zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.01.2002, 01:48   #1
Tilly
 
Registriert seit: 16.07.2001
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
eben habe ich meinen einem Schleierschwanz das Seemannsbegräbnis gegeben.
Er lag völlig weiß und eingefallen an der Wasseroberfläche. Die einzigsten Merkmale die ich feststellen konnte, waren das er etwas träge war in letzter Zeit. Meine WW =
PH 7,0 ; GH=14 ; KH=6 ; NO2u.3= 0 ; PO4=0,25 ; Cu=0 ; NH3u.4=0,003 ; Temp 24°
Wasserwechsel wöchentlich 20-40L im 200L Becken.
Hättet ihr vielleicht eine Vorstellung, was er gehabt haben könnte?

Matthias Schütte
Tilly ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.01.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.01.2002, 01:55   #2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi tilly,
ist das nicht ein kaltwasserfisch?
war vielleicht etwas warm auf dauer, gerade so in der winterzeit?
 
Alt 26.01.2002, 01:59   #3
Tilly
 
Registriert seit: 16.07.2001
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
die "nette" Verkäuferin im Fachhandel hat mir erzählt: "Das man diesen Fisch bei 24° ruhig halten kann, diese Schleierschwänze würden dies abkönnen."

Matthias Schütte
Tilly ist offline  
Alt 26.01.2002, 02:03   #4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi tilly,
kenne mich mit den kerlchen nicht so gut aus, war nur so eine idee. aber es sind doch kaltis, oder?
ich könnte mir vorstellen, dass sie eine art kühle winterruhe brauchen, um zu gedeihen. so wie goldfische im teich. was steht denn für eine temp. in deine büchern?

ps: nette verkäufer/innen sind mir immer suspekt. ich frag lieber vorher hier, wenn ich mir nicht ganz sicher bin.
 
Alt 26.01.2002, 02:11   #5
Tilly
 
Registriert seit: 16.07.2001
Ort: Nähe Bremen
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich frage jetzt auch immer hier, aber dieser Fisch kam aus der Anfangszeit, wo ich von diesem Forum noch nichts wußte.
Seltsam ist nur, 1 Jahr ging alles gut, es schien so, als würde er sich Pudelwohl fühlen, auch jetzt kam er zum fressen wie immer, nur manchmal hing er rum wie ein Schluck Wasser in der Kurve. Gestern war alles OK und heute Seemannsbegräbnis.
Irgendwie kann ich mir das nicht Richtig erklären.

Matthias Schütte

Tilly ist offline  
Alt 26.01.2002, 02:16   #6
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi tilly,
hast du schon mal in der suchefunktion geguckt, ob da infos zu deinem fisch drin sind?

 
Sponsor Mitteilung 26.01.2002   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
toter L 134 - warum ? fischolli Archiv 2004 2 01.01.2004 17:41
toter Skalar UUMML Archiv 2002 5 28.06.2002 08:55
Toter Molly mica Archiv 2002 9 04.06.2002 11:25
Toter Antennenwels Kevin Archiv 2002 1 08.04.2002 18:24
Toter Panzerwels Kevin Archiv 2002 5 18.03.2002 15:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:35 Uhr.