zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.12.2002, 23:30   #1
Stefan270180
 
Registriert seit: 23.10.2002
Ort: Dortmund/Stuttgart
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Braune "Punkte" auf Pflanzen und Wurzeln

Hallo und frohe Weihnachten Noch ists ja nicht vorbei Ich habe heute in meinem Aquarium auf den Pflanzen auf meiner Wurzel und auf einem meiner Steine so komische bräunlich/grüne Pünktchen entdeckt. Allerdings ist die Wurzel nur bis zur hälfte "befallen". Könnte es vielleicht an einer der Leutstoffröhren liegen??Ich habe eine 20 Watt Aqua-Glo und eine 20 Watt Sun-Glo. Die sind quasi über Nacht gekommen denn gestern war noch alles ok :-? Ich denke mir mal das das einfache Algen sind aber warum und woher kommen sie jetzt auf einmal?? Die Wasserwerte sind so wie sie letzte Woche noch waren :-? Was kann ich tun damit diese Algen wieder verschwinden und woran kann es nur liegen? :-?

Das Becken ist ein 112er besetzt mit 5 Panzerwelsen und 10 Trauermantelsalmlern.

MfG Stefan
Stefan270180 ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.12.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.12.2002, 09:36   #2
Ralf L.
 
Registriert seit: 04.12.2001
Ort: Köln
Beiträge: 2.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Stefan,

Algen sind in der Anfangsphase eines Beckens was ganz Normales.

Solange sie nicht überhand nehmen (Pflanzen überwuchern und ersticken z.B.), würde ich sie lassen. Vielleicht nur an den Steinen, Wurzeln und an der Frontscheibe entfernen.
Ralf L. ist offline  
Alt 27.12.2002, 10:03   #3
Stefan270180
 
Registriert seit: 23.10.2002
Ort: Dortmund/Stuttgart
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Ralf

Na das ist ja keine so schlimme Nachricht sie sind auch ganz leicht zu entfernen..ich hab gestern mal noch auf ein paar Seiten rumgelesen und es müssten demnach Kieselalgen sein??!Ich werde das ganze mal beobachten und wenn es sich drastisch verschlimmert melde ich mich noch mal Oder kannst du mir jetzt schon mal sagen was ich tun könnte wenn es sich verschlimmert?

MfG Stefan
Stefan270180 ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.12.2002   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"unechte" durch "echte" Pflanzen ersetze zehnti Archiv 2003 6 10.12.2003 11:01
braune schicht und "staubpartikel" Seen Archiv 2003 6 28.10.2003 10:11
"Braune" Hummeln Zanthia Archiv 2002 3 02.12.2002 18:06
Ein Guppy "setzt" oder "legt" sich hin. M.A.W. Archiv 2002 15 09.06.2002 22:15
Banner-Link ("Aqua Pflanzen"-Shop) im Forum HPKrug Archiv 2002 8 15.05.2002 23:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:30 Uhr.