zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.02.2002, 03:12   #1
Aennchen
 
Registriert seit: 29.07.2001
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!!

Bin ratlos... Vor kurzem ist eines meiner 4 Platys (waren 2 Pärchen)an irgendetwas erkrankt und dann gestorben (

Sie wurde ganz dünn und ihre Kiemen ganz rot...sonst war da eigentlich nichts zu sehen.
Und jetzt zieht das andere Weibchen nach
:'-( Es ist ebenfalls total abgemagert und hat KNALL-rote Kiemen. Ausserdem sieht es so aus, als ob ihr Mäulchen mit einem Pelz oder Flaum oder sowas ähnlichem überzogen ist.

In meinen mehr oder weniger schlauen Fischbüchern steht, dass es Kiemenwürmer sein könnten. Aber scheuern tut sie sich nicht... Ich habe sie jetzt zu ihrem Schutz erstmal in ein Laichbecken im Aq gesetzt, damit sie die anderen Fische nicht ärgern können und dabei ist mir aufgefallen, dass so weissliches irgendwas am Grund liegt. Kann es aber so gar nicht identifizieren.

Was könnte sie wohl haben?? Den anderen Fischen (Neons, Welse, Keilfleckbarben, Kampffisch, Dornaugen, Gürtelbarben) geht es blendend!! Nichts zu sehen!!
An den Verhältnissen im Aq hat sich auch sonst nichts geändert. Keine neuen Fische oder Pflanzen o.ä.

Wer weiss da Rat???

Lieben Gruß Anne
Aennchen ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.02.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.02.2002, 20:28   #2
Wels
 
Registriert seit: 11.11.2001
Ort: uttwil CH
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Annchen,
Das m,it deinen Platys tut mir leid!
Ich bin nicht oft hier:-(
Aber ich habe deine Nachricht gelesen und sah, dass dir niemand geandtwortet hat!
Du solltest wohl versuchen mit Flour und Jodfreiem salz dein Aquarienwasser anzureichern ist gut gegen Pilze und Parasiten, ausserdem mögen das die Lebendgebährenden!Und mit einer Themparatur erhöhung erreichst du dass es den Parasiten nicht so gut geht!

Viel erfolg Wels
Wels ist offline  
Alt 10.02.2002, 20:45   #3
Sbgmike
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hallo

wasserwerte, besatz, aq-größe....
schreib etwas mehr über dein aq!

...ich kann jetzt nur mal raten. aber es kann ein darmparasit auch sein,... wenn die fische durch etwas geschwächt worden sind, dann is auch ihr immunsystem geschwächt. so kann es sein, dass deine fische noch eine pilzinfektion bekommen haben.
(alles nur vermutung)

beobachte, wasserwerte überprüfen.
mit dem salz würde ich vorsichtig sein! wenn du nicht genau weißt was los is, dann würde ich die finger von lassen.
das salz tötet deine bakterien ab (war auch bei mir so).

gruß michael
 
Sponsor Mitteilung 10.02.2002   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
meine letzte frage zu den platys....hoffentlich maxschl Archiv 2004 1 16.04.2004 22:41
UOA...fängt bereits zu schwächeln an??? Doris B. Archiv 2003 6 09.11.2003 10:13
Ab wann kann ich meine jungen Platys abgeben? Trance Archiv 2003 7 28.07.2003 15:00
Meine Platys gehen mir ein!! divingerik Archiv 2002 10 12.11.2002 16:12
KH: 0, pH: 6, 2Fische schwächeln, wieviel Wasser wechseln??? André H. Archiv 2001 32 24.10.2001 23:24


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:52 Uhr.