zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.12.2002, 11:20   #1
Tiffi
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Osnabrück
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Honiggurami schwimmt wie Luftschlange!

Mein einer von den zwei Colisa chunas eiert seit heute wie eine Luftschlange mit Rechtsdrehung durch das Aquarium:

54l
pH 7, gH 9°, kH 6,5°, NO2 n.n.
26°C,
2 Honigguramis,
2 Panzerwelse,
9 Babyguppys ( á 2,5cm)

Wer kann mir helfen? Ist das ein Schwimmblasen- oder Nervendefekt?
Zwischendurch steht der Gurami auch auf dem Kopf oder liegt auf der Seite! Den anderen geht es gut!!!
Tiffi ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.12.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.12.2002, 08:53   #2
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Tiffi!

Schwierig zu sagen....

"Nach rechts eiern" klingt eher nach einer Schädigung des Nervensystems, "sich auf die Seitel legen" könnte mit einer Schwimmblasenschädigung zu tun haben.

Sind die Chunas schon lange in Deinem Becken? (Schädigung beim Transport oder im Händlerbecken?) - was für eine Abdeckung hast Du? ( Erkältung wegen kalter Luft beim Oberflächenatmen?)

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 21.12.2002, 12:15   #3
xray107
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: 41xxx Nähe D´dorf - Krefeld
Beiträge: 1.877
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Roland,

Zitat:
ind die Chunas schon lange in Deinem Becken? (Schädigung beim Transport oder im Händlerbecken?) - was für eine Abdeckung hast Du? ( Erkältung wegen kalter Luft beim Oberflächenatmen?)
hast du solch eine Erkältung eigentlich schonmal erlebt?
Ich erinner mich da an einen Thread im bettasplendens.de Forum:
http://www.bettasplendensforum.de/read.php?TID=1198
Such mal nach "Erkältung" in besagtem Thread.

Viele Grüße

Marc
xray107 ist offline  
Alt 21.12.2002, 20:54   #4
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Marc!

nö, hab ich auch noch nicht erlebt - hab aber auch noch nie Anabantoiden so ghalten, dass sie kalter Zugluft ausgesetzt gewesen wären....

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 22.12.2002, 12:59   #5
Tiffi
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Osnabrück
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Leute,

ich habe so eine geschlossene Abdekung, wie sie bei den meisten Komplettsystemen mit dabei ist (von Juwel).
Erkältet haben kann er sich also nicht. Die Guramis hatte ich zu erst in einem anderen 54l AQ, sie sind dann aber vor rund drei Wochen umgezogen!
Tiffi ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.12.2002   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu Honiggurami Rebecca Archiv 2003 4 29.12.2003 17:31
Honiggurami Aufzucht?? steja Archiv 2003 2 12.12.2003 12:44
Honiggurami *freu* Nina Archiv 2003 9 17.05.2003 21:03
honiggurami ist blind... birdie Archiv 2003 3 03.02.2003 16:05
Honiggurami ist verletzt... Petra Sw. (Amy) Archiv 2002 7 28.03.2002 09:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:18 Uhr.