zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.12.2002, 10:23   #1
Nepomuk
 
Registriert seit: 01.10.2002
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Stufenbau

Guten Morgen!
Endlich! Job gefunden => neues Aquaruim 300l!
Bin voll in der Planung und Organisation und bin dabei auf folgendes Problem gestoßen:

Möchte evtl. eine Abstufung ins Aquarium machen d.h. hinten soll der Sand/Kies höher liegen als vorne. Allerdings soll man die Übergangsstelle nicht sehen d.h der Kies soll langsam nach hinten ansteigen. Wie kann man das realisieren?

Danke für eure Ideen
Nepo
Nepomuk ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.12.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.12.2002, 10:48   #2
Kahebro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
ohne Hilfsmittel kannst Du nur eine leichte Steigung erreichen, stärkere Aufschüttungen werden mit der Zeit abflachen.

Du könntest aber mit Plexiglas-Scheiben arbeiten: Auf die erwünschte Höhe/Breite mit einer Stichsäge zuschneiden, Kanten brechen und mit AQ-Silikon befestigen. Verstecken kann man das dann mit Steinen, Holz, oder Pflanzen.

Mit mehreren, nach hinten höher werdenden Abtrennung erreichst Du dann eine Steigung.

Grüsse
Karl-heinz
 
Alt 11.12.2002, 10:52   #3
Gast
 
Registriert seit: 01.12.2001
Beiträge: 5.768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Nepo,

(falls es das Aquarium ist, wo du Diskusfische einsetzen möchtest: lass es lieber mit den Diskus, das Becken ist viel zu klein!)

Es gibt kaum eine Möglichkeit, Stufen zu kaschieren, denn das Füllmaterial wird immer wieder so zusammenrutschen, daß es innerhalb der Stufe mehr oder weniger waagerecht liegt.
Du kannst es versuchen, in dem du zahlreiche Stufen mit nur 1 cm Höhendifferenz einbaust und dann mit bodendeckenden Pflanzen bepflanzt oder die Stufen mittels Holz oder Steinen kaschierst, aber auch das ist nur Kaschieren.

Wenn du Tiere hast, die bei Beunruhigung ins tiefe Wasser fliehen (vor allem größere Fische, Skalare und Diskus) ist es nicht sinnvoll, hinten die Stufen am höchsten zu haben, da sie sich sonst bei Beunruhigung in Richtung Ufer zurückziehen müssten, was den Tieren unsympatisch ist.

schöne Grüße

Gast ist offline  
Alt 11.12.2002, 11:01   #4
Nepomuk
 
Registriert seit: 01.10.2002
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Also, ich wollte eigentlich schon in dieses Aquarium Diskus setzen. Ich hatte das Problem schon mal gepostet. Durch viele Fehlinformationen habe ich mir vor einiger Zeit zwei kleine (5cm) Pigeon Blood Diskus gekauft in mein 150 l Aquarium getan (mein Zoofachhändler sagte für zwei reich das). Jetzt bin ich schlauer und wollte Ihnen ein neues Zuhause geben. Was soll ich den jetzt machen. Für ein größeres Becken habe ich keinen Platz mehr. In meinem Buch über Diskus steht auch das Aquarien ab 300l gehen.
Irgendwie bekommt man von überall andere Infos da kennt man sich dann ja gar nicht mehr aus. Das ist jetzt wirklich ziemlich verzwickt das ganze :cry:
Nepomuk
Nepomuk ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.12.2002   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:24 Uhr.