zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.12.2002, 22:58   #1
marko.h
 
Registriert seit: 19.02.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard DRINGEND!! Skalar scheidet Darm aus!

Hallo,

ich brauche dringend eure Hilfe,

ich habe meinen beiden Skalaren gerade Weise Mückenlarven gefüttert und jetzt sieht es so aus, als ob bei beiden der Darm heraushängt, es sieht so Rosa- Rot aus und daraus kommt der normale Kot.

Wa soll ich machen, habe ANgst, das mir die beiden Sterben.
marko.h ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.12.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.12.2002, 23:25   #2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

klingt nach darmvorfall, keine ahnung, ob es das auch bei fischen gibt, aber warum nicht...
warte einfach ab und fütter in den nächsten tagen nichts.
 
Alt 14.12.2002, 23:33   #3
marko.h
 
Registriert seit: 19.02.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,


was kann es denn genau sein??

Sie taumeln so komisch hin und her.

Wäre echt dankbar, wenn ihr mir helfen könntet.
marko.h ist offline  
Alt 14.12.2002, 23:46   #4
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Marko,

nun mal langsam, Du kannst heute und morgen so oder so nicht viel machen.

Darmvorfall ist was extrem seltenes - habe ich in den ganzen Jahren Aquaristik noch nie gesehen.

Es ist vermutlich folgendes:

Im Darm scheidet die Darmwand eine schleimartige Schutzhülle ab, um sich vor Selbstverdauung zu schützen. Dieses Teil heisst peritrophische Membran. Es kommt vor, das sehe ich auch ab und an bei meinen Tieren, daß ein Teil dieser Membran beim Koten mit den After verläßt.

Und dann sieht das so aus, als würde der Darm raushängen und der Kot aus diesem Schlauch kommen.

Das ist erstmal nur eine Beobachtung wert für die kommenden 2 Tage.

Das was Du machen kannst, ist den Fischen viel ballastreiches Futter anbieten, vor allem kleiner Krill, Mysis und Wasserflöhe, wenns große Skalare sind, dann auch Bachflohkrebse (Gammarus).

Wenn das dann in zwei bis drei Tagen immer noch so bleibt, dann melde Dich nochmal.

Dann müssen wir uns was überlegen.

Nochwas:

Angaben zur Fütterung der gesamten letzten beiden Wochen und der Wasserwerte sind wünschenswert in diesem Fall.
 
Alt 14.12.2002, 23:48   #5
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sorry,

Wasserwerte sind schon da - übersehen, die Temp. noch bitte.
 
Alt 15.12.2002, 10:30   #6
marko.h
 
Registriert seit: 19.02.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 233
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ralf,

erst mal vielen Dank für die Antwort.


Die letzte Woche habe ich abwechselnd Gefrorene Rote und Weise Mückenlarvern gefüttert und zwischendurch Flockenfutter.

Diese Woche Meistens Flockenfutter, und die letzten drei Tage Lebende Rote und Weise Mückenlarven und Getrocknete Tubifex.

Temperatur liegt bei 29 Grad.
marko.h ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.12.2002   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
brauche dringend Hilfe mein Skalar ist krank :-( my-party Archiv 2004 2 05.06.2004 12:44
Darm hängt raus GerdKo Archiv 2004 2 08.03.2004 23:08
[color=red]kranker Skalar, dringend Hilfe gesucht[/color] morga Archiv 2003 2 18.03.2003 10:27
@charlie wegen Darm Anc.dol. BB73 Archiv 2002 5 30.06.2002 00:11
Guppy-Weibchen scheidet Wurm?????? aus Petra buchner Archiv 2001 10 29.09.2001 22:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:11 Uhr.