zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2002, 22:49   #1
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI
Kann man den Innenfilter über Nacht ausschalten im Becken 54l sind fast nur unempfindliche Fische außer Otos
Ist es daher eine gute Idee den Filter Nachts auszuschalten oder nicht das Becken ist sehr stark bepflanzt ich meine bei mir funktioniert es ja auch schon notgedrungen 2 Tage das Becken hat bloß 200l(sche** Eheim)
Mfg
Marc
Marc Danner ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.01.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.01.2002, 23:08   #2
Gast4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

andere frage: wozu? sicher ist sicher

mfg richard
 
Alt 08.01.2002, 23:13   #3
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
Wozu? Um etwas Geld zu sparen im 54l Becken im 200l Becken ist mir ein kleines teil abgebrochen was warscheinlich nur 2 Pf gekostet hat
Marc
Marc Danner ist offline  
Alt 08.01.2002, 23:16   #4
Fritz at SOL
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Salzburg, Österreich
Beiträge: 1.050
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Marc,

können tut mann viel, aber sinvoll ist das sicher nicht.
1. in der Nacht, weil es da meißt Finster ist, produzieren die Pflanzen keinen Sauerstoff. Also währe gerade zu der Zeit eine gute Oberflächenbewegung durch den Filter zu empfehlnen.
2. den Bakterien im Filter und auch im Bodengrund werden durch die Ströhmung die zu ihrer Ernährung wichtigen und für das Aquarium schädlichen stoffe zugeführt, keine Ströhmung keine Nahrung also werden viele über nacht verhungern.
3. Gerade die Eheim Innenfilter machen keinen lärm, wenn ja sind sie zu und müssen ausgewaschen werden, oder der Wasserauslauf ist nicht richtig (knapp unter der Wasseroberfläche) angebracht.

Also fazit, lass den Filter laufen.


Gruß

Fritz
Fritz at SOL ist offline  
Alt 09.01.2002, 00:39   #5
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Marc!

Kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen; ein Filter sollte 24 Stunden am Tag in Betrieb sein :wink:.

Gruß, HP
_________________
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"

Aquarianer - Geburtstags - Datenbank:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...x=/HPKrug/main
Verzeichnis aquaristischer Homepages:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...Krug/Homepages

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HPKrug am 2002-01-08 18:40 ]</font>
 
Alt 09.01.2002, 01:23   #6
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Marc !!!

Nicht am "falschen Ende" sparen - lass ihn
laufen !!! :smile:

Argumente :siehe Fritz !


Gruss aus DO
Michael
michael aus DO ist offline  
Alt 09.01.2002, 08:15   #7
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Marc!

Ich hatte 5 Jahre lang ein 900l Süsswasserbecken. Da es im Schlafzimmer stand habe ich alles komplett per Zeitschaltuhr nachts ausgeschaltet ... also es lief nichts mehr.
Es hat den Fischen oder Pflanzen nicht geschadet ... allen ging es pudelwohl ... hatte sehr viele Pflanzen.

Aber wenn Du nachts ein wenig Sauerstoff ins Becken bringst, bist Du 100% auf der sicheren Seite.

Grüsse,

B.Goetz

www.sewatec.de

 
Alt 09.01.2002, 14:01   #8
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo B.Goetz!

Zitat:
B.Goetz schrieb am 2002-01-09 02:15 :
Es hat den Fischen oder Pflanzen nicht geschadet ... allen ging es pudelwohl ... hatte sehr viele Pflanzen.
Aber den nützlichen Bakterien schadet man damit definitiv!
Zitat:
Aber wenn Du nachts ein wenig Sauerstoff ins Becken bringst, bist Du 100% auf der sicheren Seite.
Dagegen ist absolut nichts einzuwenden.

Gruß, HP
_________________
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"

Aquarianer - Geburtstags - Datenbank:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...x=/HPKrug/main
Verzeichnis aquaristischer Homepages:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...Krug/Homepages

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HPKrug am 2002-01-09 08:01 ]</font>
 
Alt 09.01.2002, 22:41   #9
Marc Danner
 
Registriert seit: 12.06.2001
Ort: 72275 Alpirsbach
Beiträge: 1.293
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi
HAb ich mir alles gedacht mein Vater glaubte es mir bloß nicht also nichts wie ins Forum mit der Frage
Jetzt mal was anderes da meine ecco ausgefallen ist besteht nun gefahr das der Nitrit anteil wieder steigt wenn ich sie ans AQ hänge ?
im Behälter mit dem Filtermatterial habe ich Wasser das ich jeden Tag wechsle können aber die Bakterien sterben?
Mfg
MArc
Marc Danner ist offline  
Alt 09.01.2002, 23:49   #10
Fritz at SOL
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Salzburg, Österreich
Beiträge: 1.050
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Marc,

ich würde den Ecco gründlich reinigen und einfach so dranhängen. Wenn das Becken eingefahren ist, sind im Bodengrund genug Backies um einem Nitritpeak vorzubeugen. Du kannst auch eine Handvoll Bodengrund mit in den Filtergeben, billige Alternative zu den Starterbakterien die für viele Euro im Handel zu erhalten sind.


Gruß

Fritz
Fritz at SOL ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.01.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizstab - nachts ausschalten? WITM Archiv 2004 2 16.02.2004 09:07
CO2-Anlage mit PH-Regler - trotzdem nachts ausschalten? nopfi1 Archiv 2004 9 06.02.2004 07:35
Licht vor dem Ausschalten Dimmen? Kris Archiv 2002 4 08.10.2002 20:14
Malachitgrün - Filter ausschalten? isis Archiv 2002 6 25.02.2002 23:05
Durchlüfter ausschalten im Kaltwasseraquarium? Archiv 2001 9 09.11.2001 00:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:28 Uhr.