zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.02.2002, 15:43   #1
cooper
 
Registriert seit: 06.08.2001
Ort: wickede nähe dortmund
Beiträge: 1.094
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Forum.

ich habe ein 220er becken mit folgendem besatz:

2 blaue antennenwelse
5 marmorierte panzerwelse
5 zwergpanzerwelse
10 rote phantomsalmler
10 trauermantelsalmler
5 kampffische

ich wollte jetzt als putztrupp ein paar garnelen ins becken setzen.
geht das überhaupt? wenn ja welche? was fressen die? was kosten die eigentlich? wie groß werden sie? vertragen die sich mit den anderen fischen? und wie viele soll ich von ihnen nehmen (die bodenfläche ist 100x40)?

das wars erstmal an fragen *g
kommen auf dauer bestimmt aber noch mehr :grin:

ach hätte ich fast vergessen: was brauchen die für wasserwerte oder ist denen das egal?
schonmal danke im vorraus!

cu cooper

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: cooper am 2002-02-07 09:43 ]</font>
cooper ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.02.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.02.2002, 16:00   #2
JörgN
 
Registriert seit: 11.12.2001
Ort: 41844 Wegberg
Beiträge: 859
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi cooper,

ich habe bei mir 3 Amanogarneelen bei KH4-5 und pH 7 zusammen mit Roten Neons, C.panda und Guppies.
Die Amanos häuten sich regelmäßig und sind eigendlich nur am fressen.
Aber Grünalgen, diesen Belag auf den Steinen schaffen sie nicht. Da sind offensichtlich Otocinclus effektiver.

Sehr gute Infos über benötigte Wasserwerte findest Du unter http://www.wirbellose.de. Dort klickst Du auf die Arten-Datenbank.

Ach so: Ich hatte gelesen, das die Amanos ( Caridina Japonica) am effektivsten gegen Algen sind.
JörgN ist offline  
Alt 07.02.2002, 16:02   #3
cooper
 
Registriert seit: 06.08.2001
Ort: wickede nähe dortmund
Beiträge: 1.094
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi

danke für die schnelle antwort.
wie teuer waren deine denn?

cooper ist offline  
Alt 07.02.2002, 18:13   #4
JörgN
 
Registriert seit: 11.12.2001
Ort: 41844 Wegberg
Beiträge: 859
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi cooper,

uups, das weis ich leider auch nicht mehr.
Ich bin heute bei meinem Aqua-Händler.
Da frag ich mal nach.
JörgN ist offline  
Alt 07.02.2002, 18:24   #5
cooper
 
Registriert seit: 06.08.2001
Ort: wickede nähe dortmund
Beiträge: 1.094
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

okay danke.
cooper ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.02.2002   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was kann ich noch in mein becken setzen??? Dr. EviL Archiv 2004 9 12.02.2004 17:23
was kann ich zu meinen Cichliden setzen ?? Äinsch Archiv 2003 2 05.03.2003 09:53
Was kann ich alles in mein Becken setzen?? michahab Archiv 2002 5 08.10.2002 11:54
Welche garnelen kann ich in mein Becken setzen? Thorsten1987de Archiv 2002 8 16.08.2002 14:17
Kann man einen einen Fisch in jedes Becken setzen?? Moritz Blume Archiv 2001 6 11.12.2001 11:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:41 Uhr.