zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.01.2002, 14:30   #11
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Datajo!

Zitat:
Datajo schrieb am 2002-01-30 17:42 :

ich danke dir sehr herzlich für deine mühe!
Nix zu danken, gern geschehn :wink:.

Zitat:
an die wasser werte bzw. den ph wert bin ich auch erst ran gekommen, nach dem mir mein händler gute kohle verkauft hat womit ich die huminsäure von der wuzel raus filtere.
eine große und noch eine wurzel die aus dem becken heraus schaut.

nach zwei tagen ist er von 6,5 auf 8 gestiegen. :smile:
Daß Kohle den pH anhebt, wäre mir allerdings neu . Wie sehen das die Anderen hier im Forum?
Fährst Du die Kohle denn im Dauerbetrieb?
Ich habe in meinem großen AQ (mit Hartwasserfischen) auch eine große Wurzel (Mangrovenholz), und da den pH mittels Kohle noch ein wenig anzuheben, wäre dann schon eine Überlegung wert.
Nur setzt man diese Kohle ja im Prinzip nur immer befristet ein...

Zitat:
nun zum filter:
..., mußte ich gerade fest stellen das der schlauch auf der austritts öffnung nicht mehr richtig drauf sitzt!
Jaja, der Fehler liegt oft im (unbeachteten) Detail :smile:.

BTW, so eine Schlauchbürste würde ich schon Jedem anraten, der einen Außenfilter betreibt :wink:.

Gruß, HP
_________________
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"

Aquarianer - Geburtstags - Datenbank:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...x=/HPKrug/main
Verzeichnis aquaristischer Homepages:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...Krug/Homepages


<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HPKrug am 2002-01-31 08:34 ]</font>
 
Sponsor Mitteilung 31.01.2002   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.01.2002, 16:52   #12
Petra Sw. (Amy)
 
Registriert seit: 06.11.2001
Ort: 53359 Rheinbach
Beiträge: 1.982
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
HPKrug schrieb am 2002-01-31 08:30 :
Ich habe in meinem großen AQ (mit Hartwasserfischen)
Hi HP,

meinst du damit das Becken, in dem auch die Praecox sitzen? Nahezu alle Quellen (auch Mergus) sagen, daß der praecox im Gegensatz zu den anderen Regenbogens ein Weichwasserfisch ist..., deswegen habe ich mir jetzt nämlich auch welche zugelegt. Oder hast du andere fundierte Infos?

Grüße
Petra Sw. (Amy) ist offline  
Alt 31.01.2002, 17:15   #13
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Amy!

Zitat:
Amy schrieb am 2002-01-31 10:52 :

meinst du damit das Becken, in dem auch die Praecox sitzen? Nahezu alle Quellen (auch Mergus) sagen, daß der praecox im Gegensatz zu den anderen Regenbogens ein Weichwasserfisch ist, ...
Ja, das Becken meinte ich.
Aber Deine Infos bez. der WW sind absolut richtig; steht auch so in meiner Literatur :wink:.

Sie können aber auch noch in "mittelhartem" Wasser gepflegt werden, und meins in besagtem Becken hat 'ne GH von knapp 8. Das ist also IMO noch durchaus im Toleranzbereich für die praecox.

Der pH sollte idealerweise um den Neutralpunkt liegen; da haben sie bei mir allerdings einen pH von ca. 7,5.

Gruß, HP
________________
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"

Aquarianer - Geburtstags - Datenbank:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...x=/HPKrug/main
Verzeichnis aquaristischer Homepages:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...Krug/Homepages

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HPKrug am 2002-01-31 11:15 ]</font>
 
Alt 31.01.2002, 17:20   #14
Petra Sw. (Amy)
 
Registriert seit: 06.11.2001
Ort: 53359 Rheinbach
Beiträge: 1.982
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi HP,

na dann bin ich ja beruhigt. Vor allem weil meine Infos stimmen. Sonst hätte ich mich womöglich wieder von ihnen trennen müssen und es sind doch sooo schöne Tiere :wink:

Naja, du schriebst "Hartwasser", GH 8, hört sich da ja schon ganz anders an, das ist ja man gerade mittelhart. Sind gerade mal 2° mehr als bei mir und das gilt dann schon als weich :grin:

Grüße
Petra Sw. (Amy) ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ebay-das sollte sich keiner entgehen lassen ! michael aus DO Archiv 2004 13 19.02.2004 17:38
Kennt sich hier wer mit Bauphysik/Techn. Ausbau aus? Wärmeb. Martina K. Archiv 2003 1 11.07.2003 00:49
Finde ich echt schade, dass sich keiner gemeldet hat! seadra Archiv 2002 3 16.12.2002 09:07
Brachysynodontis batensoda - kennt denn keiner diesen fisch? Caol_Ila Archiv 2002 1 30.06.2002 20:51
PH-Messgerät - und keiner kennt sich aus Andi_p Archiv 2001 4 01.10.2001 20:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.