zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.12.2002, 08:06   #11
Herry
 
Registriert seit: 13.12.2002
Ort: 74564 Crailsheim
Beiträge: 131
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin moin!!!

Also, jetzt habe ich es einfach mal so gemacht:

Diffuser wech!
Einlass mittig an der Rückseite, so daß nur noch eine geringe Oberflächenströming entsteht
Absaugung in der Ecke auf der gleichen Seite und siehe, es scheint bestens zu funzen.
Übrigens habe ich bei meinem kleinen 56l den Innenfilter jetzt auch an der Rückwand mittig angebracht. Auch das haut bestens hin.
Danke für die Tipps.

Ciao

Herry
Herry ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.12.2002   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.12.2002, 08:49   #12
Blackyy
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 1.154
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Herry,
ich habe schon einige andere hier überzeugt, ich versuche es bei dir auch noch einmal.
Ein Aquarium wird in der Regel so bepflanzt, dass die kleine Pflanzen im Vordergrund stehen, die höheren im Hintergrund.
Ausnahmen hiervon sind z.B. nachgestellte Bachläufe die eine völlig andere Strömung brauchen, diese lassen wir mal aussen vor.
Es macht auf Grund dieser Tatsache keinen Sinn eine Strömung aufzubauen, die von rechts nach links oder umgekehrt wandert, da sich die langstieligen Pflanzen dann zur einen oder anderen Seite legen.
Meiner Meinung nach sollte Einlauf und Abfluss auf der gleichen Seitenscheibe sein und zwar möglichst weit hinten.
Die Absaugung muss nach unten, da sich hier in der Regel die Schwebestoffe, als auch das sauerstoffarme Wasser befindet.
Der Zulauf wird so weit oben angebracht, dass keine Sauerstoffblasen mitgerissen wird, andererseits eine leichte Oberflächenbewegung vorhanden ist.
Bedenke das bewegtes Wasser Licht reflektiert und das in einem nicht unerheblichem Mass.
Der Auslauf wird auf die Frontscheibe gerichtet, mittig oder leicht zu der Seite, auf der der Einlauf ist.
Beispiel: Zulauf auf der linken Seite. Wird der Strahl nun aus der Mitte weiter nach links verschoben, bedeutet dies, dass die Wassermenge, die links herum durch Wasser kreist grösser wird.
Im optimalen Fall teilt sich der Wasserstrahl so auf, dass die Hälfte nach links die andere nach rechts wegströmt und zwar zur Seite und ein kleiner Teil nach unten.
Im Normalfall ist aber im obigen Beispiel der Teil der nach rechts strömt grösser.
Du bekommst auf diese Art und Weise vier Strömungsringe, zwei waagrechte und zwei Senkrechte.
Du kannst dies leicht ausprobieren und dein BEcken nach toten Winkeln absuchen.
Nimm eine Spritze, ziehe sie mit Wasser auf und drücke das ganze 3-4 cm über der Wasseroberfläche in der Nähe des Zulaufes ins Wasser.
Die feinen Luftblasen verteilen sich über die Strömung und zeigen den Verlauf sehr gut an.
Wenn du das 3-4 mal machst sollte das Becken überall mit feinen Luftblasen gefüllt sein.
Dem CO2 schadet es zwar etwas,den Fischen macht es eher wenig aus.
Blackyy ist offline  
Alt 20.12.2002, 09:38   #13
Herry
 
Registriert seit: 13.12.2002
Ort: 74564 Crailsheim
Beiträge: 131
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Blackyy!!!

ich hab mich oben vielleicht nicht ganz klar ausgedrückt, aber es sieht jetzt, zumindest annähernd, so aus wie du es beschrieben hast. Ich jedenfalls bin jetzt auch überzeugt.

Danke

Herry
Herry ist offline  
Alt 20.12.2002, 19:03   #14
Fisseler
Standard

Hallo Blackyy

So hab ich das noch nie gehört. Hört sich sehr gut an. Jetzt hast du noch einen damit Überzeugt.
Fisseler ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aussenfilter für 96l ZbindPa1 Archiv 2003 9 24.12.2003 07:39
Anordnung der Pflanzen im Becken!? Wer hilft? Coco Archiv 2003 11 16.05.2003 14:41
Aussenfilter Sylvia Archiv 2003 6 06.05.2003 17:18
Anordnung der Subforen? alberlie Archiv 2002 1 05.12.2002 22:29
Anordnung Innenfilter/Heizstab Nero Archiv 2001 4 28.10.2001 01:27


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:43 Uhr.