zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.12.2002, 05:42   #1
Marrttin
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.005
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard So ein Sch..., eingeschlafen beim WW

Hallo Leutz,

allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Eigentlich war ich gar nicht müde, als ich um 22:00 Uhr anfing mit dem Wasserwechsel, in der Zeit, wo das Wasser ins Bad lief, habe ich ein bisschen was gegessen, und in der Zeit, als das Wasser ins Becken lief, bin ich eingeschlafen, so eine schiete, nie wieder WW ohne daß jemand dabei ist!

Das Wohnzimmer, die Diele und das Bad standen ca. 1cm unter Wasser, ich hoffe, daß nichts unter dem Laminat gekommen ist.
Wenn ich Pech habe, muß ich ihn rausreissen, der Teppich in der Diele ist hinne, Industrieboden, schon über zehn Jahre alt, hat sich bezahlt gemacht.

Naja, Positives und Negatives stößt mal wieder aneinander, wie so oft.

Den Fischen gehts gut, kristallklares Wasser.
Marrttin ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.12.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.12.2002, 10:32   #2
Klaus Dreymann
 
Registriert seit: 18.03.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 485
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: So ein Sch..., eingeschlafen beim WW

Zitat:
Zitat von Marrttin
Hallo Leutz,

Das Wohnzimmer, die Diele und das Bad standen ca. 1cm unter Wasser, ich hoffe, daß nichts unter dem Laminat gekommen ist.
Wenn ich Pech habe, muß ich ihn rausreissen, der Teppich in der Diele ist hinne, Industrieboden, schon über zehn Jahre alt, hat sich bezahlt gemacht.

Naja, Positives und Negatives stößt mal wieder aneinander, wie so oft.

Den Fischen gehts gut, kristallklares Wasser.
Mensch du armer!! Das kann ich ja nun gut nachempfinden, so ein Mist aber auch.......
Mir passiert das ja manchmal ähnlich (nicht ganz so spektakulär allerdings glücklicherweise), wenn ich wieder mal besonders elegant gleich bei mehreren Aquarien gleichzeitig das Wasser wechseln will .......
Klaus Dreymann ist offline  
Alt 24.12.2002, 11:02   #3
Martina K.
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: Nordostniedersachsen
Beiträge: 610
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Mach dir nichts draus,
passiert mir regelmäßig, wenn ich während des Wasserwechsels noch ein bisschen

*schleim*

im Zierfisch-forum bin,
dann vergesse ich immer die Zeit, und wenns plätschert, dann weiß ich, dass ichs mal wieder geschafft habe...
Martina K. ist offline  
Alt 24.12.2002, 13:38   #4
Henry Wollentin
 
Registriert seit: 21.11.2002
Beiträge: 269
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Feunde,

na da bin ich aber froh, dass sowas nicht nur mir allein passiert. Zwar ist das in der Regel in meinem gefließten Aq.-Keller nicht so schlimm, aber neulich habe ich bei einem 60er Becken, auf dem eine Abdeckung liegt, nicht aufgepasst, undschwupps hing die Leuchtstoffröhre im Wasser, und sie war an. Das der FI-Schalter nicht gekommen ist, scheint ja wenigstens die Abdichtung der Fassungen recht gut zu sein. Auf jeden Fall war der Schreck mal wieder groß.

Wenn mir sowas mal bei meinem Wohnzimmerbecken passiert, dann habe ich auch ein Laminat-Problem :x .
Henry Wollentin ist offline  
Alt 24.12.2002, 16:01   #5
Gunnar
 
Registriert seit: 07.06.2001
Ort: MV / An der Müritz
Beiträge: 1.625
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Einschläfer,

Das kenn ich.Bin vor kurzem beim Befüllen eingepennt.Zum Glück hat meine Frau das Plätschern gehört. Nachdem einige Quadratmeter Wischtuch verbraucht waren , war ich erst recht müde.

Komisch wir machen uns immer so viel Sorgen das die Technik richtig funktioniert , dabei sind wir es die Fehler machen.Doch wer kontrolliert uns?
Gunnar ist offline  
Alt 24.12.2002, 16:16   #6
anita ahmad
 
Registriert seit: 07.04.2002
Ort: würzburg
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Martin!
Oje. Was für ein Alptraum! *tröst*
Mir passiert das regelmäßig mit der Osmoseanlage! Da ist dann aber nur der Waschraum überflutet!
Aber einmal war ein Filter undicht. Was für eine Schwe..erei! :wink:

Liebe Grüße
Anita
anita ahmad ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.12.2002   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WW beim einfahren ? JBB Archiv 2002 5 27.05.2002 16:50
Und das beim Tierarzt Claudi Archiv 2002 7 01.04.2002 22:01
Wassertest beim TWW? Horst S. Archiv 2002 7 12.02.2002 14:38
Ver*****ung beim Fischfutter! Dr. Oetker Archiv 2001 6 01.11.2001 17:59
wie WW beim 400l AQ? Thomas11 Archiv 2001 6 27.06.2001 01:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:57 Uhr.