zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.12.2002, 00:00   #51
Rebel
 
Registriert seit: 22.08.2002
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.411
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

(Doch nochmal hier...)
Hi Roland,
der Frust steigert sich imom sowohl auf der "Hilfeversuch" als auch auf Stefans Seite.
Es ist für mich + auch für andere einfach nicht zu verstehen
- weitere 7 Monate bewußt Fische in falschen Verhältnissen zu
halten
- einen familiären Weihnachtsmarktbummel der Hilfe an einem
leidenden Lebewesen vorzuziehen
- seine Verantwortung gegenüber seinen schutzbefohlenen
Fischen zwar mit A wie Aqua anfangen, aber nicht über E wie
Erlösen und T wie Töten enden zu lassen.
Mein Tipp zum Wohle aller - Stefan, Poster + Fische - :
Stefan, verschenk das Aqua komplett an jemanden, der echte Verantwortung zeigt !

Bis denne
Rebel ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.12.2002   #51 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.12.2002, 09:37   #52
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi roland,

der fred kam aus dem allgemeinen forum, nicht aus dem frust.
aber da gehört er wohl bald wieder hin.

stefan wollte sich heute zwecks mollie nochmals melden.
da der aber gestern schon quasi tot war, denke ich, hier kommt nicht mehr viel.

wen das thema mit dem erlösen interessiert, kann ja mal nach einem alten fred in der richtung suchen (müßte es eigentlich schon geben) oder im smaltalk/frust einen neuen eröffnen.
 
Alt 09.12.2002, 13:28   #53
Neonboy
 
Registriert seit: 23.02.2002
Ort: Leverkusen
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo zusammen

eines zuerst. dem molly geht es wirklich besser .
es hat zwar nichts gebracht das ich versucht habe evt.junge rauszudrücken,aber als ich ihn ins becken zurückbrachte schwamm er fideler rum als zuvor. heute morgen dann sah ich das er nicht mehr so aufgeblasen war und auch die schuppen standen nicht mehr so ab.zur zeit ist es so das es so aussieht das es im stündlich besser geht.ich habe kein medikament oder sonst was benutzt.sondern einfach nur gehofft und das umgesetzt was mir mein logischer menschenverstand gesagt hat.weiterhin habe ich was gemacht wofür ich ja hier an den pranger gestellt worden bin ,ich habe das tier nicht getötet.es ist ein schönes gefühl nicht immer mit der masse mitzuschwimmen und dann recht zu haben.

was mir fehlt ist die akzeptanz von eurer seite wenn ich anderer meinung bin wie vielleicht viele von euch.verurteile ich euch ,nur weil ihr anderer meinung seit wie ich .nein ich habe eine andere einstellung und die ist doch auch zu akzeptieren oder .auch wenn ich euch nicht verstehe im bezug auf das töten akzeptiere ich es dennoch, ich verurteile nicht ich beschimpfe nicht nur weil ihr anderer meinung seid.

zu jochen

wie sieht denn ein echter boy aus?????????
das es für dich nicht zu verstehen ist das ich mit meinen kindern "bummeln"gehe deshalb ich auch den fisch nicht töte und hoffe das es nochmal wird zeigt ja dein unverständnis was aus eine inakzeptanz her rührt.
deinen tipp mein becken zu verschenken werde ich im leben nicht befolgen weil ich sehr viel spaß an meinem becken habe und damit auch verantwortung zeige den fischen weiterhin gute bedingungen zu bieten.das die mollys nicht zu den werten passen daraus habe ich gelernt.

trotz aller diskussionen, beschimpfungen und beleidigungen von einigen von euch bedanke ich mich sehr herzlich für das hilfe leisten wollen und möchte hoffen das es damit bereinigt ist und ich mich weiterhin hier an das forum was ich sehr schätze wenden kann und auch tipps,antworten und hilfe und vieleicht auch hilfestellung geben kann und bekomme.ich denke mal das es doch letztendlich um das wohlergehen der tier bzw.fische geht und nicht um persönliches.

wie der molly sich macht würde ich euch gern auf dem laufenden halten wenns dann interessiert.

viele liebe und auch auf verständnis hoffende grüße

stefan
Neonboy ist offline  
Alt 09.12.2002, 13:41   #54
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, Stefan

Glückwunsch dazu, dass der Molly wider Erwarten genesen ist.

Anmerkung am Rande: Das von Dir erwünschte Verständnis wird sich einfacher einstellen, wenn Du Deine Beiträge lesefreundlicher gestalten könntest. Mir persönlicher fällt es schwer, wenn Du so schreibst, wie Du sprichst und dabei noch eine recht eigenwillige Zeichensetzng anwendest und auf die Verwendung von Großbuchstaben bei Satzanfängen und Hauptwörtern verzichtest.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 09.12.2002, 14:02   #55
Neonboy
 
Registriert seit: 23.02.2002
Ort: Leverkusen
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo roland

von genesen kann noch keine rede sein es geht ihm lediglich besser, ich will aber schwer hoffen das sich sein zustand mehr und mehr bessern wird.
zum schreiben, das mit der großschreibung o.k. versuche ich ab-bzw umzustellen.

das ich so schreibe wie ich spreche halte ich nicht für kein fehler.

lieben gruß

stefan
Neonboy ist offline  
Alt 09.12.2002, 15:00   #56
Timm
 
Registriert seit: 16.08.2002
Ort: Liechtenstein
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Neonboy,
lass Dir mal von diesem Haufen Miesmachern nicht die Freude an dem Aquarium verderben. So viele "Experten", soviele Meinungen und wichtigtuerische Ratschläge gibt es. Denke, Du postest hier nicht zum Spass oder weil Du Masochist bist und Dich gerne treten lässt. Also, viel Spass noch und ändere die Dinge zum Wohle Deiner Fische. Gruss, T.
Timm ist offline  
Alt 09.12.2002, 15:53   #57
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi,

ist immer wieder interessant, wie hier ruminterpretiert wird....


hi stefan,
wenn dein fisch heute soviel besser aussieht, hatte er keine bauchwassersucht und die abstehenden schuppen wirst du dir eingebildet haben.
entweder er hatte verdauungsprobleme oder gebärprobleme.
beides kann man mit etwas glück durch eine massage beheben, bauchwassersucht nicht.

wenn also das nächste mal was sein sollte, solltest du nicht im ausgangsfred eine diagnose als gegeben darstellen, die in fast jedem fall zum tot des tieres führt, egal ob von alleine, oder durch genickschnitt.
 
Alt 09.12.2002, 16:06   #58
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@ Timm!

Toll, daß so etwas von jemanden kommt, der sich hier schon durch viel aquaristische Hilfe auf hohem Niveau ausgezeichnet hat.

Danke dafür!

T.
 
Alt 09.12.2002, 17:10   #59
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Timm,

du bist anscheinend der Experte hier, warum beteiligst du dich dann nicht und klärst uns Unwissende auf ?
Dennis Furmanek ist offline  
Alt 09.12.2002, 17:19   #60
Neonboy
 
Registriert seit: 23.02.2002
Ort: Leverkusen
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Timm

Sehr lieb von dir.
Es gibt doch noch nette Menschen und Aquarianer die es lieb mit einem meinen. Die Freude lass ich mir auch nicht nehmen. :wink:

Gruß


Stefan

ps: sicher werde ich alles tun um Fehler in Zukunft zu vermeiden.

Hallo Charlie

Die abstehenden Schuppen habe ich mir nicht eingebildet, denn sie stehen immer noch ab, zwar nicht mehr so doll wie gestern, aber dennoch.

Gruß

Stefan
Neonboy ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.12.2002   #60 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:14 Uhr.