zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.12.2002, 13:13   #11
kuki
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 2.047
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

danke Euch für die Bauanleitungen, mir ging es aber in erster Linie darum, ob Abdeckscheiben ausreichen.

Jetzt ist es sowieso zu spät, ich hab 2 Scheiben (6mm) gekauft zum Wucherpreis von 64 Euro beim Glaser. Hätte ich die beim Aquarium gleich mitbestellt, wär ich wohl wesentlich günstiger davongekommen, das ist der Preis für schlechte Planung.

Testweise hab ich eine Katze draufgesetzt (die sich gleich davongeschlichen hat) und es hält.

Gruß Katharina
kuki ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.12.2002   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.12.2002, 22:57   #12
Pohly
 
Registriert seit: 21.12.2002
Ort: Würtingen in BaWü
Beiträge: 59
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: "offenes" Becken/Raucher/Katzen

Zitat:
Zitat von kuki
Hallo,

ich hab ein neues Becken und wollte mir ursprünglich dafür eine Abdeckung selbst bauen.
Jetzt ist es aber so, daß mein Freund meint, es würde viel schöner ohne Abdeckung aussehen. Weil wir beide rauchen, bin ich dagegen, aber er sagt, wir könnten ja Abdeckscheiben drauftun.
So weit, so gut, müßte eigentlich funktionieren, aber:

1) stell ich manchmal ungeschickt an, so daß ich Angst habe, daß das Becken platzt, wenn mir mal eine Scheibe reinfliegt - eventuell Plexiglas?
2) können die Abdeckscheiben (Glas-Plexiglas?) überhaupt das Gewicht einer Katze aushalten, falls mal eine meint, unbedingt draufspringen zu müssen? Gesamthöhe ist ein Meter und sie könnten vom Sofa aus draufklettern, aber wer weiß, was denen so alles einfällt, bis jetzt ist das Aquarium uninteressant für sie.

Andererseits ist es aber nicht sicher, daß eine Selbstbauabdeckung die Katzen aushält?

Gruß Katharina
Hi Katharina
Ich glaube nicht, dass die Fische das Nikotin aushalten. Ebenso ist es mit deiner Lunge. Also der beste Tipp: Gib das Rauchen auf. Denn dann brauchst du keine Abdeckscheibe. Normalerweise sind Katzen Wasserscheu. Wenn deine Katze in das AQ springen will machst du sie entweder nass oder sie wird von selber nass
Pohy :wink:
Pohly ist offline  
Alt 21.12.2002, 23:26   #13
Gunnar
 
Registriert seit: 07.06.2001
Ort: MV / An der Müritz
Beiträge: 1.625
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Katharina,

Zum Thema Rauchen hier ein Thread:
http://www.zierfisch-forum.de/forum/...ic.php?t=27204

Bei mir auf Arbeit steht im Pausenraum ein offenes 160l AQ. Der Raum ist die reinste Räucherhöhle.Trotzdem habe ich an dem AQ bzw. dessen Bewohnern noch keine Schädigungen bemerkt.Alles wächst u. gedeit bzw. vermehrt sich.Die Wasserwerte sind nicht immer optimal , aber das liegt eher an den vielen Futterhelfern.Das ist die einzige Sorge die ich mit diesem AQ habe.
Langzeitschäden kann mann sicherlich nie ausschließen , aber ich kenne keine Aquarianer dessen Fische durchs Rauchen geschädigt wurden.
Gunnar ist offline  
Alt 21.12.2002, 23:42   #14
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Gunnar!

Aber die Katharina kann ja trotzdem das Rauchen aufgeben. Sie muss einfach keine Zigarette mehr anzünden! Ich mach das jede Nacht so, nach dem ich zu Bette gegangen bin! Aber wirklich jede Nacht!

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 22.12.2002, 00:26   #15
Gunnar
 
Registriert seit: 07.06.2001
Ort: MV / An der Müritz
Beiträge: 1.625
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Roland,

Rauchen im Bett ist nur was für richtige Männer
Allerdings..................Die Asche die runterfällt könnt die eigene sein :P Spätestens wenns nach Ellenbogen riecht sollte mann/frau aufwachen.
Gunnar ist offline  
Alt 22.12.2002, 07:49   #16
kuki
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 2.047
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

also ich hör auch jede Nacht mit Rauchen auf, aber im Ernst, wenn ich könnte, hätte ich es schon längst gemacht, es hat ja nur Nachteile.

Ich laß die Scheiben jetzt trotzdem drauf, 1. waren die teuer, 2. sprüht mein Freund manchmal mit Sidolin rum und 3. sollen die Katzen nicht drin versaufen (60cm hoch).

Gruß Katharina
kuki ist offline  
Alt 26.12.2002, 19:19   #17
rumblefrog
 
Registriert seit: 30.11.2002
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das Katzenproblem lässt sich durch einige Piranhas lösen
rumblefrog ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"unechte" durch "echte" Pflanzen ersetze zehnti Archiv 2003 6 10.12.2003 10:01
"Cichlasoma" spec. "großer Grüner" Dennis Furmanek Archiv 2002 5 20.11.2002 23:20
halb offenes becken durch "zufall" High Fin Archiv 2002 5 03.11.2002 11:40
Ein Guppy "setzt" oder "legt" sich hin. M.A.W. Archiv 2002 15 09.06.2002 21:15
Umgestaltung in offenes Becken - und jetzt lauter "Pelz Janina Archiv 2002 2 23.04.2002 09:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:12 Uhr.