zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.01.2002, 01:33   #1
Lonsdale
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

hab seit 4 Wochen ein 60l Becken, nun am Freitag mit dem 1. Besatz begonnen: Guppie Jungfische meines Nachbarns 1 män. und 3 Weiber. Seit Montag habe ich noch 6 Marmorierte Panzerwelse im Becken, denen es soweit ich es als Anfänger beurteilen kann gut geht und der Zoofachhändler hat mir bei meine Wasserwerten auch zu diesen geraten, da sie ziemlich "robust" seien sollen und gut für Anfänger wären.

Erstmal das hab ich schon mitbekommen das hier alle so scharf sind auf die Wasserwerte, die Wasserwerte:

PH: 7 (+-0,3)
GH: 9
KH: 6
Nitrit: <0,1
Nitrat: 13
CO² (laut Berechnungstabelle, da ich noch kein CO² Test habe): 12 mg/l
Temperatur: 25°C-26°C

So das sind Werte durch sera Tests (bis auf CO²), von Heute Mittag.

Jetzt meine Frage zu den Panzerwelsen:

Ist es normal, das doe Panzerwelse sozusagen eine Aktive Phase haben und dann wieder ruhig liegen bleiben und weiter aktiv werden? Nur als Beispiel, 10 - 15 Minuten Aktiv dann 1 Minute ruhen und wieder aktiv werden.

Und kann es sein das zu wenig Sauerstoff im Becken ist da sie abunzu mal an die Oberfläche komen und Luft holen? Ein Wels hängt sogar die meiste Zeit an der Oberfläche. (als Info 12 Pflanzen im Becken eine Ecke dicht beplanzt)

Danke im Voraus für die Antworten und eure mühe !!!


_________________
baba Lonsdale
--------------------------------------------

Denke nie du denkst,
denn wenn du denkst, du denkst,
dann denkst du nicht,
dann denkst du nur du denkst,
denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Lonsdale am 2002-01-02 19:37 ]</font>
 
Sponsor Mitteilung 03.01.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.01.2002, 01:57   #2
Tobi
 
Registriert seit: 25.08.2001
Ort: nähe MönchenGladbach
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI!
das die PWs an die oberfläche schwimmen ist normal, genauso IMHO das sie aktive Phasen haben...
machen meine cory auch!!


Gruß, Tobi
Tobi ist offline  
Alt 03.01.2002, 02:04   #3
Lonsdale
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Tobi

Ok danke das mit den aktiven Phasen hab ich mir auch schon so gedacht. Aber 2 von denen liegen manchmal ziemlich lange auf dem Boden ohne sich zu bewegen, erst wenn ein anderer aktiver kommt und ihn abstupst bewegt er sich auch aber nicht lange und ruht dann wieder.

 
Alt 03.01.2002, 02:08   #4
SimonN
 
Registriert seit: 01.01.2002
Beiträge: 347
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Lonsdale!
Ich bin zwar auch nicht gerade der Profi, aber das mit dem ausruhen und dem Luft holen ist ganz normal. Meine Panzerwelse machen das auch. Warum der eine jedoch fast nur oben schwimmt weiß ich auch nicht. Als mein Panzerwels alleine war, hat er das auch gemacht, aber als ich ihm noch ein paar andere ins Becken gesetzt habe, hat er damit aufgehört. Bist du sicher, dass genug freier Boden für 6 PWs da ist (wegen der vielen Pflanzen)?
Grüße, Simon
SimonN ist offline  
Alt 03.01.2002, 02:16   #5
Lonsdale
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Simon!

Also ich denke schon das genügend wühlraum da ist für die Panzerwels, da ich wie gesagt 11 Pflazen habe, 3 Wasserpest, 2 grüne Haarnixen, 2 dunkelgrüne speerblätter und 3 Zwergspeerblätter. Und die 3 Wasserpest und 2 grünen Haarnixen sind in 1 er Ecke dich bepflanzt und der Rest woanders verteilt. in der anderen Ecke ist dann noch eine Terasse für die Welse und Höhle. Freiraum ist da genug.

 
Alt 03.01.2002, 02:25   #6
SimonN
 
Registriert seit: 01.01.2002
Beiträge: 347
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Dann mach dir mal keine Sorgen. deinen Fischenfehlt nichts und der eine hat sich sicher auch bald angepasst. Vielleicht hat er sich noch nicht eingewöhnt.
SimonN ist offline  
Alt 03.01.2002, 03:07   #7
Lonsdale
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

RE Simon,

also ok. Na ja ich hoffs mal. Aber ich denke aller Anfang ist schwer oder nicht?


 
Alt 03.01.2002, 16:10   #8
Holgi F.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Morgen :smile:

Ich muss mich meinen Vorrednern anschliessen - alles im grünen Bereich. Ich hab 7 Corys bei mir im Becken (100 Liter), und manchmal "parken" sie sogar in kleineren Gruppen (2-3) für mehrere Minuten und wirken dabei wie "paralysiert", um dann irgendwann wieder rumzuschwimmen.

Das sie an die Oberfläche schwimmen ist vollkommen in Ordnung, das müssen sie sogar, weil sie da Luft holen und die dann durch den Darm drücken (zum Atmen)...:smile:

Grüsse,
Holger

 
Alt 03.01.2002, 19:01   #9
Lonsdale
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Holgi,

ok danke, aber es ist doch wirklich so das man denkt das die Fische halb Tot sind oder grade am sterben sind und etwas nicht mit dem Wasser stimmt oder ne Krankheit weil sie kaum atmen und mehrere Minuten da unten liegen und nix tun, da man sie ja so aufgeweckt kennt.

 
Sponsor Mitteilung 03.01.2002   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Corydoras paleatus, marmorierte Panzerwelse in 50... andwilli Archiv 2004 9 09.06.2004 09:08
9 Marmorierte Panzerwelse in 45699 kugeli Archiv 2004 1 05.03.2004 20:55
Marmorierte Panzerwelse kämpfen? Ingo240860 Archiv 2002 15 15.06.2002 17:00
Marmorierte Panzerwelse züchten Flirtpointer Archiv 2002 4 01.04.2002 15:29
marmorierte Panzerwelse sterben! Bandit200275 Archiv 2001 2 29.10.2001 02:48


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:28 Uhr.