zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.12.2002, 20:34   #1
Glaurung
 
Registriert seit: 28.12.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Frage zu Breßlein-T5-Einbaulampe

Es geht um diese Lampe, die ich bei einem Online-Shop gesehen habe, aber noch nicht in natura.

Click the image to open in full size.

Jetzt meine Fragen:

1. Ist das eine fertige Lampe, die ich so in das Aquarium hängen kann, oder muß die unbedingt in eine Abdeckung integriert werden? Einbau klingt ja nach Letzterem, aber vielleicht kann man die auch einfach an der Decke aufhängen (mit Reflektoren gegen Blendung) oder an der AQ-Kante befestigen?

2. Als Länge ist ja 92,5 cm angegeben, ist das nur die Röhre oder insgesamt? Dann würde sie natürlich nicht ohne Weiteres über ein 100er Becken passen.

3. Ist die Lampe stark genug für ein 100x40x50 Becken?

Vielleicht hat ja jemand diese oder eine ähnliche Breßlein-Leuchte und kann mir Auskunft geben.
Glaurung ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.12.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.12.2002, 21:27   #2
Henry Wollentin
 
Registriert seit: 21.11.2002
Beiträge: 269
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Glaurung,

ich habe zwar nicht die von Dir beschriebene Lampe, sondern die T5 von JBL, dem Foto nach zu urteilen scheint sie aber baugleich zu sein.

Die Lampen sind so konzipiert, dass sie eigentlich über ein 1 Meter Becken passen müssten. Ob sie auf die Auflage einer Standardabdeckung passen, kann ich nicht genau sagen. In Holzabdeckungen kann man sie jedenfalls einschrauben. Ohne Abdeckung sieht nicht gut aus, aber das ist Geschmackssache. Ich habe meine Lampe mit 2 kleinen Füßen versehen und auf die Deckscheiben gestellt. Geht auch gut. Das Becken, worüberch die T5 habe, kannst Du über den Link in meiner Signatur sehen.

Das Licht von 2 T5-Röhren ist auf jeden Fall für Dein Becken ausreichend. Die Lichtausbeute ist bedeutend höher als bei herkömmlichen Leuchtstoffröhren. Sogar Becken mit einer Höhe von 60 cm werden einwandfrei bis auf den Grund ausgeleuchtet (mein Becken = 200x60x60).

Ich kann Dir jedenfalls nur zu diesen Lampen raten.
Henry Wollentin ist offline  
Alt 28.12.2002, 21:29   #3
ediman
 
Registriert seit: 13.11.2002
Ort: bei Darmstadt
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

zu 1: das ist eine einbaulampe fuer eine abdeckung. kannst dir die lampe natuerlich auch irgendwie frei schwingend aufhaengen, sieht natuerlich nicht soooo toll aus. warum willst du keine abdeckung?

zu 2: das ist gesamt, incl roehren. die t5er roehren (die brauchst du naemlich und nicht die standard t8er) sind kuerzer (ca. 89cm glaube ich)

zu 3: meiner auffassung nach sind 2x39w fast schon zu viel! ich habe mir eine aehnliches system, allerdings von ati mit 2x39w fuer ein 120*50*50er becken. das becken ist zwar noch nicht mit wasser befuellt (habe heute meine abdeckung mehr oder weniger fertig gestellt), aber das licht ist wahnsinnig intensiv ...

gruss edi

ps. irgendwo habe ich die bresslein lampen auch fuer 89€ gesehen. wenn ich den shop wiederfinde, melde ich mich!
ediman ist offline  
Alt 28.12.2002, 21:39   #4
Henry Wollentin
 
Registriert seit: 21.11.2002
Beiträge: 269
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

o.K., Edi hat recht, dass die Lampen für Dein Becken zu groß sind. Ich hatte nicht daran gedacht. Ich habe über meinem 2-Meter-Malawibecken 2 mal 80 Watt, und das ist ein super Licht.
Henry Wollentin ist offline  
Alt 28.12.2002, 23:03   #5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

nn
 
Alt 29.12.2002, 02:27   #6
Glaurung
 
Registriert seit: 28.12.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe noch eine Alternative gefunden, leider etwas teurer:

Click the image to open in full size.

Da es "Leuchtbalken" heißt, müßte sich diese Leuchte doch einfach in ein 100er AQ einhängen lassen, oder?
Dazu paßt natürlich die angegebene Länge wieder nicht. Aber wer hat schon ein 92cm-AQ? Oder ist das auch nur wieder eine Einbaulampe? Sieht eigentlich nicht so aus, finde ich.
Ob da wohl schon Röhren mit bei sind?

edit: War gerade auf der Aqualight-HP, das ist auch wieder nur eine Einbauleuchte. Da kann ich dann gleich die billigere Breßlein nehmen. Vielleicht kann ich die direkt an eine entsprechend angebohrte Glasscheibe schrauben. Weiß jemand, wo ich mir solche Scheiben schneiden lassen kann und was das kostet?

@ediman: Ich hab eigentlich nichts gegen eine Abdeckung, ich will sie nur nicht bezahlen . Wenn sich der Leuchtbalken so reinhängen läßt, besorge ich mir einfach noch zwei schmale Glasscheiben, die ich vor und hinter der Leuchte drüberlege - gegen springende Fische und damit meine Katzen nicht fischen gehen .

Zum Thema zuviel-Licht: Ich würde ja auch eine Wattgröße niedriger nehmen, aber die entsprechenden Leuchten sind nur 60 cm lang, also offensichtlich nicht für ein 100er AQ gedacht.
Glaurung ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.12.2002   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu EVG`s HL Archiv 2004 16 08.06.2004 16:06
Frage Goofy Archiv 2004 1 19.03.2004 18:03
Hab mal `ne Frage......... dingi01 Archiv 2002 0 01.04.2002 18:44
frage Gast4 Archiv 2001 4 31.10.2001 00:39
frage Alexa Archiv 2001 1 29.09.2001 21:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.