zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 09.02.2002, 17:39   #1
Tobi
 
Registriert seit: 25.08.2001
Ort: nähe MönchenGladbach
Beiträge: 209
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI!
mein vater (der früher auch aquarianer war, aber "nur" malawie und tanganjikasee-fischlis gezüchtet hat)hat mir zum geburtstag gestern einen engelantennenwels mitgebracht. das find ich super cool.
das becken ist 120x40x50 groß und laut mergus stimmen auch die wasserwerte für die haltung von pimelodus pictus.
sonstige bewohner sind panzerwelse (c. aenus) und in nächster zeit (wenn ich wieder geld hab) sollen noch südamerikanische salmler und zwergbuntbarsche rein.

jetzt meine frage:
-wie hält man pimelodus pictus am besten?? in der gruppe, päärchenweise oder einzeln? wenn ja, wie viele soll ich mir dann noch zulegen?

-kann man das geschlecht erkennen?

-kann man die züchten?

danke schon mal, Tobi
Tobi ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.02.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.02.2002, 18:09   #2
Roland S.
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: 92421 Schwandorf (bei Regensburg)
Beiträge: 100
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tobi

Engelsantennenwelse sollte amn ab einér gruppe von glaube 5 Tieren halten.
Wenn ich mich irre sagt es mir

Roland S. ist offline  
Alt 09.02.2002, 18:17   #3
Stan
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 576
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tobi

Zitiere von Süsswasserfische der Welt(Günther Sterba) :

Pimelodus pictus(Steindachner 1876)

"-^Geschlechts Unterschiede unbekannt. Wie alle Pimelodae ist auch dieser Art Dämmerungs- und Nachttier, das sich tagsüber versteckt und erst mit der Dunckelheit auf Nahrungssuche geht... Geeignet für große, dunkelsrehende Aq mit weichen Bodengrund, dichtem Wurzelwerk und dichten Pflanzendecken. Anspruchlos hinsichtlich der Wasserqualität, allerdings sollte zumindest hartes Wasser nicht verwendet werden. 20°-26°. Allesfresser, besonders Wurmfutter, außerdem Insektenlarven und geschabtes Fleisch(Rindherz). Sehr gefräßig und bei guter Pflege schnellwüchsig... Zucht noch nicht gelungen. Beim Herausfangen achte man auf die spitzen Flossenstacheln."
Und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.

Gruß Stan
Stan ist offline  
Alt 09.02.2002, 18:19   #4
7schläfer
 
Registriert seit: 17.11.2001
Beiträge: 404
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Erstmal alles Gute nachträglich.
Hier war letzt ne Diskussion über die:
http://www.zierfisch-forum.de/phpbb/...=3355&forum=12
Wie gesagt, eigentlich erst ab 4 Stück.
7schläfer ist offline  
Alt 09.02.2002, 23:47   #5
Martin K.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Tobi,
hier meine letzten Erfahrungen:
http://www.zierfisch-forum.de/phpbb/...=5156&forum=12

Gruß
Martin K.
 
Alt 09.02.2002, 23:53   #6
Martin K.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Tobi,
nd hier Stand der Zucht und Geschlechtserkennung:
http://www.zierfisch-forum.de/phpbb/...=8755&forum=12

Gruß
Martin
 
Alt 10.02.2002, 16:26   #7
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Tobi!

Auch von mir alles Gute nachträglich zum Geburtstag :smile:.

Zum Pimelodus pictus siehe auch hier:

http://www.gartenundzoo24.de/zoo/aqu...0321-00189.jsp

http://www.scotcat.com/factsheets/pimelodus_pictus.htm (englisch)

http://freshaquarium.about.com/libra...s/blfw0006.htm (englisch)

Gruß, HP
_________________
"Jeder Tag ist ein neuer Anfang"

Aquarianer - Geburtstags - Datenbank:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...x=/HPKrug/main
Verzeichnis aquaristischer Homepages:
http://baseportal.de/cgi-bin/basepor...Krug/Homepages


<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HPKrug am 2002-02-10 10:44 ]</font>
 
Alt 10.02.2002, 21:45   #8
hai
 
Registriert seit: 25.08.2001
Ort: Wien
Beiträge: 966
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

jööö - ein Pictus Posting :roll:
(hallo Martin)

(Tobi - auch alles Gute)

ad) 120x40x50
Litermäßig "ok" - bissi schmäler & dafür etwas länger währe "Ideal" - aber geht

* ich erachte 5 als minimum (andere meinen 4 sind "ok")

*) kenne Deinen genauen Besatz nicht - daher Achtung mit Überbesatz!

* Versteckmöglichkeiten absolut notwendig (Wurzel ect.)

*) Abdeckung !!! ansonsten könnte er spazieren gehen :wink:

*) Zucht - "nachwievor" nicht publiziert

*) tagsüber meistens unteres Becken/4tel - geht aber auch hoch (siehe Abdeckung)

*) meiner Beobachtung nach - Revierbildend (untereinander)

Grüße
Mike

ps: ich mache wöchentlich 1/3 WW - kommt gut an

Ups - noch etwas vergessen: keine scharfen Kanten im AQ!



<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: hai am 2002-02-10 16:11 ]</font>
hai ist offline  
Alt 11.02.2002, 23:43   #9
Martin K.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hai Mike,

habe meinen mit Schieferplatten und Steinen ein Höhlensystem gebaut.
Fünf Unterstände nebeneinander, kein Sichtkontakt.
Das kommt super an. :smile:
Jetzt kiegen die Burschen den ganzen schön brav unter ihren Schieferplatten, die Barteln in Richtung Frontscheibe und beobachten das Wohnzimmer.
Sobald man ins Zimmer kommt, hebt die Meute vom Boden ab und wartet auf Futter.
Sieht absolut genial aus. :grin:

Ansonsten keine Neuigkeiten.

Gruss
Martin
 
Alt 17.07.2002, 15:49   #10
ashantie
 
Registriert seit: 16.07.2002
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard engelantennenwelse

hallo

also ich hab mir auch 3 englies gekauft. die ham mir erstmal den antennenwels nach 6 jahren alleinherrschaft aus seiner höhle ausquartiert, und die schmerle aus ihrem baumstamm. die zoofachhändlerin hat gesagt, daß man das geschlecht sehr wohl bestimmen kann. und zwar werden die weibchen mit der zeit spitz am maul und die männer bekommen ein froschmaul. da meine "jungs" ziemlich mit stenkern beschäftigt sind, haben sie natürlich keine zeit sich auch noch fortzupflanzen :P
aba mal abwarten was die machen, wenn die alle fische genug geärgert ham. ich laß es euch jedenfalls wissen, wenn sie schweinereien tun und dabei was rauskommt :wink:

bis denn dann
ashantie ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.07.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Engelantennenwels????????? daniel_z Archiv 2004 6 03.05.2004 18:43
Engelantennenwels im Barschbecken? HarryZ Archiv 2004 9 12.03.2004 13:24
Engelantennenwels: Antennen ab und eingerollt KatrinV Archiv 2004 0 10.01.2004 19:41
Oscar hat gerade meinen Engelantennenwels gefrühstückt Lord _Kugel Archiv 2003 15 01.09.2003 13:03
Haltung von garnelen blue_boy Archiv 2002 7 04.12.2002 14:33


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:16 Uhr.