zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.12.2002, 15:30   #1
Tobi
 
Registriert seit: 25.08.2001
Ort: nähe MönchenGladbach
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Soll ich neu einrichten??

HI!
also meine situation ist wie folgt:
240l becken, völlig zugewachsen mit vallisneria, amazonas-schwertpflanzen, javafarn, ludwigia, anubias, wasserfreund und sumpffreund und wasserkelchen.
keine einzige alge und sonst läuft auch alles prima.
besatz besteht aus 2 engelsantennenwelsen, 3 kleine skalare (5-mark-stück-größe) und ein paar guppies und platies (insgesamt um die 8 oder so).

jetzt das problem:
das becken ist wirklich völlig zugewachsen, da ich mich ne zeitlang leider aus privaten gründen nicht intensiv drum kümmern konnte.
jetzt ist der boden völlig zugewachsen und überall liegt so ein gemisch aus abgestorbenen pflanzenteilen rum.
mein vater hat mir zu weihnachten ne wunderschöne, große wurzel geschenkt die würde ich gern da rein plazieren.
jetzt hab ich mir gedacht das ich bei der gelegenheit auch direkt mal den dreck wegmachen kann und die pflanzen mal auslichte.

ist das ratsam oder soll ich einfach mal hier und da nen paar pflanzen rausholen??

ich habe noch ein 60l becken das leer steht, soll ich die fische so lange umquartieren?

wie lange muss ich warten, bis die fische wieder reinkönnen (ich lasse ja den sand, den filter und einen teil des wassers unverändert)??


sorry, ist was viel geworden, fürchte ich...
danke für die antworten, Tobi
Tobi ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.12.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.12.2002, 15:43   #2
Kahebro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Tobi,

Never change a running system - will heissen: Wenn Dein Becken läuft, solltest Du so wenig, wie möglich ändern. Lichte die Pflanzen ein wenig aus, möglichst nach und nach - vermeide einen Radikalschnitt.
Zitat:
jetzt hab ich mir gedacht das ich bei der gelegenheit auch direkt mal den dreck wegmachen kann und die
Diesen Dreck - Mulm - mach nur an den sichbaren Stellen weg, aber in jedem Fall nicht alles entfernen, er enthält wertvolle Bakterien. (Tip: Gib mal Mulm in die Suche-Funktion ein)

Und da Du nun sehr vorsichtig und langsam vorgehst, kannst Du die Fische im AQ belassen.

Grüsse
Karl-heinz
 
Alt 30.12.2002, 15:55   #3
Tobi
 
Registriert seit: 25.08.2001
Ort: nähe MönchenGladbach
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI!
aber die pflanzen haben absolut keine "ordnung" mehr, die fische können sich im unteren drittel nicht mehr bewegen, weil das so zugewachsen ist.

würde das denn echt nicht gehen? ich würde lieber neu machen.

sand, filter und pflanzen bleiben doch fast unverändert.
die pflanzen werden nur wieder richtig plaziert und so.
denn der ganze vordergrund wird von vallisneria bewachsen,...

das becken sieht richtig "zu" aus...

gruß, Tobi
Tobi ist offline  
Alt 30.12.2002, 16:04   #4
Kahebro
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Tobi,
ich denke mal, wenn Dein Becken so "zu" ist, kannst Du sicherlich von den Vallisnerien ein paar rauswerfen und das Becken ein wenig neu gestalten - das sollte das Gleichgewicht nicht stark beeinflussen. Trotzdem würde ich nicht alles rausnehmen und wieder neu pflanzen, höchstens einen Teil diese Woche, usw., dann bist Du auf der sicheren Seite, zumal ich Deinen Fischbestand nicht kenne.

Grüsse
Karl-Heinz
 
Alt 30.12.2002, 16:13   #5
Fisseler
Standard

Hallo Tobi

Du kannst ruhig hier und da ein paar Pflanzen herausziehen und woanders wieder einsetzen. Das mache ich bei mir auch so, ohne Probleme. Gerade Vallisnerien und Echinodoren vermehren sich wie die Pest und die Herausnahme solcher vermehrten Pflanzen ist unumgänglich. Wenn du Welse im Becken hast, dann sollten die sowieso einen pflanzenfreien Bodenteil haben. Die Fische solltest du dafür bloß nicht umquartieren. Wie Kahebro schon sagte, würde ich die auch raten, den Mulm nur im Sichtbereich abzusaugen.
Fisseler ist offline  
Alt 30.12.2002, 16:14   #6
Fisseler
Standard

Hallo Karl-Heinz

Du warst schneller als ich.
Fisseler ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.12.2002   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DRINGEND !!! eSHa 2000 - soll ich oder soll ich nicht???? Seesternchen Archiv 2004 26 17.01.2004 10:43
Soll man, oder soll man nicht? big-daddy Archiv 2004 6 03.01.2004 16:55
Nu sagt mir doch mal bitte: soll ich oder soll ich nicht? seeraeuberjenny Archiv 2003 9 14.08.2003 08:56
Soll ich oder soll ich nicht? Rebecca Archiv 2002 2 31.12.2002 06:31
Soll ich oder soll ich nicht??? Ricola Archiv 2001 10 10.06.2001 20:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:27 Uhr.