zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.12.2002, 19:15   #1
Rosen-Herz
 
Registriert seit: 13.12.2002
Ort: BW & RLP
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Rosen-Herz (Guppys Züchten)

Hallo Leute :wink:

Ich würd gern mal wissen wie man Guppys züchtet, und was man für verschiedene Schwanzflossen braucht. Ach so was ich fast vergessen hätte, sind wildguppys etwas besonnderes? Hätte man überhaupt eine chance etwas besonnderes zu züchten? Wie viele guppys kann man in einem 60 Aquarium halten? Muß man unbedingt 1 männchen zu 2 weibchen kaufen? <-----Ich denke halt wenn die guppys kinder bekommen ist diese 2 zu 1 regel auch nicht mehr so genau.

Ich hab jetzt 2 Doppelschwert
und 1 Triangelschwanz.<---------wenn ichs nicht falsch beschreibe. Hm ja und eben halt noch die Weibchen die es über all zu kaufen gibt.

P.s Ich glaube nicht gerade das ich einen besonnderen guppy dabei habe.
Vielleicht kann man das ja ändern.

Bis dann, machts gut & Danke im vorraus :-kiss
Rosen-Herz ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.12.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.12.2002, 19:34   #2
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

für die Guppy Hochzucht sind Kenntnisse in Vererbungslehre und Systematik unbedingt notwendig. Zudem sit das ganze sehr zeitaufwendig. Guppys sollte man wie alle Poecilinen 1/3 oder besser 1/4 m/w pflegen.

Ahcja, es gibt nur eine Guppy Art, Poecilia reticulata.

Gruß,
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Alt 20.12.2002, 20:31   #3
Serena
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 1.033
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Rosi
Eine Seite, die ich immer wieder anbiete: www.guppyzucht.com
Mit Teilen über:
-Haltung
-Standarts
-Vererbungslehre
und noch einiges anderes.
Wenn du dich wirklich mit der Guppyhochzucht beschäftigen möchtest ist diese Seite sehr gut.
Serena ist offline  
Alt 20.12.2002, 21:24   #4
Immoen
 
Registriert seit: 19.12.2002
Ort: Düsseldorf - Leverkusen
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also ich hab einfach auf www.google.de guppy und zucht oder so eingegeben...

Ich will nämlich auch Guppys züchten.

Also ich bin jetzt kein Experte aber hiermal ne kurze Zusammenfassung, von dem, was ich gelesen habe.

Als erstes solltest du dir natürlich Gedanken machen, welche Art von Guppy du schön findest.

Ich möchte mich auf blaue Guppies spezialisieren mit TriangelSchwänzen.
Wenn ich es mal schaffe, fotografiere ich mal meine beiden Männchen.

Du solltest dir wirklich für ein m am besten 3 w besorgen. Am Besten natürlich, wenn die beiden die gleichen Farbvoraussetzungen haben (aber ich weiss ja nicht was du da genau haben willst)

In der ersten Generation paarst du das m mit dem w.

Die daraus entstehenden schönsten w-kinder paarst du wieder mit dem m.- Vater

Wenn der Vater stirbst, machst du weiter mit dem schönsten Sohn, etc, etc...



Aber ich persönlich werde es denke ich so machen, dass ich sollte ich einen sehr schönen Sohn erhalten, sofort mit dem Sohn weiter mache...

Achja... Und du solltest natürlich mehrere Becken haben...
---
Ich will mir ein Becken mit Männchen, eins mit Weibchen und eins mit Kindern halten.

Zur Zucht packe ich dann immer, ein Männchen zu den Weibchen...
joa und dann heißt es wohl warten :wink:


WICHTIG!
Denk auch daran, dass die Guppies den Samen speichern könne, daher könnte das w ja bei der nächsten schwangerschaft auch noch von dem vorherigen männchen kinder im bauch haben
---
Ich bin kein Profi, fange selber erst an, aber ich hoffe ich konnte dir helfen...
Immoen ist offline  
Alt 23.12.2002, 22:06   #5
Rosen-Herz
 
Registriert seit: 13.12.2002
Ort: BW & RLP
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re Immoen

Grüß dich

Danke das war sehr hilfreich.(Voll nett)
Leider darf ich keine 3 Aquarien aufstellen@vermieterin
Ich werd dann halt alle zusammen halten (müssen)
Und woher weiß man das genau der Guppy der schönste ist, ich meine selber kann man das doch nicht fest-stellen weil ja alle schön sind.

Hoffe bis bald, machs gut
Rosen-Herz ist offline  
Alt 25.12.2002, 12:04   #6
Jacky
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 547
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

na ja, die Schönheit eines Guppys bewertest erst einmal du selbst. Wenn die Fische dann auch noch anderen gefallen, diversen Standards entsprechen und robust sind, dann können offizielle Maßstäbe angesetzt werden. (z.B. auf Austellungen)

Ausstellungsreife Guppys zu züchten ist jedoch keine Sache, die man mit einem AQ hinbekommt. Und selbst ich habe aus Unachtsamkeit vor einiger Zeit meinen besten Stamm "verhunzt". Es ist also eine echte Wissenschaft. Außerdem sollte man sich auf wirklich nur einen Stamm begrenzen (wenigstens am Anfang)

Wenn Du Dich auf ein AQ beschränken mußt, dann kannst Du die Guppys zwar erfolgreich vermehren, jedoch keine Hochzucht betreiben, bei der die Farben erhalten bleiben.

Ich verweise auch gern auf meine HP

Viele Grüße
Jacky ist offline  
Alt 26.12.2002, 19:35   #7
Rosen-Herz
 
Registriert seit: 13.12.2002
Ort: BW & RLP
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re Jacky

Danke für deine Info.

Hab deine HP mal in mein Aquaristik Ordner gepackt.

Danke
Rosen-Herz ist offline  
Alt 26.12.2002, 21:28   #8
Jacky
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 547
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich fühle mich geehrt. Viel Spaß beim Stöbern

Viele Grüße
Jacky ist offline  
Alt 30.12.2002, 13:02   #9
Immoen
 
Registriert seit: 19.12.2002
Ort: Düsseldorf - Leverkusen
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich denke auch, dass man nicht für andere, sodnern für sei eigenes heim züchten sollte. von daher gilt: schön ist, was dir selbst am meisten gefällt...
ich persönlich werde besonders auf die farbintensität achten

weisst du denn schon, worauf du dich spezialisieren möchtest?
Immoen ist offline  
Alt 30.12.2002, 20:17   #10
Rosen-Herz
 
Registriert seit: 13.12.2002
Ort: BW & RLP
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re Immo

Grüß dich

Nee immo , weil ich darf keine 3 Aquarien aufstellen@Vermieterin :cry:
Deshalb kann ich mich auch nicht auf irrgend eine schwanzflossenart spezialisieren. (Hätte gern Triangelschwänzchen.)

Ich halte sie in einem Aquarium @guppys
bald auch noch wildguppys freu :lol:

bis bald cya
Rosen-Herz ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.12.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rosen-Herz Aquarien-bilder Rosen-Herz Archiv 2003 25 28.01.2003 20:33
Über Rosen-Herz (was nicht übers Aquarium ist) Rosen-Herz Archiv 2003 37 12.01.2003 19:48
Rosen-Herz (Guppy & Wels forum) Rosen-Herz Archiv 2002 9 26.12.2002 20:24
Rosen-Herz Welcher Kies/Sand (klein oder groß) Rosen-Herz Archiv 2002 3 23.12.2002 22:54
ÜBER mich Rosen-Herz @--))------ Rosen-Herz Archiv 2002 15 17.12.2002 09:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:01 Uhr.