zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.12.2002, 17:38   #1
Lila
 
Registriert seit: 23.10.2002
Ort: NRW
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Karbonhärte

Hallo zusammmen.
Ist eine niedrige Karbonhärte von 4 ° d auf Dauer schädlich, wenn für die meisten meiner Fische eine Karbonhärte von 5-10° in den Büchern empfohlen wird ?

Grüße von
Lila
Lila ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.12.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 27.12.2002, 17:55   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

nein, aber kommt auf die jeweilige Fischart an. Nicht jeder Fisch geht in jedem Wasser und die Lit. lügt oft.
 
Alt 27.12.2002, 17:56   #3
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Lila,

kommt immer drauf an, wie groß der Toleranzbereich der Tiere ist bzw. wie empfindlich die Tiere sind und gerade die Angaben in Büchern müssen nicht immer richtig sein.

Wenn Du uns verrätst, was Du für Fische pflegst, könnte man Dir bestimmt auch konkretere Aussagen geben. :wink:

Gruß,

Marion
Majo ist offline  
Alt 27.12.2002, 18:13   #4
Lila
 
Registriert seit: 23.10.2002
Ort: NRW
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ralf und Majo
Ich habe Neons (laut Lit. 5°), Trauermantelsalmler (5-10°), Panzerwelse (5-10°) Platys (10-20°) und Mollys (um 10°).
Vor einiger Zeit hatte ich mal Guppies, die angeblich 10-20° haben sollen, die sind nach ca. 8 Wochen alle nacheinander gestorben.
Jetzt habe ich den kleinen Testkoffer von JBL Click the image to open in full size. und alles ist OK ausser dass die Karbonhärte etwas niedrig ist.

Tschüss
Lila
Lila ist offline  
Alt 27.12.2002, 18:18   #5
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Lila,

für die Neons und die Panzerwelse (welche eigentlich genau) dürfte die Härte in Ordnung sein.
Für die Trauermantelsalmler, Platys, Mollys und Guppys ist es entschieden zu weich.

Ist ja auch ein Grund, weswegen Neons und Mollys oder Guppys nicht zusammengehalten werden sollten...passt einfach vom Wasser her nicht. :roll:

Gruß,

Marion
Majo ist offline  
Alt 27.12.2002, 18:25   #6
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

jaja, so ist das mit der Literatur. Ich kehre mal den Hardliner raus.

> Ich habe Neons (laut Lit. 5°),

Falsche Angabe, richtig wäre KH 0.


> Trauermantelsalmler (5-10°),

Falsche Angabe, richtig wäre KH 0.


> Panzerwelse (5-10°)

Da kommt es auf die Arten etwas an, dennoch Falsche Angabe. Richtig wäre KH 0 bis KH 2.



> Platys (10-20°)

Falsche Angabe. Richtig wäre je nach Herkunfstgebiet KH 0 bis KH 20.


> und Mollys (um 10°).

Angabe, aber das kennst Du jetzt schon. Richtig weäre je nach Herkunft. KH 10 bis Brackwasser - Seewasser.


> Vor einiger Zeit hatte ich mal Guppies, die angeblich 10-20°
> haben sollen,

Falsche Angabe, richtig wäre KH 0 - Brackwasser - Seewasser.


Bringe mal die weiteren Wasserwerte, bis auf die Mollys ist die Karnbonatzhärte von 4 für die Fische vollkommen o.k. Ich halte teilweise die gleichen Arten bei deutlich weniger.

Was ich mit dem falsche Angabe .... meine, ist folgendes. Der Literatur ist in aller Regel nur bedingt zu trauen, selbst der besseren. Die meisten unserer Fische stammen aus sehr weichem, karbonatarmen Wasser und werden bei uns in zu karbonathaltigem Wasser gehalten. Viele kommen damit gut klar, die von Dir angegebenen Toleranzbereiche ist für die ein oder andere Art nach oben noch nicht mal ausgeschöpft. Allerdings sind das immer Toleranzbereiche und da ist es oft nicht so einfach, eine Grenze zu setzen.
 
Alt 27.12.2002, 18:36   #7
Lila
 
Registriert seit: 23.10.2002
Ort: NRW
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Tja und nu ?
Dass meine Fische nicht prächtig zusammenpassen hat mir schonmal jemand hier erzählt :roll: (war alles der Händler schuld)
Bei den Panzerwelsen handelt es sich wahrscheinlich um corydoras aeneus.
Vielleicht habe ich jetzt irgentwas falsch verstanden, heißt denn nun dGH Karbonhärte oder Gesamthärte ???
Hier sind nun die restlichen Werte:
pH 7
N03 < 40
N02 < 0,3

Gruß
:-? Lila
Lila ist offline  
Alt 27.12.2002, 18:40   #8
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

nun mal keine Panik.

Corydoras aeneus veträgt auch etwas härteres Wasser. Insofern besteht nicht direkt Grund zur Sorge.

Was mich etwas erstaunt, isind die doch etwas ungenauen Werte für Nitrit und Nitrat, eigenbtlich löst der jbl Testkoffer genauer auf.
 
Alt 27.12.2002, 18:49   #9
Lila
 
Registriert seit: 23.10.2002
Ort: NRW
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ralf
Die Farbkarte bei Nitrat ist unterteilt in 0, 1, 5, 10, 20, 40, 60, 80 -240

Ich konnte mich nicht entscheiden ob 20 oder 40 also < 40, war dass jetzt falsch ?
Den Nitrit-Test habe ich noch mit meinem alten "Tetra-Test" durchgeführt und dort war die niedrigste Stufe <0,3 mg/l und die Farbe dort ziehmlich genau einzuordnen.

Lila
Lila ist offline  
Alt 28.12.2002, 14:24   #10
Glaurung
 
Registriert seit: 27.12.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Ralf Rombach:
Woher hast du denn deine Werte, und wieso weißt du das besser als die Fachautoren? Soll kein Angriff sein, aber mir leuchtet nicht ganz ein, daß die alle lügen sollen. Die meisten sind sicherlich auch langjährige Aquarianer wie du wahrscheinlich auch.
Gibts auch ein Buch, das nicht 'lügt'? Wie ist es z.B. mit dem AQ-Atlas von Mergus?
Glaurung ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.12.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karbonhärte und Gesamthärte? CASE84 Archiv 2003 12 31.05.2003 21:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:01 Uhr.