zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.02.2002, 18:49   #1
Anna21
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi!

Ich hoffe einer von euch kann mir helfen. Mein Aquariumwasser ist ganz trüb und die Fische schwimmen die ganze Zeit nur an der Oberfläche und wie es aussieht schnappen sie nach Luft. Was kann das sein? Die Pumpe läuft doch!
Wäre lieb wenn mir jemand helfen könnte.
Danke
 
Sponsor Mitteilung 14.02.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.02.2002, 18:52   #2
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Hallo Anna, um Dir helfen zu können brauchen wir Angaben über Dein AQ. Wie gross, wie lange hast Du es schon, wieviele Fische und vor allem die Werte des Wassers( Ph, Kh, Gh , nitrat und vor allem NITRIT),halt alles, was Du uns darüber erzählen kannst. Sonst können wir nur munter raten....
Viele liebe Grüsse Verena
Verena ist offline  
Alt 14.02.2002, 18:59   #3
Anna21
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe das Aquarium erst seit 3 Tagen, bis jetzt habe ich nur 6 Neons und 2 Welse drin. Wollte heute noch Fische kaufen aber ich denke das lasse ich lieber noch mal. Ich habe ein 54l Aquarium, aber über die Werte kann ich euch leider nichts sagen.
Ich hoffe damit könnt ihr was anfangen.
Anna
 
Alt 14.02.2002, 19:03   #4
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Anna

Due hast das AQ seit 3 Tagen?
Fische und AQ gleichzeitig gekauft?

Jetzt ist einmal ein rascher TW wechsel von zumindest 70% angesagt und dann lies dir bitte das durch:

http://www.punct.de/science/Nitritpeak.html

welche Pflanzen hast du im Becken?

baba
martin
Jetii ist offline  
Alt 14.02.2002, 19:05   #5
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Noch was

http://www.zierfisch-forum.de/phpbb/...10777&forum=12

die hatte das gleiche Problem. Les' das bitte durch.

Und kaufe so schnell es geht Troepfchentests!!

Grusz
martin
Jetii ist offline  
Alt 14.02.2002, 19:06   #6
DanielR
 
Registriert seit: 14.06.2001
Beiträge: 1.341
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Anna,

Sofort ca.70% des Wassers im Aquarium wechseln.

Aquarien MUSS man mind. 2 Wochen einlaufen lassen, bevor man Fische einsetzt. Dort wu du dein Aquarium gekauft hast, würde ich nie mehr hingehen, weil die eigentlich das wissen müssten.

Kauf dir unbedingt so schnell wie möglich einen Nitrittest, der von der Skala bis unter 0,1 reicht, von JBL gibt es so einen, (Tröpfchentest, nicht Streifen). Miss mehrmals täglich den Nitritwert und wechsle immer soviel Wasser, dass der Nitritwert unter 0,1 ist, also nicht nachweisbar.

Ich drück dir die Daumen dass alles gut geht.
DanielR ist offline  
Alt 14.02.2002, 19:06   #7
Verena
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 800
Abgegebene Danke: 249
Erhielt: 380 Danke in 165 Beiträgen
Standard

Hallo Anna, tu Dir und vor allem den Fischen einen gefallen: Lauf los und hole einen Nitrit Test ( nennt sich NO2 , von der Firma JBL! Bitte wenn es geht keinen anderen, es ist der beste...).
Er wird so um die 10 Euro kosten, aber Du hattest eh eine Geldausgabe geplant und diese ist für Deine Fische nun Lebenswichtig.
Zuvor wechsel aber bitte die Hälfte Deines Wassers gegen frisches, denn ich gehe davon aus, dass Du hohe Nitritwerte hast und das ist für Fische tödlich!
Melde Dich sofort wieder, wenn Du das Wasser getestet hast, damit wir Deinen Fischen ( und Dir ) weiter helfen können!
Viele Grüsse Verena
Verena ist offline  
Alt 14.02.2002, 19:30   #8
JörgN
 
Registriert seit: 11.12.2001
Ort: 41844 Wegberg
Beiträge: 859
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Anna,

poste doch bitte mal, wie dein Becken ausgestattet ist.
Dann ist die Größe und die Bepflanzung interessant.

Wir müssten mal ergründen, was die Pumpe soll.

JörgN ist offline  
Alt 14.02.2002, 19:35   #9
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

@jörg
Zitat:
Wir müssten mal ergründen, was die Pumpe soll.
Ich tippe die Pumpe hat nur den Verkäufer was gebracht.

Wichtiger waehre eine gute bepflanzung

martin
Jetii ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.02.2002   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fische schwimmen an der Wasseroberfläche Vader500 Archiv 2004 11 01.03.2004 09:50
pflanzen schwimmen an der wasseroberfläche-warum???????? cocco Archiv 2003 10 17.03.2003 19:42
Fische schwimmen an der Wasseroberfläche zyon Archiv 2003 14 03.02.2003 20:57
Warum schwimmen Platys manchmal an der Wasseroberfläche? Anette Archiv 2002 4 01.11.2002 12:16
Rote Neons schwimmen an der Wasseroberfläche Jürgen Endres Archiv 2002 8 13.10.2002 18:14


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.