu stark laufen, bedeutet, nachdem ich meinen auf fast 50% gedrosselt habe gingen die Nitratwerte zurück... Grübel.... die Pflanzen reagieren auch stark auf die Zugabe von Eisendünger. Gerade bei Javamoos sieht man den Mangel kaum da es nicht gelb oder blass wird...

lg
Robert
Robert R.(Wien) ist offline  
Alt 02.12.2002, 15:32   #7
Alex_
 
Registriert seit: 15.10.2002
Ort: Unterhaching bei München
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Robert
also mit meinen anderen Pflanzen habe ich keine Probleme. die wachsen alle ziemlich flott und ich schneide sie auch regelmäßig. Darunter ist auch ein großer Tigerlotus und der bekommt auch pro Woche ein bis zwei neue Blätter. Also ich denke schon daß da alles in Ordnung. Bis aufs Moos und ich wollte gerne meine Wurzeln damit bewachsen lassen. Ich habe das mal auf einem Bild gesehen und da sah es wirklich gut aus. Oder gibt es ein anderes schönes Moos was man auch dazu verwenden kann?

Grüsse
Alex
Alex_ ist offline  
Alt 02.12.2002, 17:24   #8
nataq
 
Registriert seit: 16.11.2002
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 77
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also ich habe nach längerer Zeit mal wieder ein paar Moosflecken gekauft (die alten hab ich weggeschmissen, nachdem ich mein Layout komplett veränderte). Das Moos ist nun etwa 2 Wochen alt und hat schon einige neue Triebe.

Irgendetwas scheint bei Dir dennoch nicht zu stimmen.
Dein CO2 Wert ist meiner Ansicht nach optimal (andere denken sicher er ist zu hoch, das hat aber auf keinen Fall negative Auswirkungen auf die Pflanzen). Dein Nitratwert ist relativ hoch. Das bedeutet, dass wenn Du viele Pflanzen hast, diese das Nitrat nicht verwerten können - es fehlt also irgendein anderer Nährstoff - vielleicht Phosphat, vielleicht Kalium, vielleicht Eisen, etc..
Oder aber Du hast einfach nur zu viele Fische.

Nunja. Egal welches Moos Du hast, es sollte eigentlich wachsen, auch wenn es sich nicht "festkrallt".
Versuch doch einfach mal es an einen anderen Ort zu setzen, oder es auch ein wenig zurückzuschneiden. Das bewirkt of wahre Wunder.
nataq ist offline  
Alt 02.12.2002, 18:07   #9
Robert R.(Wien)
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Wien
Beiträge: 123
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard ???

Hallo

Was solls? Bei mir gingen auch mache Pflanzen ein und andere explodierten.
Der Lotus bei mir wächst jetzt relativ gut... aber im Vergleich.

Ich glaube das bestimmte Kombinationen einfach nicht funktionieren. Ich kann mir nicht vorstellen das alle Pflanzen das gleiche an Nährstoffen brauchen. Das würde dann aber bedeuten das manche Pflanzen einfach nicht durchkommen weil andere "alteingesessene" so etwas wie ein Nährstoffmonopol haben oder agressievere sich durchsetzen ;-) Keine Ahnung ob das jetzt tatsächlich so ist.... es ist nur so das manche Arten gediehen bis andere begannen kräftig zu wachsen, dann wars aus... zB Lymnophilia Sessiflora oÄ (is schon zu lang her) gab den Geist auf, nachdem der feine Wasserfarn ordentlich "Gas" gab.

Seltsam, seltsam..... aus Pflanzen soll mal einer schlau werden.

Wäre toll wenn es mehr informationen gäbe welche Arten welche Nährstoffe brauchen und zusammenpassen, nicht nur einfach Licht und Themperatur.
Aber vielleicht bin ich ja nur ein bissl paranoid AAAAHHHH.......

lg
Robert
Robert R.(Wien) ist offline  
Alt 02.12.2002, 22:11   #10
nataq
 
Registriert seit: 16.11.2002
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 77
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Es gibt jede Menge Untersuchungen über Gartenpflanzen, die entweder "miteinander können" oder nicht. Das wird bei Wasserpflanzen nicht anders sein, denke ich. Interessant wären da nur die tatsächlichen Fakten.

Keine Angst, so Paranoid bist Du gar nicht.
Aber vielleicht bist Du ja schon in einem Heim und kannst das gar nicht mehr lesen...
nataq ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.12.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Javamoos scheeli Archiv 2004 0 17.04.2004 12:59
Was ist das?? Javamoos..?? corydoras14 Archiv 2004 6 08.03.2004 14:00
Javamoos mindman78 Archiv 2004 21 02.01.2004 18:27
Javamoos mindman78 Archiv 2003 0 09.11.2003 11:05
~~Javamoos~~ Rosen-Herz Archiv 2003 9 26.01.2003 14:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:09 Uhr.