zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.01.2002, 01:47   #1
Andre&Jacqueline
 
Registriert seit: 03.01.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Hobby und Profi Aquaristen,

sollte der Beckenbereich hinter der Rückwand durch Abdecken abgedunkelt werden um eine Bessere Wirkung des Biofilters (blauer Filterschaum) und eine Reduzierung des Algenwachstums zu erreichen oder ist es sogar besser wenn hinter der Rückwand auch die Aquarienbeleuchtung wirkt und dann dort vielleicht sogar verstärkt Algen wachsen, welche dem Wasser überschüssige Nährstoffe entziehen? Wir haben diesbezüglich nur wenig Informationen wie man einen optimale Wirkung eines Biofilters erziehlt und ob man Algenwachstum verhindern bzw. fördern sollte.
Für fachkundige Hinweise und eventuelle Erfahrungsberichte wären wir sehr dankbar.

Mit besten Neujahresgrüßen aus Sachsen

Andre & Jacqueline
Andre&Jacqueline ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.01.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.01.2002, 06:44   #2
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
IMO ist es für die nitrifizierenden Bakterien im Filter egal, ob hell oder dunkel.
Das Algenwachstum würde ich im Filter nicht bewußt durch Beleuchten forcieren. Die Nährstoffe sollen andere Pflanzen dem Wasser entziehen. IMO könnte übermäßiger Algenwuchs höchstens zu einer frühzeitigen Verstopfung der Schaumstoffporen führen.
 
Alt 04.01.2002, 11:44   #3
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ihr Beiden !!!

Ich möchte die Antwort mal so versuchen :

Arbeite seit Jahren mit eingeklebten (seitlich) Filterkammern und mit seitlich stehenden Maximalfiltern.Beide werden nicht direkt -also von oben- beleuchtet u. die Röhren befinden sich ca. 5-10 cm entfernt.
Da ich mit meinen Filtern sehr zufrieden bin
(lange Standzeiten/Nitrit O/Nitrat o-1o)würde ich momentan nichts verändern u. eure Frage demzufolge so beantworten,dass eine Zusatzbeleuchtung nicht notwendig erscheint.

Gruss aus DO

Michael
michael aus DO ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.01.2002   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Filterung eines AQ mit Back to Nature Rückwand HAMBURGER Archiv 2003 0 04.07.2003 11:48
Filterröhrchen HINTER Back-to-Nature-Rückwand? Frontosa Archiv 2003 4 30.06.2003 07:39
Back to Nature Rückwand - Hilfe wird abgefressen !!! Tropheus Archiv 2003 2 26.02.2003 19:45
Biofilter hinter Back to Nature Rückwand abdunkeln? Andre&Jacqueline Archiv 2002 1 04.01.2002 03:15
back-to nature Rückwand? ElBardo Archiv 2001 13 22.07.2001 22:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:45 Uhr.