zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.12.2002, 21:47   #1
Dudy
 
Registriert seit: 20.08.2001
Ort: 83714 Miesbach
Beiträge: 395
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Filterlos - Flo

Hallo,
habe vorgestern mal wieder ein Becken mit den üblichen Maßen 60*30*30 aufgestellt.

Der Bodengrund besteht aus gut 6 cm hohen 0,6-1,2cm feine Kristall-Quarzsand.

Die Inneneinrichtung besteht aus zwei Würzeln, einer Kokosnuß, im Boden halbeingegraben Schieferplatten.

Die bepflanzung besteht derzeit aus Valisnerien, einer großen Anubias, etwas Javamoos, Sagittarien, Liliaopsis und einen klitzekleinen Javafarn. Die Bepflanzung wird aber noch stark aufgestockt mit Wasserkelchen usw.

Derzeit habe ich einen kleinen Eheim 2008 drinne mit ner blauen Schaumstoffpatrone.

Jetzt würde ich es gerne auf FILTERLOS stellen.

Dann tu ich morgen aus dem Filter das Material raus und lasse ich so laufen.

Wie lange sollte ich mit dem Fischbesatz warten? Auch 4-6 Wochen?


Haätte folgenden Besatz im Kopf gehabt:

Corydoras hastatus 10 2,99€ oder Hara jerdoni ? 3,29€

Apistogramma borelli 2 9,99€

evtl. noch Otocinclus arnoldi 2,99€


Wasserwerte:

pH 7,0
Gh 14
Kh 8
No2 n.n.
No3 10 mg/l

Werte können aber noch mit Torf und Buchenblättern gedrückt werden. Hab noch ne ganze Tüte voll.


Ja, das wars. Noch Verbesserungsvorschläge??


Flo
Dudy ist offline  
Sponsor Mitteilung 12.12.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.12.2002, 22:45   #2
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi, Flo!

Der Besatz, den Du Dir ausgewählt hast, ist nicht ganz mein Metier - da sollen andere sich zu äußern, falls es Bedenken gibt.

Zum "Filterlos"-Vorhaben:

Lass es genau so, wie andere Aquarien auch einlaufen - die tägliche Prise Trockenfutter und warten bis der NO2-Peak vorbei ist.

Das Laub würd ich an Deiner Stelle jetzt schon in die Einrichtung integrieren...

Ansonsten aus meiner Sicht alles i.O.

ich wünsch Dir gutes Gelingen

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 13.12.2002, 00:02   #3
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Flo,

nein, nichts ist in Ordnung. Oder sagen wir lieber, fast nichts in Ordnung. :wink:

Die Tiere, die Du Dir da ausgesucht hast, würden zwar auch mit dem Wasser zurecht kommen, aber ein wenig weicher und saurer wäre schon nicht schlecht. Damit würden sie sich zumindestens wohler fühlen. Ich würde mal sagen, Deine WW sind die absolute Schmerzensgrenze für diese Fische.
Gruß,

Marion
Majo ist offline  
Alt 13.12.2002, 09:08   #4
Daniel Glau
 
Registriert seit: 02.08.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Flo

ich denke die KH sollte bei max. 4° liegen, die GH bei max 8°.
Ansonsten würde ich bei diesen Wasserwerten, eher zu einigen anderen Arten tendieren, die mittelhartes bis hartes Wasser mögen.
Daniel Glau ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.12.2002   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
= Filterlos ? Nina Archiv 2003 1 16.01.2003 14:48
Filterlos Rainer Gast Archiv 2002 4 01.08.2002 08:50
Filterlos Uschi Uschi Archiv 2002 9 30.07.2002 22:17
Filterlos Andreas Gilz Archiv 2002 3 19.04.2002 00:22
Filterlos Nawrat Archiv 2001 2 05.07.2001 03:32


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:09 Uhr.