zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.12.2002, 14:37   #1
Ralf L.
 
Registriert seit: 04.12.2001
Ort: Köln
Beiträge: 2.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Erfahrungen mit Corydoras Toxin?

Hallo Leute,

da ich derzeit am Überlegen bin, mir C. sterbai ins Becken zu setzen und dies auch mal öffentlich angemerkt habe, wurde ich von einer lieben Person darauf aufmerksam gemacht, daß dies zu Problemen führen könnte.

Sie selbst hatte mit C. sterbai das Problem, daß einige Beifische (insbesondere Corydoras Nachwuchs) einfach ins Nirwana wechselten. Ich habe mich dann vertrauensvoll mal an Ralf gewandt, der mir dies aber nicht bestätigen konnte. Er schickte mir folgenden Link.

http://www.aquaristik-talk.de/viewto...531&highlight=

Tja, und dort stehen dann ähnliche Problem von unserer Sylvia beschrieben. Hat noch jemand diesbezügliche Erfahrungen?

Meinen Besatz könnt Ihr meiner Signatur entnehmen. Sie würden grundsätzlich im 200er landen, nur zu Zuchtzwecken würde ich sie ins 60er setzen.
Ralf L. ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.12.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.12.2002, 18:58   #2
Henning02
 
Registriert seit: 16.12.2001
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 162
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moin

davon habe ich auch schon viel gehört. aber bei meinen habe ich es bisher nicht beobachten können. auf www.welse.net gibts auf nen interessanten beitrag dazu. allerdings auch von einer gewissen sylvia. weiss nicht, ob es dieselbe ist.

gruß
henning
Henning02 ist offline  
Alt 20.12.2002, 19:19   #3
Daniela Lorck
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: Gütersloh
Beiträge: 3.099
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Henning

Dürfte die selbe sein :P

@Ralf

Sylvias Beobachtungen kann ich auch nicht teilen, meine 5 vertragen sich bestens mit dem übrigen Besatz.

Ich denke mal, es ist wirklich eine Frage des Stresses der Tiere.

Allerdings hätte ich Bedenken bei Deinem 200l Aquiarium, solange jedenfalls noch die anderen Corys drin sind. Wären die sterbais die einzigsten, würde ich es wagen.Ist allerdings eine persönliche Einschätzung. Vielleicht melden sich ja noch andere.

Beste Grüße

Dany :-kiss
Daniela Lorck ist offline  
Alt 21.12.2002, 11:10   #4
Sylvia m
 
Registriert seit: 20.08.2001
Ort: 79427 Eschbach
Beiträge: 1.408
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi @ all,
doch ja ich bin beide Der Besatz war weder stressig noch sonst was,13 pygmäen und etliche ca 0,5-1cm lange sterbai.Wenn Ihr es nicht glaubt :roll: es gibt Zeugen aus dem Forum :P Das durchsetzungsvermögen der sterbais gabs bei mir nur mit anderen Welsen,bei den Skalaren passierte nichts.

Salut Sylvia :-kiss
Sylvia m ist offline  
Alt 23.12.2002, 13:42   #5
Ralf L.
 
Registriert seit: 04.12.2001
Ort: Köln
Beiträge: 2.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Leute,

danke erst mal für die Infos.

Insbesondere, da ich ja auch noch C. duplicareus pflege, wären weitere Erfahrungen doch sehr interessant. Postet nur wieter, bin am 27. wieder da.
Ralf L. ist offline  
Alt 23.12.2002, 15:40   #6
Gast
 
Registriert seit: 01.12.2001
Beiträge: 5.768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Ralf,

ich würde die C. Sterbai einfach nicht mit anderen Corys vetrgesellschaften, dann bist Du auf der sicheren Seite.
Gast ist offline  
Alt 27.12.2002, 08:07   #7
Ralf L.
 
Registriert seit: 04.12.2001
Ort: Köln
Beiträge: 2.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Rainer,

jut, ich werde es so machen.

Wenn ich sie überhaupt noch kriege. Der Michael ist wohl grad untergetaucht zund läßt nix von sich hören. :-?
Ralf L. ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.12.2002   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Corydoras paleatus, Erfahrungen und Nachzucht in Betonwasser Jani Archiv 2004 0 14.05.2004 21:47
Wer hat Erfahrungen mit Brackwassergarnelen ? muffin Archiv 2004 2 25.03.2004 13:33
Erfahrungen mit AOL 8.0 michael aus DO Archiv 2003 6 06.09.2003 00:42
Corydoras Leopardus + Corydoras trilineatus geht das? Jetii Archiv 2002 8 09.04.2002 08:03
Corydoras sterbai und Corydoras similis sind bei mir eingezo Michael Stache Archiv 2001 2 09.12.2001 17:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:06 Uhr.