zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.12.2002, 18:47   #1
Eastzone Alien
 
Registriert seit: 28.05.2002
Ort: 17033 Neubrandenburg (Meck-Pomm)
Beiträge: 121
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hilfe bei Identifizierung von Guppyart

Hi@all,

ich benötige wieder mal eure Hilfe:

Ich habe von Privat ein Guppy-Weibchen bekommen, welches aber keine Ähnlichkeit mit meinen Zucht-Guppies hat (in der Körperform).

Das Weibchen hat einen (für Guppies extrem) langezogenen Körper (sehr schlank) und ist noch agieler und aufgedrehter als andere Weibchen. Obwohl sie im paarungsreifen Alter ist, geht keiner meiner Zucht-Guppies an dieses Weibchen heran.

Zu erst dachte ich, sie sei nur abgemagert (schlanker Körper) und gestresst (aufgedreht) : aber da sich das nach 2 Wochen nicht gelegt hat und ich halt die Beobachtung der Nichtbeachtung von den Guppy-Mänchen gemacht habe, wurde ich stutzig.

Ist es evtl. keine Zuchtform, sonder eine Endler- bzw. Wild-Form? (Der vorherige Besitzer konnte mir keine Angaben zum Typ machen, da er selbst, noch nie was von verschiedenen Guppyformen gehört hat.)

Könnt ihr mir da helfen (im I-Net habe ich bis heute keine Bilder von Guppyweichen in Endler- bzw. Wild-Form finden können -> nur Männchen...)???

Währe euch sehr dankbar!!!

EzA (Tommy)
Eastzone Alien ist offline  
Alt 21.12.2002, 19:19   #2
BlackSun
 
Registriert seit: 15.12.2002
Ort: 12489 Berlin
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Bist du dir ganz sicher, dass es sich um ein Gubbyweibchen handelt. Es könnte sich auch um ein Wildmollyweibchen handeln. Die sind relativ langestreckt und sehr agil. Besonders die ungefleckten könne auf dem ersten blick wie gubbyweibchen aussehen.

Gruß BS
BlackSun ist offline  
Alt 22.12.2002, 19:16   #3
Eastzone Alien
 
Registriert seit: 28.05.2002
Ort: 17033 Neubrandenburg (Meck-Pomm)
Beiträge: 121
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

sind Mollies nicht komplett schwarz?

EzA (Tommy)

PS: Das weibchen hat einen grauen Körper und einen rot-gefärbten Schwanz.
Eastzone Alien ist offline  
Alt 22.12.2002, 19:17   #4
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

nein, Mollys sind nicht komplett schwarz, nur die Zuchtform "Black Molly" ist (fast) komplett schwarz. Mollys gibt es in vielen verschiedenen Färbungen udn Zeichnungen.

Gruß,
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Alt 22.12.2002, 19:27   #5
BlackSun
 
Registriert seit: 15.12.2002
Ort: 12489 Berlin
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hatte vor jahren mal wildmollys. Der körper war in der grundfarbe gräulich gelb. der schwanz war meist rot bis rötlich es gab welche ohne flecken und mit flecken.

Gruß BS
BlackSun ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wurm-Identifizierung Doris W. Archiv 2004 1 24.04.2004 14:21
Hilfe bei Identifizierung von Zwerg-Crenicichla BlackSun Archiv 2004 4 29.02.2004 16:58
Hilfe bei Identifizierung sharky2003 Archiv 2004 2 06.01.2004 19:19
Brauche Hilfe zwecks Identifizierung! Skar Archiv 2003 4 22.12.2003 00:47
Brauche Hilfe bei Fisch Identifizierung Datajo Archiv 2002 3 17.02.2002 23:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2024 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:13 Uhr.