zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.01.2002, 04:37   #1
Florian81
 
Registriert seit: 29.09.2001
Ort: bei Bielefeld
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo..
meine guppy-weibchen haben beide in der sylvester nacht junge bekommen! meine ersten junge! :smile:
habe jetz 16 jungtiere .. nehmen händler die wohl zurück (jaja, kommt auf den händler an) so allgemein? was kann ich sonst machen? kann man den nachwuchs verhindern? Eier könnte man ja rausnehmen. aber lebengebärdende... habe nur nen 60l-Aquarium..
habe blaue neons (10), antennenwelse (2) und 4 guppys (2m/2w) im becken...
THX

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: florian81 am 2002-01-02 22:42 ]</font>
Florian81 ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.01.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.01.2002, 04:56   #2
TeddyTom
 
Registriert seit: 09.12.2001
Ort: Mainz
Beiträge: 208
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Florian,
Ich nehm Guppys als Lebendfutter(sorry an alle Guppyliebhaber)
Also wenn Du keinen Nachwuchs haben willst würde ich Dir empfehlen sie entweder versuchen bei nem Laden loszubekommen, aber die nehmen sie meist erst wenn sie etwas grösser sind.
Oder evtl. etwas ins Becken setzten was die kleinen Fristt.
Hört sich etwas brutal an, aber so ist der Lauf der Dinge bei mir.
Ich hab immer gern guppy weil sie einfach ein gutes Lebendfutter dastellen und eben meine Kufelfische und meine Weichschildkröten gerne so ihren Hunger und den Jagtinstikt befriedigen können.
Ciao
Tom
TeddyTom ist offline  
Alt 03.01.2002, 04:56   #3
Carrero
 
Registriert seit: 01.01.2002
Ort: Zürich
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Florian,

du willst also dass keine Jungfische überleben? Wenn das so ist, gibt es drei Möglichkeiten

1. Die Jungen herausfischen und wieder zum Verfüttern hineingeben

2. Scheinbar reichen die Neonfische als Räuber nicht aus. Dann müsstest du am ehesten weitere Jungfischjäger einsetzen. Zum Beispiel: Schachbrettschmerle, noch mehr Salmler, Skalar (bei 60l zwar eher nicht geeignet), Schmetterlingsbuntbarsche

3. Die Jungen halt aufziehen und an Interessenten weiterschenken...:smile:

Gruss Carrero
Carrero ist offline  
Alt 03.01.2002, 19:54   #4
Florian81
 
Registriert seit: 29.09.2001
Ort: bei Bielefeld
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo..
jaja das is schon nch leicht, mit diesen kungtieren!
die neons fressen die 8glaub) ich nich.. wobei ich schon einige vermisse (vielleicht doch gefressen?).
und ich kenne leider niemand der nen Aqua hat.. leider..
naja wenn ich die rausnehme und wieder reintue.. werden die dann als futter angesehen ??
THX
Florian81 ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.01.2002   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was machen oder gar nichts machen?? Nina Archiv 2003 8 20.03.2003 16:51
Lapidochromis hongi-Nachwuchs mit Pulcher-Nachwuchs STJERG Archiv 2002 1 05.11.2002 19:40
was würdet ihr machen dome Archiv 2002 2 01.05.2002 21:16
Kann ich das machen??? Nina Archiv 2002 7 05.03.2002 00:58
Selbstständig machen gaertner Archiv 2001 14 31.12.2001 11:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:54 Uhr.