zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.12.2002, 13:09   #1
Berberich Christian
 
Registriert seit: 15.04.2002
Ort: 69124 Heidelberg
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Eier von Purpuris verschwinden!!!!!

Hallo da Draußen!!!!!

Im Moment haben meine Purpurprachtbarsche zum dritten mal gelaicht. Es ist heute der dritte Tag, seit die Eier an die Höhlendecke geklebt wurden.
Bei den Versuchen vorher hat sich die Mutter blendend gekümmert mit ablecken und fächeln, aber am 4. Tag waren dei Eier weg und die Eltern sind wieder normal rumgeschwommen. Was war da?
Meine Wasserwerte:

ph 7,5
12°dgh
Nitit N.N
Nitrat 20 mg/l

Danke für eure Antworten

Crazy Chris
Berberich Christian ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.12.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.12.2002, 13:44   #2
marion
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Graz/Österreich
Beiträge: 309
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Chris,

welche anderen Fische sind in dem Becken? Zufällig auch Ancistri?Die schaffen es nämlich, den Laich aus den Höhlen (auch aus Kokosnußhälften) zu fressen.

Allerdings sind PPPBB sehr intellegent - sie werden lernen, den Höhleneingang "zuzuschaufeln" :wink:

Bei mir war´s so.

Liebe Grüße
Marion
marion ist offline  
Alt 23.12.2002, 11:27   #3
Berberich Christian
 
Registriert seit: 15.04.2002
Ort: 69124 Heidelberg
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!!!!

Ich hab da noch ein weiteres Mänchen, das sich aber sehr von der Höhle vernhält, weil der Vater im so richtig mal die Meinung gesagt hat. Dann noch Kupfersalmler, die ja aber eh nicht in Höhlen gehen und noch Guppys und Panzerwelse.
Die Eier waren übrigens heute Morgen wieder weg, aber die Eltern sind jetzt immer unter ner Wurzel.
Können die auch umziehen :-? :-? :-?

Gruß Chris
Berberich Christian ist offline  
Alt 23.12.2002, 11:52   #4
marion
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Graz/Österreich
Beiträge: 309
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Christian,

ja, die können auch umziehen.

Meine laichen abwechselnd in Kokosnußhälften und Wurzelhöhlen.
Laich selbst haben meine noch nie umgelagert, allerdings die Larven setzen sie öfter mal von einer Kokosnuß in die andere...

Ich denke, Du mußt nur Geduld haben, es wird sicher einmal funktionieren, meine vermehren sich ständig ohne mein Zutun.

Liebe Grüße
Marion
marion ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.12.2002   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amanos verschwinden quintuss Archiv 2004 6 08.06.2004 19:08
afr. Schmetterlingsbuntbarsch - Eier verschwinden doc_haemmer Archiv 2004 2 25.03.2004 12:26
Antennewelslarven verschwinden....!! Akex Archiv 2003 7 25.09.2003 19:07
Schnecken verschwinden ! FishMc Archiv 2003 1 24.01.2003 16:51
Fische verschwinden!!!!!!!! Judi Archiv 2001 6 28.09.2001 04:49


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:03 Uhr.