zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 10.02.2002, 17:13   #1
Elise
 
Registriert seit: 16.10.2001
Ort: Stuttgart
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo
Ich hab auch ein "kleines" Filterproblem:
Ich habe jetzt meinen eheim 2026 seit mitte Dezember im BEtrieb. Gestern hat er angefangen zu rasseln, nachdem ich den Auslauf sauber gemacht hab. Dann, als ich gemerkt hab, dass er rasselt, hab ich ihn nochmal auseinander gebaut, und mir das FLügelrad angeschaut, aber ich hab nichts entdeckt, und der Filter hat weiter gerasselt.

An was kann das liegen?

gruß, elise

p.s.: die filterleistung ist normal.
Elise ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.02.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 10.02.2002, 17:37   #2
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Elise,

versuche mal das Flügelrad kräftig unter heißem Wasser abzuspülen

Gruß

Thomas
 
Alt 10.02.2002, 18:29   #3
Horst S.
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: D-52074 Aachen
Beiträge: 314
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Du hast nicht etwa Luft im System? Das rasselt auch.
Mein 2226 hat gebrummt und wurde recht warm.
Die Laufbuchse des Pumpenrads war abgenutzt und hatte Spielauf der Keramikachse. Minimal zwar, aber es reichte aus, die Pumpe abzubremsen.
Pumpenrad und Keramikstift erneuert, alles ok.

Gruß Horst
_________________
Beim Berühren des Wasser im AQ: STECKER RAUS! Alles andere ist "Russisch Roulette!

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Horst S. am 2002-02-10 12:30 ]</font>
Horst S. ist offline  
Alt 10.02.2002, 18:55   #4
Elise
 
Registriert seit: 16.10.2001
Ort: Stuttgart
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo nochmal.
@Horst:
bist du dir sicher?
Ich hab den FIlter ja erst zwei MOnate in Betrieb. Wenn ich dann jeden zweiten MOnat das Pumpenrad und den Keramikstift erneuern muss, ist es ja auch blöd.
Luft im Filter schließe ich eigentlich aus.

gruß, elise
Elise ist offline  
Alt 10.02.2002, 22:13   #5
The Fallen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich würde davon ausgehen, daß Luft im Filter war. Jedes mal beim Reinigen kann etwas Luft in den Filter kommen. Am besten ist es, wenn Du ihn mal leicht schüttelst wenn er brummt. Bei mir hört das Brummen dann auf. Häufig kommen dann auch für ein paar Sekunden Luftblasen mit aus dem Auslass.

Gruß,

Thomas
 
Alt 11.02.2002, 04:50   #6
Horst S.
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: D-52074 Aachen
Beiträge: 314
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wenn die Pumpe das Filtergehäuse aufheizt und der Schrank mit 50 Hz brummt, ist das Flügelrad kaputt. Wenn es nur rasselt wie Kieselsteine, ist Luft im System, oft da, wo das Rohr/Schlauch über die AQ-Seite geht. Das passiert meist beim Wasserwechsel, wenn man vergisst, vorher einen Stopfen auf den Ansaugschlauch zu stecken.

Ansonsten Filter langsam leicht kippen, dann müsste das Rasseln irgendwann aufhören.

Sollte das tagelang so weitergehen, zieht vielleicht der Ansaugschlauch irgendwo Luft.
Gruß Horst

_________________
Beim Berühren des Wasser im AQ: STECKER RAUS! Alles andere ist "Russisch Roulette"!

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Horst S. am 2002-02-10 22:52 ]</font>

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Horst S. am 2002-02-10 22:54 ]</font>
Horst S. ist offline  
Alt 15.02.2002, 02:25   #7
Elise
 
Registriert seit: 16.10.2001
Ort: Stuttgart
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo nochmal
Ich hab jetzt Horsts Methode ausprobiert:
Leider hab ich nicht alle luft aus dem Filter rausbekommen. Was kann ich noch tun?

gruß, elise
Elise ist offline  
Alt 15.02.2002, 04:32   #8
Fritz at SOL
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Salzburg, Österreich
Beiträge: 1.050
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Elise,

Hast Du auch das wieße Flies erneuert? Das mußt Du vor dem Einsetzen im Flter gut Durchspühlen, weil es sonst sehr viel Luft hält und nur langsam Wasser annimmt. Auch ist es Wichtig, daß das Flies oberhalb vom Bügel ist.


Gruß

Fritz
Fritz at SOL ist offline  
Alt 15.02.2002, 06:50   #9
Cemetery
 
Registriert seit: 19.08.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!
Kann gut möglich sein, dass Luft im Filter is! Und die wirkt sich negativ auf die Mechanik aus. Wenn alle Luft raus ist und der Filter immer noch rasselt, hmmm!
Kann Dir Jemand zum testen mal
ein anderes Flügelrad oder andere Teile borgen???
Ich habe das Glück, daß ich in meinem Bekanntenkreis mehrere Eheimbesitzer habe. Da geht sowas schon mal.

Was ich aber bis heute nicht verstehe:
Da gebe ich viel Geld für einen Aussenfilter aus. Der hat dann ne Ansaugautomatik, einzelne Filterkammern, Absperrhäne usw..
Um nun aber die störende Luft aus dem Filter zu bekommen, muss ich ihn schütteln oder Stecker raus, rein.......
Ich habe einen Eheim Classic 2213 und seit kurzem einen Eheim Ecco 2235. Ich weis nicht wie es bei anderen Herstellen aussieht aber meine Filter muss ich schütteln!!!
Warum gibt es dafür noch keine bessere Lösung???

Sorry aber das hat gerade so gut zu diesem Thema gepasst.

Tschüssikowski
Cemetery
Cemetery ist offline  
Alt 15.02.2002, 07:10   #10
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Elise

noch ein heisser Tipp:

Sind alle Schläuche, besonders die, die das Wasser zum Filter hin befördern, frei? Ebenso die Absperrhähne und Ventile auf diesen Weg?

Wenn nicht, gibt das eine sogenannte "saugseitige Drosselung" und der Filter beginnt Luft durch die Gummidichtung zu saugen. Und dann rasselts.

So war es zumindest bei mir mit dem Eheim 2224. (war meine allererste Forumsfrage überhaupt, grins).

Also, Schläuche freispülen/bürsten etc. und neuer Versuch!!!

Meld dich, ob es geklappt hat...

gruss, roland

Roland Bauer ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.02.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim 2026 Peter4 Archiv 2003 5 24.11.2003 20:57
Eheim 2026 Peter4 Archiv 2003 1 14.11.2003 22:08
Eheim 2026 rasselt, wahrscheinlich luft im filter Elise Archiv 2002 1 12.10.2002 12:54
Eheim Filter rasselt komisch dennis_1000 Archiv 2002 12 13.01.2002 02:19
EHEIM 2026 Steve Archiv 2001 13 15.08.2001 06:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:05 Uhr.