zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.12.2002, 14:41   #1
Dante
 
Registriert seit: 17.11.2002
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Alle Daten......Aber ist das richtig???

Hallo

Ich habe jetzt alle daten für mein Zukünftiges Aquarium, aber, um sicher zu gehen, bitte ich einen von euch, der einen Fehler erkennt, oder ein guten Tipp hat, mir diesen bitte zu sagen...
Und hier mein Awuarium:
FISCHE
8 Keilfleckbärbling Rasbora heteromorpha
4 Panzerwelse Corydoras

ALLGEMEINES
Eheim Außenfilter für 200 l.
Heizung. Watt zahl noch nicht bekannt.
Größe 80x35x40 112l
Termometer

WASSERWERTE DES LEITUNGSWASSERS
6,8 ph
6 ddkh
>10 dgh
10 Nitrat
0 Nitrit

PFLANZEN
Indischer Wasserstern Hygrophila difformis
Becketts Wasserkelch Cryptocoryne beckettii
Sumatrafarn Ceratopteris thalictroides
Gewelltblätrige Schwertpflanze Echinockorus martii
Schrauben-Vallisnerie Vallisneria spiralis

SONSTIGES
Als Boden würde ich dann Sand nehmen. Ich habe neben den Fischen die Lateinichen namen hingeschrieben, es kann gut sein, das hier und da mal ein Fehler ist, weil ich meine eigene Schrift nicht mehr entziffern kann.

Bitte bitte helft mir.
P.S. Ich muss jetzt sofort weg, deswegen kann ich nicht antworten, schaue es mir aber so früh an , wie ich kann.
Dante ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.12.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.12.2002, 14:46   #2
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Wasserwerte Leitungswasser glaub ich nicht !

pH-Leitungswasser ist immer > 7,0!

Sei nicht so schamhaft, sag wo Du wohnst, incl. PLZ!

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 13.12.2002, 14:46   #3
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Also soweit ich es sehe hast du keine fehler bis auf die tatsache das man Corydoras nie unter 5 tieren halten sollte würde bei dir noch 2 Keilfleckbärblinge dazutun und noch 2-3 Panzerwelse
Eventuell noch 1 Antennenwels oder wenn dein Becken mal eingelaufen ist 5-6 otocinclus hoppei/macrospilus
Dein Wasser ist sehr weich von dem her hast du sehr viel Möglichkeiten
Mfg
Marc
Marc Danner ist offline  
Alt 13.12.2002, 16:46   #4
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi!

Noch etwas zu den Panzerwelsen:

Welche Art soll es denn sein? Es gibt ca. 180!

Wenn die Corydoras die einzigen Bodenfische sein sollen würde sich ein Schwarm von 10 Tieren einen mittelgroßen Art sehr gut machen. Aber wie Mark schon schreibt: Niemals unter 5 Tieren!!!

Dazu 10 Keilfleckbärblinge, 1 Antennenwels Ancistrus spec. und fertig!
 
Alt 13.12.2002, 18:30   #5
mir4colix
 
Registriert seit: 25.11.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 620
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

kurzer einwand zu den pflanzen

Vallisneria tortifolia (klein) oder Vallisneria americana (groß) sind die schraub vasis .. die spiralis heisst zwar so ist aber keine sondern eine normale vasi mit ca 1cm dicken blättern.
mir4colix ist offline  
Alt 14.12.2002, 12:42   #6
Dante
 
Registriert seit: 17.11.2002
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Wegen dem ph, dann muss ich wohl falsch gemessen haben, denn ich habe einen Teststreifen unters Leitungswasser gehalten.
Ich wohne in Radevormwald (42477) Ist in der nähe von Remscheid.

Aber wenn ich jetzt noch zwei Panzerwelse und zwei Keilfleckbäblinge in das aquarium reintun würde, wäre es dann nicht zu voll?

Zu den Panzerwelsen, es ist eine gute Frage, ich habenur ein paar Arten gesehen, brauchen denn alle die gleichen bedingungen?

Zu den Pflanzen....Ich verstehe nicht :-?
Dante ist offline  
Alt 14.12.2002, 14:07   #7
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi !

Streifenwerte sind Ratewerte, also wertlos!!!

Besorge Tropfentest, dann sehen wir weiter.
 
Alt 14.12.2002, 14:15   #8
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von Dante
Aber wenn ich jetzt noch zwei Panzerwelse und zwei Keilfleckbäblinge in das aquarium reintun würde, wäre es dann nicht zu voll?

Zu den Panzerwelsen, es ist eine gute Frage, ich habenur ein paar Arten gesehen, brauchen denn alle die gleichen bedingungen?

Zu den Pflanzen....Ich verstehe nicht :-?
Liest Du manchmal das, was schon geschrieben wurde?

10 Keilfleckbärblinge, 1 Antennenwels Ancistrus spec. , 10 Corydoras ein und der selben Art!

Und was ist denn Nun? Oben schreibst Du

Zitat:
Zukünftiges Aquarium
weiter unten

Zitat:
Aber wenn ich jetzt noch zwei Panzerwelse und zwei Keilfleckbäblinge in das aquarium reintun würde,
...sind da schon Fische drin oder nicht!

Noch ein Tip: Gib mal bei google "Corydoras" ein.
 
Alt 14.12.2002, 15:56   #9
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

[quote="Dante"]
Zu den Panzerwelsen, es ist eine gute Frage, ich habenur ein paar Arten gesehen, brauchen denn alle die gleichen bedingungen?[/quoten="Dante"]

Nein nicht alle Arten brauchen die gleichen bedingungen du solltest dich auf jede Art speziell einstellen was sie alle brauchen ist Sand
Und die einen brauchen mehr pflege als andere

Mfg
marc
Marc Danner ist offline  
Alt 14.12.2002, 21:04   #10
alberlie
 
Registriert seit: 07.10.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 525
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Thomas: Meingott, bleib doch mal entspannt! "Wenn ich jetzt noch reintue..." ist eine semantische Variation, die eigentlich so oder ähnlich ständig auftaucht (und nie falsch verstanden wird - es sei denn, man legt es darauf an). (mal ganz davon abgesehen, dass er extra im Konjunktiv geschrieben hat)

"Hallo X, wie backe ich Brot?"
"Wenn du dann zuhause bist, nimmst du Wasser, Mehl und Hefe, und rühst einen Teig an. Und jetzt knetest du solange, bis der Teig gut bindet." - Voilá.

Irgendwelche Probleme?

Zitat:
Liest Du manchmal das, was schon geschrieben wurde?
Sowas geht alles etwas freundlicher, wenn man denn will...
alberlie ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.12.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NANO aber wie RICHTIG? LLOYD Archiv 2004 10 14.03.2004 14:15
Sand oder Kies - nu aber RICHTIG! kennymjackisch Archiv 2003 25 22.12.2003 21:15
Daten zu Neon Schwerttraeger Matthias S Archiv 2002 0 08.08.2002 12:40
pH-Wert senken, aber wie richtig? dukeboris Archiv 2002 7 31.07.2002 16:02
Wie fahre ich mein Becken richtig ein ? AN alle michlon007 Archiv 2001 11 10.11.2001 06:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:51 Uhr.