zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.02.2002, 07:28   #1
Sven S.
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: 85356 Freising
Beiträge: 933
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Alle,
Ich habe bei meinem gebrauchten 170x55x60 Becken 2 HQL Leuchten (125 w) mit erstanden.
Nachdem die Beleuchtung für meine Zwecke auf jeden Fall zu gering ist, wollte ich mir noch eine einflammige HQI Leuchte dazukaufen.
Also rechts und links die HQL, in der Mitte die HQI. Nachdem ich u.a. bodendeckend Sagittaria pusila halten will würde es mich interessieren ob Eurer Meinung nach die Beleuchtung dann ausreicht und sinnvoll ist.
Schöne Grüsse
Sven
Sven S. ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.02.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.02.2002, 02:35   #2
Rolf K.
 
Registriert seit: 26.10.2001
Ort: im Internet
Beiträge: 2.116
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Sven,

ich nehme pro 60cm Beckenlänge einen HQL Strahler. Die hängen bei mir 50cm über der Wasseroberfläche und die Saggitarien wachsen gut.
Also sollte es bei dir mit drei Lampen funktionieren.

Ach so, ich beleuchte momentan 16 Stunden lang mein Becken.

Gruß Rolf


Rolf K. ist offline  
Alt 15.02.2002, 04:34   #3
Sven S.
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: 85356 Freising
Beiträge: 933
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Rolf,
Danke für die Antwort. Silke hat mir im anderen Thread auch weitergeholfen, so daß ich jetzt mit Sicherheit noch eine HQI in die Mitte hänge.

Zitat:
Die hängen bei mir 50cm über der Wasseroberfläche und die Saggitarien wachsen gut.
Was heisst wachsen gut? Gut in die Höhe oder gut in die Breite :smile:

Zitat:
Ach so, ich beleuchte momentan 16 Stunden lang mein Becken.
Wow 16 Stunden. Ich dachte mehr als 12 Stunden sind eher kontraproduktiv, d.h. die Pflanzen stellen die Photosynthese ein, dafür wachsen die Algen umso besser.
Hast du damit keine Algenprobleme?

Schöne Grüsse
Sven

Sven S. ist offline  
Alt 15.02.2002, 06:11   #4
Rolf K.
 
Registriert seit: 26.10.2001
Ort: im Internet
Beiträge: 2.116
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Sven,
meine Pflanzen wachsen nach allen Richtungen. Ganz so wie es sich gehört.
Algen habe ich keine. Das Becken läuft jetzt ungefähr 8 Monate. Natürlich gebe ich auch co2 zu. Habe ca. 3m Schnecke von JBL mit 2 Blasen / sec. laufen.

Das Pflanzen ihre Photosynthese einstellen ist mir neu.

Gruß Rolf


Rolf K. ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.02.2002   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dunkelkur sinnvoll? lieblingsfisch lila Archiv 2004 14 12.01.2004 18:11
Ist es sinnvoll? Angelika Koritzius Archiv 2004 3 12.01.2004 13:50
UV-C anlage sinnvoll?? newss Archiv 2002 2 20.11.2002 09:47
Vereinseintritt sinnvoll Coco Archiv 2002 2 20.10.2002 20:58
Regenwasser-Sinnvoll? Trinomic Archiv 2002 8 21.08.2002 17:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:16 Uhr.