zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.02.2002, 21:58   #1
Winona
 
Registriert seit: 17.02.2002
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Als Anfänger hab ich mir das wahrscheinlich typische 60 x 30 x 30 Becken gekauft.
Hab jetzt 23 Fische ( 2 Guppys, 2 Platys,
11 Neons , 6 Saugwelse und 2 Schleierschwänze ) wollte die Anzahl noch auf 25 erhöhen. Ist das O.K. ?
Das Becken ist gut beflanzt, alle Fische sind munter und fressen.

Gruß
Micha!
Winona ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.02.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.02.2002, 22:07   #2
Roland S.
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: 92421 Schwandorf (bei Regensburg)
Beiträge: 100
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HALLO

Also ich bin auch neu aber meiner Meinung nach sind schon 23 Fische zuviel un diesem Becken.
Roland S. ist offline  
Alt 19.02.2002, 22:10   #3
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
nein das ist überhaupt nicht okay,
Neons sind Weichwasserfische-> Platys mögen lieber hartes Wasser
Schleierschwänze sind Kaltwasserfische und haben in deinem Becken nicht zu suchen, allein schon wegen der Größe.

Das ist ein ziemlicher Überbesatz.
Hast du dich nicht darüber informiert was du da für Fische hältst?

Was sind es für Saugwelse, da gibts nämlich an die tausend von ganz klein bis 1 m.
Lorenz Ringeisen ist offline  
Alt 19.02.2002, 22:20   #4
Winona
 
Registriert seit: 17.02.2002
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
es sind Panzerwelse!
Deshalb frag ich ja, ich will die Tiere auf keinen Fall quälen oder sonstwie schädigen.
Ich alle Fische in einem AQ-Laden gekauft ( Hat einen guten Ruf) und die meinten Schleierschwänze sind zwar Kaltwasser, aber Temp. zwischen 24 - 26 Grad machen ihnen nichts aus, da sie eh gezüchtet sind.
Und wie schon gesagt, sie sind putzmunter.
Was für eine Besetzungsregel gibt es denn eigentlich für Becken?

Gruß
Micha!
Winona ist offline  
Alt 19.02.2002, 22:28   #5
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Panzerwelse sind keine Saugwelse oder Harnischwelse.
Wenn du die Schleierschwänze bei einer so hohen Temperatur hältst verschleißen die Tiere sehr schnell und gehen ein.
Außerdem ist das Becken zu klein für Schleierschwänze.

Was sind den deine Wasserwerte?

Hm, Besatzregel gibts IMO keine,
es gibt Faustregel wie 1 ltr. pro cm Fisch aber da muss Schwarmverhalten etc. berücksichtigt werden.
Irgendwann weiß man eben wann ein Becken voll ist oder nicht.
Und deins ist ganz klar voll.

Auch wenn der Ruf vom Laden gut ist, hat das nichs zu sagen.
Ich mag meinen Händler auch, wenn ich aber nicht selbst entscheiden würde was ich kaufe würde der mir versuchen alles anzudrehen.
Lorenz Ringeisen ist offline  
Alt 19.02.2002, 22:30   #6
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Winona schrieb am 2002-02-19 16:20 :
Hi Micha,

> Deshalb frag ich ja, ich will die Tiere
> auf keinen Fall quälen oder sonstwie
> schädigen.

Sehr gut, aber ein klein wenig früher hättest Du Dich doch melden können :wink: Jetzt hast Du auf Dauer ein arges Problem und ob der Händler, der Dir die Tiere verkauft, diese nun auch zurücknimmt, steht noch offen.


> Ich alle Fische in einem AQ-Laden gekauft
> ( Hat einen guten Ruf) und die meinten
> Schleierschwänze sind zwar Kaltwasser,
> aber Temp. zwischen 24 - 26 Grad machen
> ihnen nichts aus, da sie eh gezüchtet
> sind.

Das ist so nicht ganz richtig. Im Prinzip kommen die Schleierschwäönze mit bis zu 26° C zurecht, ist zwar nicht optimal aber geht noch. Aber was machst Du im Hochsommer, wenn es wie letztes Jahr mal schnell über 30 ° C im becken geht ? Und eigentlich ist bei nordhemisphärischen Kaltwasserfischen ein Jahresrhythmus in der Temp. sinnvoll, zwar nicht imemr nötig, aber sinnvoll.

So, ich hoffe für den Händler, das er nicht gewußt hat, daß Du ein 60er Becken hast. Wenn ja, dann ist er mit für Tierquälerei verantwortlich und nur auf Dein geld aus. Schleierschwänze werden bis zu 18 cm groß und sie bei den Temp. von 26°C wahre Koter. :wink: Leistungsstarken Filter müsstest Du auf Dauer haben (ich die sind jetzt so um die 5 cm, wachsen aber schnell) und viel Wasserwechsel von in Deinem Fall zweimal wöchentlich 50 % währen angebracht.

Wenn Du die Schleierschwänze abgeben kannst, ist Dein Becken so grade noch vertretbar besetzt, ich würde keine Fische mehr rein tun.


> Was für eine Besetzungsregel gibt es denn
> eigentlich für Becken?

Es gibt keine vernünftige Besatzregel. Wenn Du grobe Regeln möchtest, keinenfalls mehr als auf 2 l Wasser 1 cm eines ausgewachsenen Fisches, also danach brauchen 11 Neons a 5 cm und 2 l Wasser im günstigen Fall 110 l Becken. Die Regel kannst Du aber nicht auf alle Fische anwenden, nicht auf großvolumige Fische wie Diskus, manche anderen Buntbarschen, große Welse, sie kann man nur für kleinere schlanke Fische empfehlen.

Weniger ist immer mehr. :wink:

Gruß
Micha!
[/quote]
 
Alt 19.02.2002, 22:36   #7
Ute De-Ku
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: 47589 Uedem
Beiträge: 968
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ihr,
vorweg: Panzerwelse sind keine Saugwelse. Ansonsten ist das Becken schon reichlich besetzt. Es gibt eine berühm-berüchtigte Formel, d.h. ausgehend von der Endgröße des Fisches, pro cm Länge 1l Wasser. diese Regel dient nur zur Orientierung, denn bei den Fischen gibt es auch unterschiedliche Charaktere und ein klein bleibender Vielschwimmer braucht mehr Platz als ein größerer, der sich aber nur gemäßigt fortbewegt.
Bei dem vollen Becken mußt du sehr auf die Wasserhygiene achten, häufiger einen kleinen TWW durchführen und darauf achten, dass sich nicht zuviel Nitrat im Becken bildet.
Auch wenn die Schleierschwänze die Temperatur abkönnen, werden sie mit Sicherheit bald zu groß für das Becken sein und deshalb würde ich sie zurückgeben.
Ute De-Ku ist offline  
Alt 19.02.2002, 22:58   #8
Winona
 
Registriert seit: 17.02.2002
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
Danke für die vielen Antworten.
Ich werde die Schleierschwänze also zurückgeben.

Was passt denn sonst noch gut zu Neons und Guppys?
Was außer Welsen sollte man noch halten um nicht allzuviele Algen zu bekommen?

Gruß
Micha!
Winona ist offline  
Alt 19.02.2002, 23:04   #9
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Wie sind denn deine WW
Neons und Guppies passen eingendlich nicht zusammen
neon == weichwasserfisch
guppie liebt haerteres wasser

martin
Jetii ist offline  
Alt 20.02.2002, 00:34   #10
fröschlein
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 504
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hmmm, eigentlichist so ein kleines Becken auch kein Anfängerbecken oder?

Meiner Meinung nach sind dort jetzt schon viel zu viel Fische drin. Ich würde eher welche raus nehmen als noch mehr reinsetzen.
so ein guten Ruf kann dein Händler ja nciht haben, wenn er dir so viele Fische für so ein kleines Becken verkauft...
hast du die alle auf einmal gekauft?
fröschlein ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.02.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie viel Platz für Diskus FischeAl Archiv 2004 6 04.06.2004 14:29
Scalare und Platz schuehler Archiv 2004 2 03.02.2004 15:58
Genug Platz?? Jellifish Archiv 2003 1 29.09.2003 15:49
Nie hat man genug Platz.... Petra Sw. (Amy) Archiv 2002 6 10.06.2002 11:22
ist noch Platz????? paul2 Archiv 2001 4 26.10.2001 17:05


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.