zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.01.2002, 07:30   #1
schuby
 
Registriert seit: 28.12.2001
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

welchen Filter würdet Ihr (pauschal) für ein 54 l Gesellschaftsbecken verwenden: Eheim 2010 (gedrosselt) oder AquaClear Mini und warum???

Danke & Grüße

schuby
schuby ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.01.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.01.2002, 09:59   #2
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
den 2010 natürlich. Weil man ihn drosseln kann und v.A., weil dieser Aquaclear ja ans Becken gehängt wird, was Probleme mit der Abdeckung gibt.
Noch besser wär natürlich ein "richtiger" kleiner Außenfilter (Eheim Ecco, Fluval 103/4 gedrosselt) oder ein Matteninnenfilter.
 
Alt 03.01.2002, 12:27   #3
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Schuby !!!

Habe mich schon mehrfach als Innenfilterfan geoutet.

Gründe:-flexibeles Volumen
- Kosten
- keine Schläuche
- einfache Wartung.

Info : Ich meine hierbei selbsteingeklebte
Filterkammern !!!Keinen Juwelinnenfilter o.ä.

Einziger Nachteil aus meiner Sicht,der Filter nimmt einiges an AQ Volumen in Anspruch,was dir nun zum Einrichten fehlt.Bei einem relativ kleinen AQ (wie 54L)
würde ich demzufolge eher zu einem kleinen,gedrosselten Aussenfilter greifen.Oder bei sehr "ökologischem"Besatz
einen filterlosen Versuch wagen.
Entscheidest du dich für die Aussenfiltervariante,so würde ich Walters`Empfehlungen folgen.

Gruss aus DO
Michael
michael aus DO ist offline  
Alt 03.01.2002, 18:18   #4
schuby
 
Registriert seit: 28.12.2001
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo walter & michael,

also ich habe beide ausprobiert und der eheim 2010 verursacht gedrosselt (mit dem kleinen Hahn an dem Schlauch) immernoch eine recht starke Strömung. Kann ich den eheim noch ánderweitig drosseln?. Laut eheim.de wälzt der als Minimum immer noch 220/l um, was ja doch recht viel wäre für ein 54er...

Danke & Viele Grüße sagt

schuby
schuby ist offline  
Alt 03.01.2002, 19:16   #5
*Nagini*
 
Registriert seit: 17.09.2001
Ort: Weißenhorn(liegt bei Ulm/Neu-Ulm)
Beiträge: 343
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hai,
warum keinen Eheim 2008?Der ist nicht so stark und man kann ihn notfalls auch noch drosseln.
Nagini
*Nagini* ist offline  
Alt 03.01.2002, 19:39   #6
toocool
 
Registriert seit: 09.09.2001
Ort: Essen
Beiträge: 131
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe hier ein 54l-Becken als Aufzucht- bzw. Quarantäne-Becken (je nachdem, was gerade gefragt ist) - da hängt ein Eheim 2211 Außenfilter dran, funzt super ;o)

Umwälzung lt. Eheim-Angabe: 270l/h, ist aber bei meinem Einsatzzweck nicht schlimm, und um die Strömung nicht so stark werden zu lassen, verwende ich als Ausströmer ein lochrohr ohne Endstopfen.
Das meiste Wasser strömt also am Ende raus, aber mit deutlich vermindertem Druck und Fließgeschwindigkeit, da Einiges durch die Löcher auf der strecke bleibt - so soll's ja sein!

Angesaugt wird über ein weiteres, dickeres Lochrohr, das im Bodengrund eingearbeitet ist (wg. Jungfischen)

Gruß

Jogi
toocool ist offline  
Alt 04.01.2002, 00:56   #7
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Schuby !!!

Denke Walter favourisierte den ECCO und den Fuval 103. :smile:


Gruss
Michael aus DO
michael aus DO ist offline  
Alt 05.01.2002, 13:25   #8
Karsten
 
Registriert seit: 15.12.2001
Ort: Dresden
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Um die Verwirrung komplett zu machen: Ich betreibe ein solches 60 cm-Becken mit einem Eheim 2222 Aussenfilter. Der läßt sich gut drosseln und hat ein schönes großes Volumen!
Außerdem ist er fast nicht zu hören!

Finger weg von Fluval! Hatte mit dem 104 und dem 204 eigentlich nur schlechte Erfahrung (Lautstärke und Drosselbarkeit).
_________________
Bis bald!
Karsten

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Karsten am 2002-01-05 07:26 ]</font>
Karsten ist offline  
Alt 05.01.2002, 17:29   #9
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Und ich hatte mit Fluval 103 und 203 nur positive Erfahrungen. Die sind leiser, als mein Eheim Ecco. Einziger Nachteil ist die schwierigere Ersatzteilbeschaffung. Eheim hat halt jeder Händler lagernd.
 
Alt 05.01.2002, 18:04   #10
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 239
Erhielt: 364 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Hallo, ich habe an meinen kleinen Aq's die Aquaclear dran. Über dem Ansaugstutzen habe ich jeweils einen dicken Filterschwamm gezogen und die Filterleistung stark heruntergedrosselt. Wenn man das Ansaugröhrchen etwas hochzieht, dann funzt das Prima. Unter dem Auslass der Pumpe habe ich dann ein kleines Torfsäckchen oder ein Stück Filterschwamm (groben) geklemmt, damit verhindere ich das einplätschern.Allerdings sind alle Becken mit Plexiglas abgedeckt und haben einen dementsprechenden Ausschnitt bei der Pumpe.
Die Pumpendeckel fehlen bei mir, dafür sind Pflanzen eingesetzt, zB. Efeutute und Grünlilie.......
Viele Grüsse Verena
Verena ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.01.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innen- oder Außenfilter? Susi Rademacher Archiv 2003 3 03.09.2003 07:17
Innen oder Außenfilter ???? leugim Archiv 2003 5 06.02.2003 13:27
Innen oder Außenfilter ??? leugim Archiv 2003 2 05.02.2003 22:26
Innen- oder Außenfilter??? AquaDirk Archiv 2002 7 13.09.2002 13:06
Innen- oder Außenfilter ? Wer weiß mehr ? Ingrid61 Archiv 2001 3 29.11.2001 01:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:22 Uhr.